Alternativtext der Kopfgrafik (Bitte ausfüllen)

News

Bürgertelefon Corona

Der Landkreis Heidenheim hat alle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 im Internet zusammengestellt und eine Hotline unter der Telefonnummer 07321 321-7777 eingerichtet. Nutzen Sie diese Informationsquellen, bevor Sie unangemeldet zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen.

Sind Sie Reiserückkehrer?

Dienstleistungen nur nach Terminvergabe

Aufgrund der massiv steigenden Corona-Infektionszahlen in der Stadt und dem Landkreis Heidenheim wird das Rathaus ab Mittwoch, 28.10. für den Publikumsverkehr geschlossen. Ein Zugang zum Rathausgebäude ist dann nur noch möglich mit vorheriger Terminvereinbarung durch den zuständigen Fach- und Geschäftsbereich.

Mitteilungen zu "Stadtnews" Alle Mitteilungen der Rubrik anzeigen

Verpflichtende Corona-Tests im Stadtgebiet Heidenheim (24. November 2020)

Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen sofort nach ihrer (Wieder-)Einreise eine 10-tägige häusliche Quarantäne antreten.

Kategorien

Straßen werden 2021 ausgebaut (23. November 2020)

Die Stadt Heidenheim beabsichtigt, im nächsten Jahr Straßen im Stadtgebiet auszubauen.

Heidenheim Vorreiter beim Silvesterfeuerwerk (20. November 2020)

Die Ankündigung der Stadt Heidenheim, ein zentrales Silvesterfeuerwerk möglich zu machen, hat zu einem großen Medienecho und zu vielen Reaktionen in den sozialen Medien geführt. Die Stadt wird dem Veranstalter, einem lokalen Feuerwerk-Anbieter, einen Zuschuss gewähren und damit das Event über der Stadt am Schloss Hellenstein möglich machen.

Kategorien

Geschäftsbereich Bauordnung und Denkmalschutz am 19.11. geschlossen (17. November 2020)

Der Geschäftsbereich Bauordnung und Denkmalschutz der Stadt Heidenheim ist am Donnerstag, 19.11.2020 wegen einer Fortbildungsmaßnahme geschlossen.

Kategorien

Felssicherungsmaßnahmen entlang der Bolheimer Straße in Mergelstetten ab Mittwoch 18.11. (17. November 2020)

An der Bolheimer Straße in Mergelstetten im Bereich der Wangenmühle besteht Steinschlaggefahr.

Kategorien

Absage und Soforthilfe: Online-Weihnachtsmarkt in Heidenheim (16. November 2020)

Die Nachrichten von steigenden Belegungszahlen auf den Intensivstationen und den weiterhin hohen Inzidenzwerten lassen erwarten, dass in der ersten Dezemberhälfte keine grundlegende Veränderung der Corona-Lage zu erwarten ist.

Kategorien

Kranzniederlegungen in Heidenheim zum Volkstrauertag am 15.11. (16. November 2020)

Wie bereits im Vorfeld in der Pressemeldung vom 11.11.2020 bekannt gegeben, konnte die alljährliche Veranstaltung zum Volkstrauertag in Heidenheim am vergangenen Sonntag aufgrund der aktuellen Einschränkungen nicht stattfinden.
Kranzniederlegung zzum Volkstrauertag

Kategorien

Wunschzettelausgabe für die Weihnachtsaktion "Schneeflocke" (12. November 2020)

Am Samstag, den 14. November 2020, werden zwischen 10 Uhr und 16 Uhr in den Heidenheimer Schloss-Arkaden Wunschzettel der Weihnachtsaktion „Schneeflocke 2020“ an interessierte Bürgerinnen und Bürger ausgegeben, die somit eine Geschenkpatenschaft übernehmen.
Elmar-Doch-Haus in festlicher Weihnachtsbeleuchtung.

Silvesterfeuerwerk in Heidenheim (11. November 2020)

Hellstone Fireworks wird in diesem Jahr ein zentrales Silvester-Feuerwerk auf der Wiese unterhalb des Schlosses ausrichten. Der Wunsch zu dieser Maßnahme kam aus der Mitte des Gemeinderates; mit Hellstone Fireworks wurde ein lokaler Anbieter gefunden. Die Stadt Heidenheim beteiligt sich mit €20.000 an den Kosten.

Kategorien

Neue Corona-Verordnung (03. November 2020)

Auswirkungen der neuen Corona-Verordnung auf städtische Institutionen und Veranstaltungen in Heidenheim

Dienstleistungen im Rathaus Heidenheim ab Mittwoch 28.10. nur nach Terminvergabe (26. Oktober 2020)

Aufgrund der massiv steigenden Corona-Infektionszahlen in der Stadt und dem Landkreis Heidenheim wird das Rathaus ab
Rathaus ab 28.10. nur nach Terminvergabe geöffnet

Kategorien

Umweltfreundliche Eislaufbahn auf dem Eugen-Jaekle-Platz (10. Oktober 2020)

Aufgrund der Corona-Pandemie findet das Herbst-Winterdorf 2020 nicht statt. Der Eugen-Jaekle-Platz bietet damit genügend Raum für neue Ideen.
Anstelle des Herbst-Winterdorfes gibt es diesen Winter eine Eislaufbahn auf dem Eugen-Jaekle-Platz

Kategorien

Rittersaal auf Schloss Hellenstein muss grundlegend saniert werden (07. Oktober 2020)

Der Rittersaal von Schloss Hellenstein sowie die angrenzenden Mauern der staufischen Halbruine werden ab dem kommenden Jahr grundlegend saniert.
Der Rittersaal wird grundlegend saniert

Marco Hompes wird neuer Leiter des Kunstmuseums Heidenheim (28. September 2020)

Das Kunstmuseum hat einen Nachfolger für seinen Leiter Dr. René Hirner gefunden, der sich Ende des Jahres in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Der Gemeinderat der Stadt Heidenheim hat sich bei der letzten Sitzung mit großer Mehrheit für Marco Hompes entschieden; in der Endrunde waren insgesamt drei Kandidat*innen zur Neubesetzung der Museumsleitung vorgestellt worden.
Marco Hompes wird neuer Leiter des Kunstmuseums Heidenheim

Aktion "Gelbes Band" gibt Obstbäume in Heidenheim zum Ernten frei (23. September 2020)

Einladend wirkt das, was da an vielen Obstbäumen im Stadtgebiet hängt: Die Äste, übervoll mit Früchten, drohen unter der Last fast abzubrechen. Viele Bürger fragen sich dann, ob es Diebstahl wäre, hier einfach zuzugreifen. Auch die Stadt Heidenheim will nun Klarheit schaffen und hat sich der Aktion "Gelbes Band" angeschlossen.
Eva Wieland (Stadtentwicklung u. Umwelt Stadt Heidenheim) verteilt ein gelbes Band. Foto: Stadt Heidenheim

Kategorien

Bürgerdialog „Innenstadt gestalten“ startet (18. September 2020)

Wie kann das Areal rund um das Rathaus zu einem Ort werden, an dem man sich gern aufhält? Wo ist Platz für (mehr) Grün und was ist nötig, um die Attraktivität der Innenstadt für Fußgänger und Radfahrer zu erhöhen? Kurzum: Wie soll der öffentliche Raum rund um das Rathaus und die Fußgängerzone zukünftig gestaltet werden?
Welche Ideen haben Sie für unsere Innenstadt? Machen Sie mit.

Millionenzuschuss zur Sanierung der Karl-Rau-Halle (11. September 2020)

Bereits 2018 hatte die Stadt Heidenheim sich in einem aufwändigen Verfahren beworben auf einen Zuschuss aus dem „Bundesprogramm Sanierung kommunaler Einrichtungen im Sport“.
Millionenzuschuss für die weitere Sanierung der Karl-Rau-Halle Karl-Rau-Halle

Kategorien

Bebauungsplan „Bäderhölzle (ehemalige Waldkirche)“ in Heidenheim (11. September 2020)

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit
Bebauungsplan "Bäderhölzle"

Kategorien

Modellprojekt “Smart Cities” (09. September 2020)

Erfolgreiche interkommunale Bewerbung von Aalen und Heidenheim für das Modellprojekt “Smart Cities” der Bundesregierung bringt Millionen-Förderung in die Region
Heidenheim und Aalen erfolgreich für das Modellprojekt "Smart Cities" beworben.

Kategorien

"Bildungssäule" des Weltladens in der Stadtbibliothek übergeben (09. September 2020)

Die Stadt Heidenheim hat nicht nur ein Siegel als FairtradeStadt, sondern auch einen sehr aktiven, als e.V. organisierten Weltladen, der ein breites Angebot an fair gehandelten Waren in den Alltag der Bürgerinnen und Bürger bringt.

Große Weihnachtsbäume gesucht (07. September 2020)

Die Stadtgärtnerei sucht noch große Weihnachtsbäume für die Dekoration der öffentlichen Plätze in der Stadt. Wer hat einen solchen Baum im Garten stehen und will ihn loswerden?
Ein Weihnachtsbaum wird auf dem Schloss Hellenstein aufgestellt.

Kategorien

Brennholzbestellungen bei der Stadtförsterei (03. September 2020)

Bei der Stadtförsterei kann ab sofort Brennholz-Polterholz telefonisch unter der Nr. 07321/327-1511 bestellt werden.
Brennholzbestellungen bei der Stadtförsterei Heidenheim

Kategorien

Ausbildungsstart bei der Stadtverwaltung (02. September 2020)

47 junge Leute haben am Dienstag, 1. September 2020 bei der Stadt Heidenheim ihre Ausbildung, ihren Freiwilligendienst oder ihr Praktikum begonnen. Bürgermeisterin Simone Maiwald begrüßte die Nachwuchskräfte im Emil-Ortlieb-Saal des Rathauses
Begrüßung der neuen Auszubildenden und Studierenden bei der Stadtverwaltung Heidenheim

Kategorien

Stadtführung zum Mitmachen – Freitag, 11. September 2020 um 15:00 Uhr (26. August 2020)

Am Freitag, 11. September um 15:00 Uhr bietet die Tourist-Information eine Stadtführung nicht nur zum Zuhören, sondern zum selbst aktiv werden an. Suchen – rätseln – schätzen – quizzen mit unserer Stadtführerin Karin Marquard-Mader bei einem abwechslungsreichen Stadtrundgang.

Neues Adressbuch für Heidenheim erscheint (20. August 2020)

Die Stadt Heidenheim hat den Adressbuchverlag Ruf beauftragt, für 2021/2022 ein neues Adressbuch herauszubringen. Es wird im Dezember 2020 erscheinen.
Foto: Hubert Körner

Kategorien

Neuer Onlineshop der Tourist-Information (12. August 2020)

Der neue Online-Shop der Tourist-Information Heidenheim ist da! Bequem und rund um die Uhr Souvenirs, Tickets, Gutscheine, Heidenheim-Artikel und vieles mehr online bestellen.

Kategorien

Mehrere kleine Waldbrände auf dem Waldfriedhof Heidenheim (12. August 2020)

Am letzten Wochenende ist es am Waldfriedhof zu zwei kleineren Bränden gekommen, die die Feuerwehr schnell löschen konnte. Auch die Polizei war vor Ort. Am vorvergangenen Wochenende kam es ebenfalls zu einem Brand, bei dem durch das Eingreifen einer Privatperson Schlimmeres verhindert werden konnte. In allen Fällen geht die Friedhofsverwaltung davon aus, dass jeweils weggeworfene Zigaretten-Kippen der Auslöser waren.

Kategorien

Songtext "Meine City" - PM, Stadt Heidenheim (10. August 2020)

Das steckt hinter den Zeilen des Songtext. Zum Mitsingen und Verstehen.
Cover

Stadt veröffentlicht Rap gegen Vandalismus (07. August 2020)

Vandalismus, Müll und Verschmutzung sind nicht nur in Großstädten ein Problem. Die Stadt Heidenheim versucht sich nun an neuen Wegen, um dem Thema Präsenz zu schaffen. Die Stadtverwaltung ist womöglich die erste, die einen Rap samt Musikvideo produzieren ließ. Der Rap mit dem Titel „Meine City“ schließt an die „Schluss mit schmutzig“-Kampagne an.
Beim Dreh des Musikvideos.

CDs mit Festspieldirektor Marcus Bosch, der Cappella Aquileia und der Solistin Lena Neudauer erhalten gleich drei Nominierungen für den Musikpreis OPUS KLASSIK (03. August 2020)

Bei den Opernfestspielen Heidenheim wird eine außerordentlich hohe künstlerische Qualität geboten – dies hat einmal mehr zu großer Aufmerksamkeit und Wertschätzung in der Fachwelt geführt: Zwei CD-Produktionen der OH! mit der Cappella Aquileia unter der Leitung von Marcus Bosch wurden nominiert für den wichtigsten deutschen Klassik-Preis, den OPUS KLASSIK, der im Herbst vergeben wird. Und Marcus Bosch selbst hat als Dirigent eine dritte Nominierung erhalten.

Kontakt

Kommunikation
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Fax (0 73 21) 3 23-10 31