Alternativtext der Kopfgrafik (Bitte ausfüllen)

Museum für Kutschen, Chaisen, Karren

Zweigmuseum des Landesmuseums Württemberg

Auf dem Schlossberg, im ehemaligen Fruchtkasten des Schlosses, befindet sich heute das "Museum für Kutschen Chaisen Karren", das die Geschichte des Landverkehrs bis zur Erfindung des Automobils dokumentiert. Im Jahre 1989 wurde das Museum für Konzeption und Gestaltung vom "Europäischen Museums Forum" ausgezeichnet.

Voraussetzung  für den Museumsbesuch ist das Tragen einer OP- oder FFP2-Maske. Zudem ist entsprechend der 3G-Regel der Nachweis einer Impfung, einer Genesung oder eines aktuellen negativen Coronatests erforderlich. In den Museen werden zudem die Kontaktdaten erfasst. Dies ist entweder über die Luca- bzw. die Corona-Warn-App oder das Ausfüllen eines Formulars möglich. Bei Veranstaltungen ist die Zahl der Teilnehmenden begrenzt.

Es gilt die aktuelle Corona Verordnung der Landesregierung

Öffnungszeiten

Museum für Kutschen Chaisen und Karren
 
Geöffnet von 1. April - 31. Oktober
Dienstag bis Samstag 11:00 - 16:00 Uhr
Sonn- und Feiertage 11.00 - 17.00 Uhr

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 1,50 €
  • Erwachsene in Gruppen (ab 10 Pers.) pro Person: 1,00 €
  • Kinder und Jugendliche (6-17 Jahre): 0,50 €

Standort

Museum für Kutschen Chaisen Karren
Schloss Hellenstein
89522 Heidenheim
Telefon während den Öffnungszeiten: 07321 275896

Veranstaltungen

Kontakt

Historische Museen
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz