Schloss Hellenstein im Sommer. Foto: Oliver Vogel

News

Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden und keine Stadtnews aus dem Rathaus verpassen.

Meldung vom 25. Juli 2024

Neue Öffnungszeiten des Waldfreibads Heidenheim

Das Waldfreibad Heidenheim öffnet dienstags und donnerstags künftig um 12 Uhr statt wie bislang um 8 Uhr – ist aber wie gewohnt bis 20.30 Uhr geöffnet.
Ein Mann springt von einem Startblock in das Schwimmerbecken.
Das Waldfreibad hat neue Öffnungszeiten. Foto: Oliver Vogel

Meldung vom 25. Juli 2024

Öffentlicher Samstagsbummel am 3. August 2024

Am Samstag, 3. August um 10:30 Uhr besteht die Möglichkeit die als Knöpfleswäscherin verkleidete Gaby Dömel auf Ihrem Samstagsbummel zu begleiten.
Die Knöpfleswäscherin vor dem Brunnen "die Knöpfleswäscherin"
Foto: Knöpfleswäscherin © Stadt Heidenheim

Meldung vom 23. Juli 2024

„Kultur in der City“ – IKARUS haben die Greatest Hits aus Rock und Pop im Gepäck

„Just listen and dance“ – die Coverband IKARUS sorgt am Samstag, 27. Juli, bei der mobilen Heidenheimer Konzertreihe „Kultur in der City“ garantiert für Stimmung.
Die Bandmitglieder sitzen verteilt auf einem Sofa/Sessel.
Die Band IKARUS. Foto: Fotostudio Walz

Meldung vom 23. Juli 2024

Opernfestspiele – Kulinarische Reise nach Nagasaki

Zur letzten Vorstellung von „Madama Butterfly“ am Samstag, 27. Juli, können die Genießer unter den Gästen Puccinis Meisterwerk bei den Opernfestspielen Heidenheim für alle Sinne erleben: musikalisch und kulinarisch.

Meldung vom 23. Juli 2024

ZukunftsGut-Preis 2024 - Die Stadt Heidenheim steht auf der Shortlist

Die Kunst- und Kulturhistorischen Museen der Stadt Heidenheim haben es in die engere Auswahl des ZukunftsGut-Preis 2024 geschafft, der bundesweit einzige Preis für Kulturvermittlung.
Das Kunstexponat in der Mitte, darum kniende wie stehende Eltern mit ihren Kindern und dem Kunstmuseumsleiter erklärend im Schneidersitz.
Krümelpreview mit dem Kunstmuseumsleiter Marco Hompes und den Künstler*innen. Fotos: Stadt Heidenheim

Meldung vom 23. Juli 2024

Die Opernfestspiele klingen mit einem Jazzfrühstück aus

Beim letzten Jazzfrühstück der Saison ist am Sonntag, 28. Juli, das Marko Mebus Quintett um 11 Uhr zu Gast im Brunnengarten auf Schloss Hellenstein.
Portrait des Trompeters und Komponisten Marko Mebus
Das Quintett rund um Marko Mebus bestreitet das letzte Jazzfrühstück der Saison.  © Guenther Bauer

Meldung vom 22. Juli 2024

OB verpflichtet die Stadträtinnen und Stadträte

Der neue Gemeinderat der Stadt Heidenheim für die Amtsperiode 2024 bis 2029 hat am Donnerstag in seiner konstituierenden Sitzung die Arbeit aufgenommen.
Die Mitglieder des neuen Gemeinderats im Gruppenbild.
OB Michael Salomo mit den verpflichteten Stadträtinnen und Stadträten der Amtsperiode 2024 bis 2029. Es fehlen auf dem Bild Klara Katharina Sanwald und Thomas Potzner. Fotos: Stadt Heidenheim

Meldung vom 22. Juli 2024

Opernfestspiele – Zum Abschluss eine Weltreise voller „Fernweh“

Bei der traditionellen Last Night der Opernfestspiele Heidenheim geht es in diesem Jahr in „Fremde Welten“, wie das diesjährige Festspielmotto lautet. An gleich zwei Terminen – Donnerstag, 25. Juli und Sonntag, 28. Juli – wecken die Stuttgarter Philharmoniker unter der Leitung von Festspieldirektor Marcus Bosch das „Fernweh“ im Rittersaal auf Schloss Hellenstein. 
Sopranistin Valda Wilson
Die Sopranistin Valda Wilson kehrt für die Last Night nach Heidenheim zurück. © Luis Zeno Kuhn

Meldung vom 22. Juli 2024

Promenadenkonzerte - Auftritt des "Städtischen Blasorchester Heidenheim"

Am Sonntag, 28. Juli, um 11 Uhr, spielt das "Städtische Blasorchester Heidenheim“ im Rahmen der Promenadenkonzerte auf dem Willy-Brandt-Platz vor der Stadtbibliothek. 
Städtische Blasorchester Heidenheim auf einer Treppe
Städtisches Blasorchester Heidenheim; Foto: Martin Milde

Meldung vom 22. Juli 2024

Verabschiedungen, Verpflichtungen und Wahlen im Ortschaftsrat Großkuchen

OB Michael Salomo hat ausscheidende Mitglieder des Ortschaftsrates verabschiedet und die neu gewählten Mitglieder verpflichtet.
Der OB Michael Salomo steht in der Mitte, umgeben von den verabschiedeten Ortschaftsrätinnen und - räten.
OB Michael Salomo mit den verabschiedeten Ortschaftsrätinnen und -räten.

Meldung vom 16. Juli 2024

Geförderter Glasfaserausbau schreitet zügig voran

80 Betriebe und Haushalte wurden bis Ende April angeschlossen, bis Anfang Juli konnte diese Zahl auf 107 gesteigert werden. Die Länge des errichteten Breitbandnetzes beträgt 4,5 Kilometer, wovon 3 Kilometer in offener und 1,5 Kilometer in geschlossener Bauweise unter anderem unter der A7 hindurch verlegt wurden: Der Breitbandausbau in Heidenheim in den sogenannten „Weißen Flecken“ mit niedrigen Datenübertragungsraten schreitet zügig voran. 
Plakat mit Aufschrift Turbo-Internet für alle
Der Breitbandausbau in Heidenheim in den sogenannten „Weißen Flecken“ mit niedrigen Datenübertragungsraten schreitet zügig voran. Grafik: Stadt Heidenheim

Kategorien

Meldung vom 15. Juli 2024

OB ehrt und verabschiedet Stadträtinnen und Stadträte

Oberbürgermeister Michael Salomo hat in der Gemeinderatssitzung 13 Stadträtinnen und Stadträte aus dem Gremium verabschiedet und ausgezeichnet.
Ein Gruppenfoto mit allen geehrten Stadträtinnen und Stadträten und OB Michael Salomo.
OB Michael Salomo hat 13 Stadträtinnen und Stadträte verabschiedet und drei Stadträtinnen und Stadträte für 20 Jahre Mitgliedschaft im Gremium ausgezeichnet. Fotos: Stadt Heidenheim

Meldung vom 15. Juli 2024

Verabschiedungen, Verpflichtungen und Wahlen im Ortschaftsrat Oggenhausen

Oberbürgermeister Michael Salomo hat vergangene Woche in einer Sitzung des Ortschaftsrats von Oggenhausen Ortsvorsteher Jörg Maierhofer sowie ausscheidende Mitglieder des Ortschaftsrats der Amtsperiode 2019 bis 2024 verabschiedet.
OB Michael Salomo mit den geehrten Mitgliedern des Ortschaftsrats
OB Michael Salomo mit den geehrten Mitgliedern des Ortschaftsrats; Foto Stadt Heidenheim

Kategorien

Meldung vom 15. Juli 2024

Blumenausstellung in Heidenheims Partnerstadt

Gärtnerin Sabine Kröner und ihre Kollegen Philipp Römmling und Mladen Palinic - alle beschäftigt bei den Städtischen Betrieben -, sind vor einigen Wochen nach Sisak gereist, um die Stadt Heidenheim auf der Sisak Flower Fair zu vertreten: Heidenheims kroatische Partnerstadt Sisak veranstaltet 2024 ihre Blumenausstellung zum 57. Mal. 
Das Blumenbeet in Sisak wird bepflanzt
Das Blumenbeet in Sisak; Foto: Stadt Heidenheim

Kategorien

Meldung vom 11. Juli 2024

Actionbound: Die digitale Stadtrallye in Heidenheim

Was bedeutet fairer Handel? Was sind die 17 Ziele der Nachhaltigkeit? Was zeichnet eine Fairtrade-Schule aus? Und was hat die Brenz damit zu tun? Antworten auf diese und weitere Fragen bietet die digitale Stadtrallye „Actionbound“, über die Teilnehmende die Stadt Heidenheim interaktiv und spielerisch erkunden können.  
Drei Jugendliche schauen auf das Tablet vor der Stadt-Information stehend.
Der Start der digitalen Stadtrallye Actionbound durch die Innenstadt ist an der Stadt-Information Heidenheim. Infos zum Ablauf stehen im Schaufenster bereit. Foto: Stadt Heidenheim

Meldung vom 10. Juli 2024

Opernfestspiele – Theresa Maria Romes erhält den Max Liebhaber-Preis

Die Sopranistin Theresa Maria Romes wurde mit dem Max Liebhaber-Preis für Nachwuchssänger:innen ausgezeichnet. Die Verleihung fand im Anschluss der Premiere von „Madama Butterfly“ bei den Opernfestspielen Heidenheim statt, bei den Romes in dieser Saison als Kate Pinkerton in Puccinis Oper zu erleben ist. 
Übergabe des Max Liebhaber Preises Theresa Maria Romes (Mitte) mit Alexander Herbst, Jürgen Liebhaber, Festspieldirektor Marcus Bosch und Oberbürgermeister Michael Salomo.
Übergabe des Max Liebhaber Preises Theresa Maria Romes (Mitte) mit Alexander Herbst, Jürgen Liebhaber, Festspieldirektor Marcus Bosch und Oberbürgermeister Michael Salomo. © Oliver Vogel

Kategorien

Meldung vom 06. Juli 2024

Teilnehmende des Stadtradelns in Stadt und Landkreis Heidenheim ausgezeichnet

Im Rahmen des 6. Heidenheimer Fahrradtages fand am Samstag der Abschluss des Stadtradelns im Landkreis und der Stadt Heidenheim mit Preisverleihungen statt.
Die Gewinnerinnen und Gewinner stehen für ein Gruppenfoto zusammen.
Die Teilnehmenden des Stadtradelns in Stadt und Landkreis Heidenheim sind am Samstag vor der Stadtbibliothek in Heidenheim ausgezeichnet worden. Foto: Stadt Heidenheim

Meldung vom 05. Juli 2024

"Grüne Oasen": "Jetzt sind Sie am Zug"

Bürger:innen können am Montag das neue Beet befplanzen.
Das neue Grünbeet in der Hauptstraße.
Das neue Grünbeet in der Hauptstraße. Foto: Stadt Heidenheim

Meldung vom 04. Juli 2024

Mayors for Peace: Heidenheim zeigt Flagge gegen Atomwaffen

Die Stadt setzt in diesem Jahr erneut ein Zeichen für den Frieden und beteiligt sich an der weltweiten Friedensaktion am Montag, 8. Juli. Die Mayors for Peace-Flagge wird um 13 Uhr vor dem Rathaus in der Grabenstraße gehisst. 

Kategorien

Meldung vom 04. Juli 2024

Begabtenförderung an der Musikschule Heidenheim

Mit vier Teilnehmenden startet im September an der Musikschule Heidenheim ein neues Förderprogramm für musikalische Talente.
Dania Winkemann, Lucia Zhang, Leyla Gaiser, Schulleiterin Monika Zimmermann, Marian Tatze vor einem Flügel
v.l: Dania Winkemann, Lucia Zhang, Leyla Gaiser, Schulleiterin Monika Zimmermann, Marian Tatzel; Foto: Musikschule Heidenheim

Meldung vom 04. Juli 2024

Öffentliches Bücherregal im Rathaus wird abgebaut

Im Zuge der fortschreitenden Rathaussanierung muss das öffentliche Bücherregal im Foyer des Rathauses Ende kommender Woche weichen.

Kategorien

Meldung vom 02. Juli 2024

Polizei zur Schule am Brenzpark gerufen

Ein Lehrer der Schule am Brenzpark hat am vergangenen Montag die Polizei zur Schule am Brenzpark gerufen. Die Polizei nahm dort die Personalien eines Mannes auf. Dem Lehrer war zuvor das Verhalten des Mannes gegenüber Kindern aufgefallen. 

Kategorien

Meldung vom 28. Juni 2024

Mama Auszeit

Andere Mamas bei einem gemeinsamen Frühstück kennen lernen: Das ermöglichen ehrenamtliche Mamas ab Dienstag, 2. Juli, im Stadtteiltreff Mittelrain, Grünewaldplatz 14. 

Meldung vom 27. Juni 2024

Wechsel in der Geschäftsführung der Congress & Event Heidenheim GmbH

Zum 1. August 2024 übernimmt Ruven Becker die Geschäftsführung der Congress & Event Heidenheim GmbH und löst damit den langjährigen Geschäftsführer Günter Wagner ab, der nach 15 erfolgreichen Jahren zum 31. Juli 2024 in den Ruhestand geht. 
Ruven Becker steht vor dem Congress Centrum Heidenheim
Ruven Becker übernimmt zum 1. August die Geschäftsführung der Congress & Event Heidenheim GmbH. Foto: privat

Kategorien

Meldung vom 25. Juni 2024

Opernfestspiele – „Madama Butterfly“ bringt japanisches Flair in den Rittersaal

Am Donnerstag, 4. Juli, feiert Puccinis japanische Tragödie „Madama Butterfly“ unter der Leitung von Festspieldirektor Marcus Bosch bei den Opernfestspielen Heidenheim Premiere. Bei einer Einführungsmatinée am Sonntag, 30. Juni, stellt das Kreativteam sein Konzept für die Inszenierung vor und gibt Einblicke in die Probenarbeit.
Die gefeierte Sopranistin Olga Busuioc ist in der Titelrolle in „Madama Butterfly“ zu erleben. Foto: by artist
Die gefeierte Sopranistin Olga Busuioc ist in der Titelrolle in „Madama Butterfly“ zu erleben. Foto: by artist

Meldung vom 25. Juni 2024

Heidenheims Stadtwappen blüht

Ein besonderer Blickfang auf dem Schlossberg Heidenheim ist der Heidenkopf, Heidenheims Stadtwappen, gepflanzt mit Blumen der jeweiligen Saison.
Karin Wagner steht vor dem aus Pflanzen gestalteten Stadtwappen
Karin Wagner pflanzt und pflegt den Heidenkopf auf dem Schlossberg in Heidenheim. Foto: Stadt Heidenheim

Kategorien

Meldung vom 21. Juni 2024

Rotary Club spendet für mehrsprachige Kinderbücher

Rotary Club Heidenheim-Giengen spendet 1.000 € an städtische Kindertageseinrichtungen zur Anschaffung mehrsprachiger Bilderbücher
Die Rotary-Mitglieder Dr. Jörg Sandfort und Dr. Günter Armbruster überreichen Beispiele mehrsprachiger Bilderbücher an OB Michael Salomo und Kitaleiter Fabian Wujk im Kinderhaus Kapellenstraße (v.l.n.r.). Foto: Stadt Heidenheim
Die Rotary-Mitglieder Dr. Jörg Sandfort und Dr. Günter Armbruster überreichen Beispiele mehrsprachiger Bilderbücher an OB Michael Salomo und Kitaleiter Fabian Wujk im Kinderhaus Kapellenstraße (v.l.n.r.). Foto: Stadt Heidenheim

Kategorien

Meldung vom 14. Juni 2024

42. Internationales Straßenfest Heidenheim 2024

Auch in diesem Jahr wird am 28. und 29. Juni wieder ordentlich geschlemmt, getanzt und reichlich mitgesungen! Das Internationale Straßenfest bietet zum 42. Mal ein abwechslungsreiches und vielfältiges Kulturprogramm.
Auch in diesem Jahr wird beim 42. Internationalen Heidenheimer Straßenfest ordentlich geschlemmt, getanzt und reichlich mitgesungen. Foto: Oliver Vogel
Auch in diesem Jahr wird beim 42. Internationalen Heidenheimer Straßenfest ordentlich geschlemmt, getanzt und reichlich mitgesungen. Foto: Oliver Vogel

Meldung vom 07. Juni 2024

Opernfestspiele – Opernzauber für junges Publikum

Nach dem großen Erfolg 2023 ist die Junge Oper „Der Zauberer von Oz“ auch in diesem Jahr an zahlreichen Terminen ab dem 19 Juni wieder im Opernzelt im Brenzpark zu erleben.
„Nirgendwo ist es schöner als daheim“ – außer vielleicht im Opernzelt mit dem „Zauberer von Oz“. Foto: Oliver Vogel
„Nirgendwo ist es schöner als daheim“ – außer vielleicht im Opernzelt mit dem „Zauberer von Oz“. Foto: Oliver Vogel

Kategorien

Meldung vom 07. Juni 2024

Bebauungsplan „Fußballstadion / Heeracker / Katzental“

Erneute Öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB i. V. m. § 4a Abs. 3 BauGB
Bebauungsplan „Fußballstadion / Heeracker / Katzental“ in Heidenheim - Erneute Öffentliche Auslegung
Bebauungsplan „Fußballstadion / Heeracker / Katzental“ in Heidenheim - Erneute Öffentliche Auslegung

Kategorien

Kontakt

Kommunikationsmanagement
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Fax (0 73 21) 3 23-10 31

Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden und keine Stadtnews aus dem Rathaus verpassen.