Schloss Hellenstein im Sommer

News

Bürgertelefon Corona

Der Landkreis Heidenheim hat alle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 im Internet zusammengestellt und eine Hotline unter der Telefonnummer 07321 321-7777 eingerichtet. Nutzen Sie diese Informationsquellen, bevor Sie unangemeldet zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen.

Sind Sie Reiserückkehrer?

Dienstleistungen nur nach Terminvergabe

Aufgrund der massiv steigenden Corona-Infektionszahlen in der Stadt und dem Landkreis Heidenheim wird das Rathaus ab Mittwoch, 28.10. für den Publikumsverkehr geschlossen. Ein Zugang zum Rathausgebäude ist dann nur noch möglich mit vorheriger Terminvereinbarung durch den zuständigen Fach- und Geschäftsbereich.

Heidenheim und Aalen werden smart cities (18. Januar 2021)

OB Bernhard Ilg hat heute gemeinsam mit seinem Amtskollegen Thilo Rentschler aus Aalen die Kooperationsvereinbarung für das interkommunale Projekt smart cities unterzeichnet. „Wir stellen jetzt die Weichen für eine digitale Transformation, die das Leben und Arbeiten in unserer Stadt zukunftsfähig macht! Ostwürttemberg rückt in den Fokus von Bund und Land. Wir lernen voneinander und liefern Blaupausen für weitere Städte in der Region“.
OB Bernhard Ilg (Heidenheim) und OB Thilo Rentschler (Aalen) unterzeichnen die interkommunale Kooperationsvereinbarung für das Modellprojekt smart cities. Foto: Stadt Heidenheim

Schnaitheim: Bahnübergang wird im Frühjahr fertig (18. Januar 2021)

Die Installation des neuen Stegs über die Bahnlinie am Bahnhof in Schnaitheim ist für das Frühjahr 2021 geplant.
Bahnübergang wird im Frühjahr fertig

Kategorien

Kinderbetreuungs-Einrichtungen und Schulen in Heidenheim bleiben geschlossen (15. Januar 2021)

Die Kindertageseinrichtungen und Schulen in Trägerschaft der Stadt Heidenheim bleiben zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis zum 31. Januar geschlossen.

Stadtbibliothek mit Medien-Abholservice (15. Januar 2021)

Die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg wurde nachjustiert und erlaubt ab sofort auch öffentlichen Bibliotheken, einen Abholservice anzubieten. Das Team der Stadtbibliothek Heidenheim setzt dies jetzt auch sofort um und bittet die Interessenten, ihre Medienwünsche unter Angabe von Lesername, Leseausweis-Nummer und gewünschte Titel per E-Mail oder Onlineformular zu senden.
Die Stadtbibliothek bietet ab sofort einen Medien-Abholservice an

Kategorien

Straßensperrung in der Hinteren Gasse (15. Januar 2021)

Im Zuge der Sanierung des Elmar-Doch-Hauses wird das ehemalige Bibliotheksgebäude in der direkten Nachbarschaft abgerissen. Dazu ist es notwendig, von Montag, 18. Januar an, die Hintere Gasse in diesem Bereich für Fahrzeuge zu sperren. Für Anwohner wird ein Korridor eingerichtet, um auf der Hinteren Gasse eine Nord-Süd-Verbindung offen zu halten. Die Entkernungsarbeiten im früheren Bibliotheksgebäude werden im Verlauf dieser Woche abgeschlossen, die Abbrucharbeiten, die am Montag beginnen, dauern bis Ende Februar. Nach Abbruch des Gebäudes Hintere Gasse 15 wird die freie Fläche als Baustelleneinrichtung genutzt. Die Gesamtkosten des Abbruchs belaufen sich auf ca. 190 000 Euro.
Straßensperrung in der Hinteren Gasse

Kategorien

Erste Loipen sind gespurt (14. Januar 2021)

Skilangläufer dürfen sich freuen. Die ersten drei Loipen sind gespurt.
Loipe in Heidenheim

Kategorien

Notbetreuung an den städtischen Schulen und Kindertageseinrichtungen von Montag an (08. Januar 2021)

Wegen der Verlängerung des Lockdowns in Baden-Württemberg gibt es an den städtischen Schulen und Kindertageseinrichtungen auch von Montag, 11. Januar, an keinen Präsenzbetrieb.

Kategorien

Das Jahr 2020 in Heidenheim aus wirtschaftspolitischer Sicht (05. Januar 2021)

Folgende vier Themenbereiche haben das Jahr 2020 dominiert:

Kategorien

Bericht der DOCK33 Heidenheim GmbH (01. Januar 2021)

Vor einem Jahr wurde der Coworking Space der DOCK 33 Heidenheim GmbH eröffnet. Das erste Betriebsjahr war trotz Corona in der Startphase erfolgreich.

Kategorien

Sanierung Rathaus (28. Dezember 2020)

In der Gemeinderatssitzung vom 17.12.2020 wurde der von der Stadtverwaltung vorgelegte Sanierungsplan für das Rathaus mit einem Gesamtvolumen von rund €25Mio einstimmig (!) beschlossen. Die Sanierung des Rathauses ist eingebettet in das Großprojekt „Neugestaltung Innenstadt“, das mit dem Verfahren zur Bürgerbeteiligung (Auftaktveranstaltung am 10. Oktober 2020) bereits begonnen hat.
Grundlage Entwurf Architekturbüro Aldinger, Stuttgart mit Büro für Fassadentechnik Bonik, Bensheim

Kategorien

Ausgabe des neuen Adressbuches erst nach dem Lockdown (22. Dezember 2020)

Die für den 21.12.2020 geplante Ausgabe des neuen Adressbuches kann erst in der Zeit nach dem aktuellen Lockdown erfolgen.

Kategorien

Beethoven-Rarität und griechischer Mythos mit Katharina Thalbach: 2 neue CDs mit der Cappella Aquileia (21. Dezember 2020)

Die Aufnahmen der Cappella Aquileia unter ihrem Künstlerischen Leiter Marcus Bosch sorgen regelmäßig für Furore: Der Live-Mitschnitt Ernani aus der Reihe der frühen Verdi-Meisterwerke ist mehrfach preisgekrönt, war nominiert für den OPUS KLASSIK 2020 und stand wie auch das Album mit Beethovens Violinkonzert und Lena Neudauer auf der Longlist zum Deutschen Schallplattenpreis 2020. Die Veröffentlichung mit Beethovens Ruinen von Athen und anderen „Musiken für das Theater“ war in den Top-20-Klassik-Charts in Deutschland.

Anmeldung zum Kindergarten: Frist für das Kindergartenjahr 2021/22 endet am 31.01.2021 (18. Dezember 2020)

Bis zum 31.01.2021 läuft die Anmeldung für Kindergartenplätze für das Kindergartenjahr 2021/2022. Auf diesen Stichtag haben sich alle Kindergartenträger in Heidenheim festgelegt.

Zerstörung städtischer Lindenbäume in Heidenheim durch Vandalismus (07. Dezember 2020)

An der Einmündung der August-Macke-Straße zur Mittelrain-Straße in Heidenheim wurden durch das wiederholte Abschneiden des Leittriebs der Baumkronen zwei Linden nunmehr zerstört.

Kategorien

Parkgenehmigungen der Zonen 1,2,4 und 6 laufen ab (30. November 2020)

Bewohner mit Hauptwohnsitz und juristische Personen, Selbstständige und Gewerbetreibende der nachfolgend aufgeführten Straßen können ab 01. Dezember 2020 unter Vorlage des Fahrzeugscheines gegen eine Gebühr von 5,00 € pro Vierteljahr und pro Parkausweis (d.h. 40,00 € für 2 Jahre je Fahrzeug/Parkausweis) neue Parkausweise beantragen.

Stadtverwaltung treibt Radon-Maßnahmen an den Heidenheimer Schulen voran (26. November 2020)

Das natürlich vorkommende radioaktive Edelgas Radon ist seit Jahren regelmäßig öffentlich thematisiert worden. Richtig angewendet, kann es für Heilanwendungen genutzt werden (z.B. in Form von Radon-Therapien durch Bäder oder Aufenthalte in Radon-Stollen); in hoher Konzentration und über lange Zeit kann es jedoch krebserregende Wirkung haben. Es steigt aus dem Boden auf und ist dabei flüchtig; da es schwerer ist als normale Luft, kann es sich aber in Kellerräumen mit wenig Luftaustausch ansammeln und zu hohen Messwerten führen. Durch einfaches Lüften sinkt die Radon-Konzentration in der Raumluft in der Regel stark.
Matthias Heisler erläutert die Wirkung der neu eingebauten Lüftung im Werkraum des Hellenstein-Gymnasiums

Verpflichtende Corona-Tests im Stadtgebiet Heidenheim (24. November 2020)

Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen sofort nach ihrer (Wieder-)Einreise eine 10-tägige häusliche Quarantäne antreten.

Kategorien

Straßen werden 2021 ausgebaut (23. November 2020)

Die Stadt Heidenheim beabsichtigt, im nächsten Jahr Straßen im Stadtgebiet auszubauen.

Geschäftsbereich Bauordnung und Denkmalschutz am 19.11. geschlossen (17. November 2020)

Der Geschäftsbereich Bauordnung und Denkmalschutz der Stadt Heidenheim ist am Donnerstag, 19.11.2020 wegen einer Fortbildungsmaßnahme geschlossen.

Kategorien

Felssicherungsmaßnahmen entlang der Bolheimer Straße in Mergelstetten ab Mittwoch 18.11. (17. November 2020)

An der Bolheimer Straße in Mergelstetten im Bereich der Wangenmühle besteht Steinschlaggefahr.

Kategorien

Absage und Soforthilfe: Online-Weihnachtsmarkt in Heidenheim (16. November 2020)

Die Nachrichten von steigenden Belegungszahlen auf den Intensivstationen und den weiterhin hohen Inzidenzwerten lassen erwarten, dass in der ersten Dezemberhälfte keine grundlegende Veränderung der Corona-Lage zu erwarten ist.

Kategorien

Kranzniederlegungen in Heidenheim zum Volkstrauertag am 15.11. (16. November 2020)

Wie bereits im Vorfeld in der Pressemeldung vom 11.11.2020 bekannt gegeben, konnte die alljährliche Veranstaltung zum Volkstrauertag in Heidenheim am vergangenen Sonntag aufgrund der aktuellen Einschränkungen nicht stattfinden.
Kranzniederlegung zzum Volkstrauertag

Kategorien

Bebauungsplan Aufhebung „Hinter den Gärten“ in Heidenheim– Großkuchen (13. November 2020)

Öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB

Kategorien

Bebauungsplan Neuaufstellung „Hinter den Gärten“ in Heidenheim – Großkuchen (13. November 2020)

Öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB

Kategorien

Fördermittel für private Modernisierung (12. November 2020)

Mit Finanzhilfen aus Programmen der Städtebauförderung unterstützen Bund und Länder Kommunen bei der Herstellung nachhaltiger städtebaulicher Strukturen – so auch die Stadt Heidenheim.

Kategorien

OB Bernhard Ilg legt am Elser-Mahnmal Kranz nieder (10. November 2020)

Am Montag 09. November 2020 hat Oberbürgermeister Bernhard Ilg in der Elser-Anlage in Schnaitheim einen Kranz am Elser-Mahnmal niedergelegt.
Elser-Mahnmal in Schnaitheim

Kategorien

Pflicht zum Zurückschneiden von Pflanzen und Gehölzen (09. November 2020)

Die Stadtverwaltung weist in der Hauptsaison zum Beschneiden von Gehölzen auf die Pflicht der Grundstückseigentümer hin, überstehende und überhängende Anpflanzungen zu stutzen. Denn Hecken und Bäume verbessern nicht nur das Klima und verschönern das Stadtbild; sie können leider durch Überhang oder Überwuchs auch Gefahrensituationen verursachen.

Miteinander durch die Krise (05. November 2020)

Über 36 Mio. Euro Investitionen sind im Haushaltsentwurf 2021 vorgesehen. Oberbürgermeister Bernhard Ilg und Stadtkämmerer Guido Ochs bringen den Haushaltsentwurf 2021 ein.

Kategorien

Neue Corona-Verordnung (03. November 2020)

Auswirkungen der neuen Corona-Verordnung auf städtische Institutionen und Veranstaltungen in Heidenheim

#Heidenheim GemeinsamDigital (30. Oktober 2020)

Welche digitalen Services wünschen Sie sich für Heidenheim? Welche digitalen Anwendungen brauchen Sie für Ihren Alltag und Ihre Arbeit in unserer Stadt? Wie wollen wir in Zukunft „smart“ leben?
In den Arbeitsstationen diskutierten die Teilnehmenden die Vorschläge

Kategorien

Kontakt

Kommunikation
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Fax (0 73 21) 3 23-10 31