Schloss Hellenstein im Sommer. Foto: Oliver Vogel

News

Corona

Bürgertelefon Corona

Der Landkreis Heidenheim hat alle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 im Internet zusammengestellt. Nutzen Sie diese Informationsquellen, bevor Sie unangemeldet zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen.

Teststationen, Bescheinigungen, Formulare und weitere Infos

Bitte beachten Sie die aktuellen Zugangsregeln zu öffentlichen Gebäuden der Stadt Heidenheim

Mitteilungen zu "Digitalisierung" Alle Mitteilungen der Rubrik anzeigen

Meldung vom 09. Mai 2022

Smart City

Projektwerkstätten erarbeiten Visionen und Ziele
Der PolitikRAT spricht sich unter anderem für wohnortnahe Nahversorgung und eine CO2-Reduzierung aus. Foto: Stadt Heidenheim
Der PolitikRAT spricht sich unter anderem für wohnortnahe Nahversorgung und eine CO2-Reduzierung aus. Foto: Stadt Heidenheim

Meldung vom 13. April 2022

Smart City soll Ressourcen sparen und mehr Lebensqualität bringen

Einfach soll sie sein; möglichst alles über einen Login zugänglich machen; sie soll Teilhabe ermöglichen und vom Kleinen ins Große wachsen: So lauten einige Visionen für eine Smarte Stadt der Zukunft, die Bürgerinnen und Bürger am vergangenen Freitag im Heidenheimer Congress Centrum formuliert haben.
Smart City Veranstaltung im Congress Centrum Heidenheim. Foto: Stadt Heidenheim
Smart City Veranstaltung im Congress Centrum Heidenheim. Foto: Stadt Heidenheim

Meldung vom 31. Dezember 2021

Auf Heidenheim.de macht Kora Sprache sichtbar

In der Rubrik Gebärdensprache tritt Kora als virtueller Avatar in Erscheinung.
Der Chatbot Kora
Der Chatbot Kora auf der städtischen Internetseite hat die Gebärdensprache gelernt.  Screenshot: Stadtverwaltung Heidenheim

Meldung vom 31. Dezember 2021

Stadt Heidenheim setzt verstärkt auf Influencer*innen

Die Stadt Heidenheim entwickelt aktuell Pläne, die insbesondere die Marke Heidenheim noch stärker personifizieren und bekannter machen sollen.
Julia Habla (links) und Simon Ludwig
Social Media Managerin Julia Habla (links) und Simon Ludwig, Leiter der Stadt-Information, haben den Preis entgegengenommen. Foto: Staatsanzeiger

Meldung vom 22. Dezember 2021

Smart City in Heidenheim und die Optimierung des Winterdiensts

Was Verkehrsflugzeuge am Himmel für die weltweite Meteorologie heute schon leisten, erledigen die Stadtbusse künftig für den Heidenheimer Winterdienst am Boden.
Tablets in den Fahrzeugen
Die Tablets in den Fahrzeugen zeigen den Fahrern den Routenverlauf und erleichtern so die Navigation.

Meldung vom 15. September 2021

Der nächste Schritt: Vorbeikommen und Smart City kennenlernen

Ideen einbringen, mehr über Digitalisierung erfahren, Fragen stellen und sich austauschen: Mit dem Informationsstand in der Innenstadt zum Modellprojekt folgt ein weiterer Baustein innerhalb der vielen Beteiligungsmöglichkeiten des Smart City Projekts.
Oberbürgermeister Michael Salomo hat am Montag den Stand von Smart City auf dem Eugen-Jaekle-Platz besucht, an dem Smart City Managerin Pia Wehling (rechts) der Stadt Heidenheim und Stefanie Benz, Mitarbeiterin der Stabstelle Wirtschaftsförderung und Smart City der Stadt Aalen, zum Thema informieren. Foto: Stadt Heidenheim
Oberbürgermeister Michael Salomo hat am Montag den Stand von Smart City auf dem Eugen-Jaekle-Platz besucht, an dem Smart City Managerin Pia Wehling (rechts) der Stadt Heidenheim und Stefanie Benz, Mitarbeiterin der Stabstelle Wirtschaftsförderung und Smart City der Stadt Aalen, zum Thema informieren. Foto: Stadt Heidenheim

Meldung vom 26. August 2021

Heidenheim erhält fast 3 Mio. Euro für den Breitbandausbau

2.829.532,40 Euro; das ist die Fördersumme vom Land, die zusätzlich zur Bundesförderung von 3,5 Mio. Euro, künftig in den Breitbandausbau der Stadt Heidenheim fließen wird.
V.l.n.r.: Winfried Mack, OB Michael Salomo, Minister Thomas Strobl, Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter
V.l.n.r.: Winfried Mack, OB Michael Salomo, Minister Thomas Strobl, Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter

Meldung vom 19. Januar 2021

Heidenheim mit neuen Webseiten und Chatbot „Kora“ online

Die Stadt Heidenheim hat In Zusammenarbeit mit dem IT-Dienstleister für Kommunen Komm.ONE die Internet-Auftritte der Stadtverwaltung und mehrerer städtischer Betriebe und Dienstleister runderneuert. Die Besucher der jeweiligen Seite stehen nun im Mittelpunkt; eine prominent verankerte Suchfunktion und der kommunale Chatbot „Kora“ sorgen dafür, dass Informationen schnell und unkompliziert zu finden sind.
Die Startseite der Stadt Heidenheim auf einem mobilen Endgerät
Die neue Internetseite der Stadt Heidenheim