Alternativtext der Kopfgrafik (Bitte ausfüllen)

News

Bürgertelefon Corona

Der Landkreis Heidenheim hat alle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 im Internet zusammengestellt und eine Hotline unter der Telefonnummer 07321 321-7777 eingerichtet. Nutzen Sie diese Informationsquellen, bevor Sie unangemeldet zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen.

Sind Sie Reiserückkehrer?

Dienstleistungen nur nach Terminvergabe

Aufgrund der massiv steigenden Corona-Infektionszahlen in der Stadt und dem Landkreis Heidenheim wird das Rathaus ab Mittwoch, 28.10. für den Publikumsverkehr geschlossen. Ein Zugang zum Rathausgebäude ist dann nur noch möglich mit vorheriger Terminvereinbarung durch den zuständigen Fach- und Geschäftsbereich.

Mitteilungen zu "Agenda 2030" Alle Mitteilungen der Rubrik anzeigen

Fördermittel für private Modernisierung (12. November 2020)

Mit Finanzhilfen aus Programmen der Städtebauförderung unterstützen Bund und Länder Kommunen bei der Herstellung nachhaltiger städtebaulicher Strukturen – so auch die Stadt Heidenheim.

Kategorien

Wunschzettelausgabe für die Weihnachtsaktion "Schneeflocke" (12. November 2020)

Am Samstag, den 14. November 2020, werden zwischen 10 Uhr und 16 Uhr in den Heidenheimer Schloss-Arkaden Wunschzettel der Weihnachtsaktion „Schneeflocke 2020“ an interessierte Bürgerinnen und Bürger ausgegeben, die somit eine Geschenkpatenschaft übernehmen.
Elmar-Doch-Haus in festlicher Weihnachtsbeleuchtung.

Erster Adventskalender 2020 des Lions Club für OB Ilg (04. November 2020)

Der Lions Club Heidenheim-Steinheim verkauft im November wieder seinen beliebten Adventskalender. Er ist ab sofort erhältlich in vielen Geschäften. Die Landesregierung hat wegen der aktuellen Corona-Lage angeordnet, Kontakte zu reduzieren; deshalb gibt es in diesem Jahr keinen Verkaufsstand auf dem Eugen-Jaekle-Platz.
OB Ilg (links) erhält von Lions-Präsident Karcher den ersten Adventskalender. (Foto: privat)

OB Ilg verleiht Urkunden zum Stadtradeln 2020 (23. Oktober 2020)

Am vergangenen Dienstag hat Oberbürgermeister Bernhard Ilg zusammen mit der Ersten Landesbeamtin Marlene Bolz die Preise und Urkunden für das Heidenheimer "Stadtradeln" 2020 verliehen, das mit einer zurückgelegten Gesamt-Radelstrecke von 174.124km zu Ende gegangen ist. Das Ergebnis liegt nur knapp hinter dem des Rekordjahres 2019 (182.000km).
OB Ilg verleiht Urkunden zum Stadtradeln 2020

Heidenheimer radeln für ein gutes Klima (21. Juli 2020)

Das Heidenheimer STADTRADELN ging mit insgesamt 174.124 km zu Ende und liegt damit nur ganz knapp hinter dem Ergebnis aus dem Rekordjahr 2019 (182.000 km). 702 Radlerinnen und Radler in 45 Teams haben beim STADTRADELN teilgenommen. Dabei wurden 26 Tonnen CO2 vermieden.

Kategorien

Heidenheimer radeln für ein gutes Klima (21. Juli 2020)

Das Heidenheimer STADTRADELN ging mit insgesamt 174.124 km zu Ende und liegt damit nur ganz knapp hinter dem Ergebnis aus dem Rekordjahr 2019 (182.000 km). 702 Radlerinnen und Radler in 45 Teams haben beim STADTRADELN teilgenommen. Dabei wurden 26 Tonnen CO2 vermieden.

Kategorien

„Eine Welt“ – Komponist stellt Nachhaltigkeitsoratorium vor (29. Juni 2020)

Der Komponist Thomas Gabriel führte am Dienstag, 7. Juli, um 19:30 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche Heidenheim in seine Auftragskomposition „Eine Welt“ ein. Der Kirchenchor unter Leitung von Norbert Rohlik feiert im nächsten Jahr sein 40-jähriges Jubiläum. Das gab den Anlass für dieses neue Nachhaltigkeitsoratorium, das am Samstag, 13. November 2021 uraufgeführt wird.
Norbert Rohlik, Komponist Thomas Gabriel und Wolfgang Heinecker (von links) (Bild: Sabrina Balzer)

Kategorien

Schluss mit schmutzig am ZOH (12. März 2020)

Die Stadt Heidenheim hat in den vergangenen Monaten mit der Kampagne „Schluss mit schmutzig“ auf die Umweltverschmutzung durch achtlos weggeworfene Zigarettenstummel aufmerksam gemacht. Dieses Bemühen geht jetzt in eine weitere Stufe. Ab jetzt gibt es am ZOH zwei Raucherzonen. Natürlich mit Aschenbechern direkt in der jeweiligen Zone.
Raucherzone am ZOH

Kategorien

Abstimm-Aschenbecher für saubere Straßen (30. Januar 2020)

Abstimm-Aschenbecher für saubere Straßen
Der Abstimm-Aschenbecher am südlichen Ende der Hauptstraße

Kategorien

Heidenheim sagt „Schluss mit schmutzig“ (22. Januar 2020)

Ein Aktionstag, 40.000 Kippen, 1000 Taschenaschenbecher und aktive Bürgerbeteiliung sind die ersten Ergebnisse der Kampagne „Schluss mit schmutzig“ der Stadtverwaltung Heidenheim, die auch in diesem Jahr fortgeführt werden wird.
Eine mit Zigarettenstummeln gefüllte Flasche

Kontakt

Kommunikation
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Fax (0 73 21) 3 23-10 31