Schloss Hellenstein im Sommer

News

Bürgertelefon Corona

Der Landkreis Heidenheim hat alle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 im Internet zusammengestellt und eine Hotline unter der Telefonnummer 07321 321-7777 eingerichtet. Nutzen Sie diese Informationsquellen, bevor Sie unangemeldet zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen.

Sind Sie Reiserückkehrer?

Dienstleistungen nur nach Terminvergabe

Aufgrund der Corona-Infektionszahlen in der Stadt und dem Landkreis Heidenheim ist das Rathaus für den Publikumsverkehr geschlossen. Ein Zugang zum Rathausgebäude ist dann nur noch möglich mit vorheriger Terminvereinbarung durch den zuständigen Fach- und Geschäftsbereich.

Mitteilungen zu "Corona" Alle Mitteilungen der Rubrik anzeigen

Meldung vom 07. Mai 2021

Waldfreibad öffnet später

Die Stadt Heidenheim kann am bislang geplanten Öffnungstermin für das Waldfreibad – Donnerstag, 13. Mai – nicht festhalten.

Meldung vom 15. April 2021

Weiterhin Fernunterricht an den Heidenheimer Schulen

Der derzeitige Fernunterricht an den Schulen in Trägerschaft der Stadt Heidenheim bleibt auch von Montag, 19. April an, bis auf Weiteres bestehen.

Kategorien

Meldung vom 15. April 2021

Nur mit Termin ins Testzentrum

Wer das Angebot eines Corona-Schnelltests an einem der Testzentren in Heidenheim oder in Schnaitheim in Anspruch nehmen möchte, kann das kostenfrei tun – muss aber zuvor einen Termin vereinbaren. Darauf weisen Cornelie Rau, Inhaberin der Kapell-Apotheke und Betreiberin der Teststation in Schnaitheim zusammen mit Herrn Bruno Dautner, sowie Dr. Christian Gubitz, Inhaber der Schloss-Apotheke und Betreiber der Teststation am Konzerthaus, hin.

Kategorien

Meldung vom 14. April 2021

Teilnahme am Gemeinderat nur mit negativem Corona-Test

Die Stadt Heidenheim reagiert auf den hohen Sieben-Tagen-Inzidenzwert im Landkreis und verlangt von allen Teilnehmenden und Besuchenden der Gemeinderatssitzung im Rathaus am kommenden Dienstag, 20. April, den Nachweis über einen aktuellen negativen Corona-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Kategorien

Meldung vom 14. April 2021

Nur Notbetreuung an städtischen Kitas von Donnerstag an

Auf eine Allgemeinverfügung des Landratsamts Heidenheim hin müssen die Kindertageseinrichtungen von Donnerstag, 15. April, an für den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen schließen. Das betrifft auch die Kitas und Kindergärten in Trägerschaft der Stadt Heidenheim. Die Stadt Heidenheim hat die betroffenen Eltern am Mittwochmorgen über die Info-App über die Schließung in Kenntnis gesetzt.

Meldung vom 31. März 2021

Heidenheim bewirbt sich für ein Modellprojekt

Die Stadt Heidenheim will in einem Modellprojekt Öffnungen im Bereich Außengastronomie, Kultur- und Sportveranstaltungen im Freien unter bestimmten Bedingungen möglich machen. Dafür hat Oberbürgermeister Bernhard Ilg am Mittwoch in einem Brief an Sozialminister Manfred Lucha geworben. Die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Heidenheim sollen demnach Angebote wahrnehmen können, sofern sie einen dokumentierten Corona-Schnelltest mit negativem Ergebnis nachweisen können.

Kategorien

Meldung vom 29. März 2021

Kunstmuseum schließt - Anmeldung in der Bibliothek

Aufgrund der Sieben-Tage-Inzidenz von über 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen tritt von Dienstag, 30. März, an die sogenannte Notbremse in Kraft. Das hat das Landratsamt Heidenheim verfügt.  

Kategorien

Meldung vom 19. März 2021

Neue Corona-Teststation in Schnaitheim und Kapazitätserweiterungen am Konzerthaus

Die Stadt Heidenheim hat gemeinsam mit Cornelie Rau, Inhaberin der Kapell-Apotheke, und Bruno Dautner eine weitere Corona-Teststation in Schnaitheim aufgebaut. Der Testbetrieb hinter dem Real-Supermarkt an der Nattheimer Straße startet am kommenden Montag, 22. März, mit einer Teststraße und läuft täglich von Montag bis Samstag von 8 bis 13 sowie von 15 bis 20 Uhr. „Ich begrüße die Bereitschaft von Cornelie Rau und Bruno Dautner sehr, eine Teststation in Schnaitheim in Abstimmung mit der Stadt aufzubauen“, sagt Oberbürgermeister Bernhard Ilg.

Kategorien

Meldung vom 09. März 2021

Corona-Schnelltest-Station in Heidenheim startet am Mittwoch

Die Corona-Teststation auf dem Parkplatz am Konzerthaus Heidenheim startet wie geplant am Mittwoch, 10. März, um 17 Uhr abends.
Simone Sanwald testet Heidenheims Oberbürgermeister Bernhard Ilg mit einem Schnelltest – am Ende mit negativem Testergebnis.

Kategorien

Meldung vom 09. März 2021

Das Internationale Straßenfest findet nicht statt

Das diesjährige Internationale Straßenfest am 25. und 26. Juni muss angesichts der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Meldung vom 05. März 2021

Corona-Testzentrum startet am 10. März in Heidenheim

Die Stadt Heidenheim koordiniert seit mehreren Tagen mit dem Heidenheimer Apotheker Dr. Christian Gubitz den Aufbau eines Testzentrums auf dem Parkplatz hinter dem Konzerthaus in Heidenheim.
Corona Schnelltest

Kategorien

Meldung vom 05. März 2021

Schwätzle halten und Briefe schreiben

Die Stadt Heidenheim möchte mit ihren Kooperationspartnern trotz Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie soziale Kontakte ermöglichen und damit Menschen vor einer drohenden Vereinsamung bewahren.
Die Offenen Briefe werden im Schaufenster des Stadtteiltreffs veröffentlicht.

Kategorien

Meldung vom 17. Februar 2021

Kinderbetreuung und Unterricht vom 22. Februar an

Die Kinderbetreuungseinrichtungen in Trägerschaft der Stadt Heidenheim starten am kommenden Montag, 22. Februar, in den Regelbetrieb unter Pandemievoraussetzungen. Die bisherige Notbetreuung wird damit vom Regelbetrieb abgelöst, der allerdings feste Gruppenzuteilungen der Kinder vorsieht und unter den geltenden Hygienekonzepten abläuft.

Kategorien

Meldung vom 05. Februar 2021

Erklärung von Oberbürgermeister Bernhard Ilg im Technik- und Umweltausschuss

Ich bin nun seit 21 Jahren Oberbürgermeister in Heidenheim und habe so manche schwierige Zeit durchlebt. Wenn ich allerdings dieser Tage durch die Gassen und Straßen in unserer Stadt gehe, bestätigt sich mein Empfinden, dass wir jetzt die schwerste Krise seit Jahrzehnten durchstehen. Mich packt die Wehmut, wenn ich durch die Fensterscheiben in Cafés blicke, in denen leere Stühle an ungedeckten Tischen stehen; wenn meine Frau beim Buchhändler das Buch vorab bestellen und einen Termin vereinbaren muss – und sie nicht im Regal stöbern und dabei mit dem Inhaber über Gott und die Welt plaudern kann; wenn ich mit meinem Friseur nicht über das jüngste Spiel beim FCH philosophieren kann; wenn meiner Frau und mir als einfache Bürger der Zugang zur Kunst, zu den Sinnbildern unserer Kultur verwehrt bleibt, weil das Museum geschlossen sein muss. Das geht nicht nur uns so, das höre ich auch von vielen Bürgern, meinem Freundeskreis und meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rathaus.
Oberbürgermeister Bernhard Ilg

Kategorien

Meldung vom 22. Januar 2021

Informationen zur Landtagswahl im März

Die Stadtverwaltung Heidenheim rechnet für die Landtagswahl am 14. März mit einem starken Anstieg des Briefwähleranteils. Die Stadt wird in den kommenden Wochen allen etwa 32 000 wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern angesichts der Corona-Pandemie die Briefwahl nahelegen, insbesondere jenen Menschen, die zur Risikogruppe gehören.

Kategorien

Meldung vom 22. Januar 2021

Home-Office in der Verwaltung

Die Home-Office-Quote in der Stadtverwaltung Heidenheim beträgt (Stand 19. Januar) etwa 35 Prozent. In absoluten Zahlen gibt es rund 100 Home-Office-Arbeitsplätze bei etwa 300 Arbeitsplätzen in der Kernverwaltung. „Wir alle in der Verwaltung leisten damit einen Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus“, sagte Oberbürgermeister Bernhard Ilg im Gemeinderat.

Kategorien

Meldung vom 21. Januar 2021

Änderung der Maskenpflicht in städtischen Gebäuden und Verwaltungsstellen

Alle Bürgerinnen und Bürger sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung müssen ab sofort in den städtischen Gebäuden und Verwaltungsstellen OP-Masken oder FFP2-Masken tragen.

Kategorien

Meldung vom 19. Januar 2021

Stadt-Information bietet „Click & Collect“ an

Produkte aus dem Onlineshop der Stadt-Information in Heidenheim können nun auch vor Ort abgeholt werden.
Im Onlineshop der Stadt-Information gibt es viele verschiedene Produkte.

Kategorien

Meldung vom 15. Januar 2021

Kinderbetreuungs-Einrichtungen und Schulen in Heidenheim bleiben geschlossen

Die Kindertageseinrichtungen und Schulen in Trägerschaft der Stadt Heidenheim bleiben zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis zum 31. Januar geschlossen.

Meldung vom 15. Januar 2021

Stadtbibliothek mit Medien-Abholservice

Die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg wurde nachjustiert und erlaubt ab sofort auch öffentlichen Bibliotheken, einen Abholservice anzubieten. Das Team der Stadtbibliothek Heidenheim setzt dies jetzt auch sofort um und bittet die Interessenten, ihre Medienwünsche unter Angabe von Lesername, Leseausweis-Nummer und gewünschte Titel per E-Mail oder Onlineformular zu senden.
Die Stadtbibliothek bietet ab sofort einen Medien-Abholservice an

Kategorien

Meldung vom 24. November 2020

Verpflichtende Corona-Tests im Stadtgebiet Heidenheim

Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen sofort nach ihrer (Wieder-)Einreise eine 10-tägige häusliche Quarantäne antreten.

Kategorien

Meldung vom 16. November 2020

Absage und Soforthilfe: Online-Weihnachtsmarkt in Heidenheim

Die Nachrichten von steigenden Belegungszahlen auf den Intensivstationen und den weiterhin hohen Inzidenzwerten lassen erwarten, dass in der ersten Dezemberhälfte keine grundlegende Veränderung der Corona-Lage zu erwarten ist.

Kategorien

Meldung vom 03. November 2020

Neue Corona-Verordnung

Auswirkungen der neuen Corona-Verordnung auf städtische Institutionen und Veranstaltungen in Heidenheim

Meldung vom 26. Oktober 2020

Dienstleistungen im Rathaus Heidenheim ab Mittwoch 28.10. nur nach Terminvergabe

Aufgrund der massiv steigenden Corona-Infektionszahlen in der Stadt und dem Landkreis Heidenheim wird das Rathaus ab
Rathaus ab 28.10. nur nach Terminvergabe geöffnet

Kategorien

Meldung vom 26. Juli 2020

Cappella Aquileia spielt als erstes deutsches Orchester ohne COVID-19-Einschränkungen

Premiere in Deutschland: Nachdem die Wiener Philharmoniker im Juni alle Musiker*innen mehrfach auf COVID-19 getestet und in herkömmlicher Sitzordnung konzertiert haben, ist nun das Orchester der Opernfestspiele Heidenheim, die Cappella Aquileia, zu einem uneingeschränkten Spiel- und Aufnahmebetrieb zurückgekehrt. Als deutschlandweit erstes und weltweit wohl erst zweites Orchester probt und spielt der Klangkörper Ende Juli in herkömmlicher Sitzordnung und in voller Besetzung und spielte am Sonntag 26.07. vor einem in Abstand platzierten Publikum.

Meldung vom 03. Juli 2020

Mehr Tageskarten für das Waldfreibad

Der bisherige erfolgreiche Organisationsablauf im Waldfreibad ermöglicht es der Stadt Heidenheim weitere Tageskarten auch unter der Woche auszugeben. Ab Montag, den 6. Juli 2020 können Montag bis Freitag von 13:30 Uhr bis 19 Uhr 200 Tageskarten online unter heidenheim.de/shop erworben werden. Der Verkauf der Tickets findet ausschließlich online statt.

Kategorien

Meldung vom 25. Juni 2020

Sommerfahrplan des Heidenheimer Spielmobil abgesagt

In den letzten Jahren besuchte das Spielmobil der Stadt Heidenheim innerhalb der Sommerferien die unterschiedlichen Pausenhöfe der Schulen im Stadtgebiet.

Kategorien

Meldung vom 24. Juni 2020

Kein Fest zum Weltkindertag

Das Corona bedingte Verbot für Großveranstaltungen wird bis 31. Oktober 2020 verlängert – damit kann auch der Weltkindertag am 20. September 2020 im Brenzpark nicht stattfinden.

Meldung vom 23. Juni 2020

Öffentliches Bücherregal, Bürgerhaus und Stadtteilarbeit starten wieder!

"Die Stadtteilarbeit hat wieder Fahrt aufgenommen und das Bürgerhaus öffnet seine Türen für aktive Gruppen wieder. Auch mit der Wiedereröffnung des öffentlichen Bücherregals erfüllen wir den Wunsch Vieler. Freiwilligenberatung im Meeboldhaus findet nach wie vor nach Anmeldung statt. Wir freuen uns sehr, dass wir, wenn auch unter Sicherheitsmaßnahmen, den Bürgerinnen und Bürgern wieder die Möglichkeit geben können, das Stadtleben durch ihre Aktivitäten zu bereichern. " so Brigitte Weber, Leiterin des Geschäftsbereichs Demografie, Gesellschaft und Bürgerschaftliches Engagement.

Kategorien

Meldung vom 17. Juni 2020

Die Corona-Warn-App der Bundesregierung ist ab sofort erhältlich

Sie speichert wie lange und wie nah man Kontakt zu anderen Personen mit der Corona-App hatte.

Kategorien