Schloss Hellenstein im Sommer. Foto: Oliver Vogel

News

Corona

Bürgertelefon Corona

Der Landkreis Heidenheim hat alle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 im Internet zusammengestellt. Nutzen Sie diese Informationsquellen, bevor Sie unangemeldet zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen.

Teststationen, Bescheinigungen, Formulare und weitere Infos

Bitte beachten Sie die aktuellen Zugangsregeln zu öffentlichen Gebäuden der Stadt Heidenheim

Mitteilungen zu "Freizeit" Alle Mitteilungen der Rubrik anzeigen

Meldung vom 04. August 2022

Die Opernfestspiele Heidenheim 2022 ziehen Bilanz

Am vergangenen Sonntag sind die Opernfestspiele Heidenheim 2022 mit der seit Monaten ausverkauften und am Abend bejubelten „Last Night“ zu Ende gegangen.
Last Night
 Last Night 2022 (c)Opernfestspiele Heidenheim

Meldung vom 02. August 2022

Ein Turm als neues Spielgerät im Brenzpark Heidenheim

Die Stadt Heidenheim wird im Brenzpark einen neuen Spiel- und Aussichtsturm errichten, das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich beschlossen. 
Modell des neuen Spielturms im Brenzpark
Modell des neuen Spielturms im Brenzpark; Foto: Stadt Heidenheim.

Meldung vom 29. Juli 2022

Zehn Jahre Fairtrade-Stadt: Heidenheim feiert Aktions- und Fahrradtag

Seit zehn Jahren ist die Stadt Heidenheim „Fairtrade-Stadt“. Die Auszeichnung wird an jene Kommunen verliehen, die sich vor Ort gemeinsam für fairen Handel einsetzen. Das Jubiläum feierte die Stadt Heidenheim am vergangenen Samstag, 23. Juli, mit einem Aktionstag. Zeitgleich fand die Preisverleihung des Stadtradelns mit Oberbürgermeister Michael Salomo und der Ersten Landesbeamtin des Landkreises Heidenheim, Marlene Bolz, statt.
Von links nach rechts: Oberbürgermeister Michael Salomo, Geschäftsbereichsleiter Stadtentwicklung, städtebauliche Planung und Umwelt Ralf Käpplinger, Johannes Metzger, Nives Filipovic, Direktor des Werkgymnasiums Ralf Kiesel,  Anja Staudenmaier,  Vladislav Plotnikov, Annelie Richter, Jürgen Kinzler, Friedrich Willer, Siegward Schottky, Hannelore Kopp, Patrick Zembrod und die Erste Landesbeamtin des Landkreises Heidenheim, Marlene Bolz.
Von links nach rechts: Oberbürgermeister Michael Salomo, Geschäftsbereichsleiter Stadtentwicklung, städtebauliche Planung und Umwelt Ralf Käpplinger, Johannes Metzger, Nives Filipovic, Direktor des Werkgymnasiums Ralf Kiesel,  Anja Staudenmaier,  Vladislav Plotnikov, Annelie Richter, Jürgen Kinzler, Friedrich Willer, Siegward Schottky, Hannelore Kopp, Patrick Zembrod und die Erste Landesbeamtin des Landkreises Heidenheim, Marlene Bolz. Foto: Ignacio Iturrioz

Meldung vom 25. Juli 2022

Öffentlicher Samstagsbummel am 6. August 2022 um 10:30 Uhr

Am Samstag, 6. August um 10:30 Uhr besteht die Möglichkeit die als Knöpfleswäscherin verkleidete Gaby Dömel auf Ihrem Samstagsbummel zu begleiten. Gehen Sie mit ihr auf einen kurzweiligen und interessanten Rundgang zu Heidenheims wichtigsten Sehenswürdigkeiten.
Foto: Knöpfleswäscherin © Stadt Heidenheim
Foto: Knöpfleswäscherin © Stadt Heidenheim

Meldung vom 25. Juli 2022

Öffentliche Schlemmertour mit der Knöpfleswäscherin am Donnerstag, 4. August 2022 um 17:30 Uhr

Am Donnerstag, 4. August um 17:30 Uhr besteht die Möglichkeit die Knöpfleswäscherin bei einer kulinarischen Schlemmertour zu begleiten. Zwischen Vorspeise, Hauptgericht und Dessert gibt es viel Interessantes zu entdecken. Auf unterhaltsame Weise erfahren Teilnehmerinnen und Teilnehmer allerlei Erstaunliches über die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten - kombiniert mit einem Drei-Gänge-Menü. 
Foto: Schlemmterour©Free-Photos auf Pixabay
Foto: Schlemmterour©Free-Photos auf Pixabay

Meldung vom 21. Juli 2022

Brenzpark am 17. September geschlossen

Der Brenzpark Heidenheim bleibt am Samstag, 17. September, für Besuche ganztägig geschlossen. 
Brenzpark
Brenzpark Heidenheim; Foto: Stadt Heidenheim

Meldung vom 21. Juli 2022

Hochkarätige Besetzung beim finalen Jazzfrühstück

am 31. Juli im Brunnengarten
Besetzung Jazzfrühstück
JOO KRAUSFOLA DADAJEAN-PHILIPPE WADLEULF KLEINER FB Event (c) Stirner, Dada, Behrmann, Hegenberg

Meldung vom 20. Juli 2022

Anpassung der Wassertemperatur im Waldfreibad Heidenheim

Der Gemeinderat der Stadt Heidenheim hat beschlossen, die über die Gasheizung erreichte Wassertemperatur im Waldfreibad Heidenheim von 24 auf 22 Grad Celsius zu senken. 
Waldfreibad
Waldfreibad Heidenheim; Foto: Oliver Vogel

Meldung vom 07. Juli 2022

Kinderfest in Großkuchen gefeiert - Dank an Ortsvorsteher Josef Weber

Unter dem Motto "Der Friede in mir - der Friede mit Dir" fand am Wochenende wieder das traditionelle Kinderfest in Großkuchen statt. 
OB Salomo und Ortsvorsteher Weber
Oberbürgermeister Michael Salomo bedankt sich bei Ortsvorsteher Josef Weber für 25 Jahre Engagement, Foto: Stadt Heidenheim

Meldung vom 07. Juli 2022

Calisthenics: Freiluftsport am Zanger Berg

Der Zanger Berg bietet mit der neu errichteten Calisthenics Anlage Sportlerinnen und Sportlern die Möglichkeit, sich im Freien auszupowern.
Calisthenics Anlage
Calisthenics Anlage; Foto: Stadt Heidenheim

Meldung vom 01. Juli 2022

Sommer, Sonne, Spiel und Spaß: „The Beach“ startet am 8. Juli

Strand mit viel Sand zwischen Jugend- und Kulturzentrum Treff9 und der Brenz und einer Menge Veranstaltungen: Das bietet „The Beach“ von Freitag, 8. Juli, an. Möglich macht’s die Offene Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Heidenheim, die damit den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 6 bis 27 Jahren im Sommer sechs Wochen ein vielfältiges und unvergessliches Programm bietet. Die Gäste können sich in lockerer Strandatmosphäre treffen, das Jugendhaus und die Mitarbeitenden kennenlernen und gemeinsam Spaß haben. Bis in die Abendstunden stehen dafür Liegestühle, gekühlte Getränke und gute Musik bereit.  
Flyer mit der Programmübersicht von The Beach
Flyer mit der Programmübersicht von The Beach

Meldung vom 30. Juni 2022

Blick hinter die Kulissen der Opern TANNHÄUSER und I DUE FOSCARI im Juli 2022

Im Juli besteht die Möglichkeit; vor den Opernvorstellungen TANNHÄUSER und I DUE FOSCARI; sich auf den Opernbesuch einstimmen zu lassen.
Foto: Roter_Vorhang_Oper(c)SAT_Thomas_Rathay
Foto: Roter_Vorhang_Oper(c)SAT_Thomas_Rathay

Meldung vom 30. Juni 2022

Solistenensemble D’Accord kehrt mit „Tannhäuser im Taschenformat“ am 2. Juli zurück

Nach den Erfolgen mit „Lohengrin in 90 Minuten“ und „Tristan und Isolde im Taschenformat“ in den vergangenen Jahren gastiert das Solistenensemble „D’Accord“ am Samstag dem 02. Juli um 21 Uhr erneut in Heidenheim. Diesmal, natürlich passend zu den diesjährigen Opernfestspielen, mit »Tannhäuser im Taschenformat«. In 90 Minuten werden die Leitmotive und Rahmenhandlung der in voller Länge um die drei Stunden dauernden Wagner-Oper zusammengefasst präsentiert. 
Foto: Solistenensemble D'Accord
Foto: Solistenensemble D'Accord

Meldung vom 30. Juni 2022

Promenadenkonzerte - Am 3. Juli Auftritt des "Städtischen Blasorchester Heidenheim" im Brenzpark

Am Sonntag, den 3. Juli um 11 Uhr, spielt das "Städtische Blasorchester Heidenheim" im Rahmen der Promenadenkonzerte im Brenzpark. Das von Stadtkapellmeister Jürgen Degeler musikalisch geleitete Ensemble wird dabei mit seinem umfangreichen und verschiedene Vorlieben bedienenden Repertoire aufwarten.
Das Promenadenkonzert ist kostenlos
Das Promenadenkonzert ist kostenlos

Meldung vom 30. Juni 2022

Bei den Opernfestspielen Heidenheim feiert Richard Wagners „Tannhäuser“ Premiere am 1.7.

Das lange Warten hat ein Ende: Am Freitag 1.7. feiert die bisher größte Oper von Richard Wagner Premiere bei den Opernfestspielen Heidenheim. Mit Marcus Bosch am Pult und dem Regisseur Georg Schmiedleitner steht erneut das Team der Erfolgsproduktion „Der Fliegende Holländer“ von 2017 in der Verantwortung; auf das Publikum wartet eine schlanke, pathosfreie Lesart mit frappierend vielen Bezügen zu unserer heutigen Lebenswirklichkeit. Marcus Bosch bezeichnete seinen Zugriff auf das Werk mit den Worten „Mendelssohn mit Booster“ – die Formulierung schaffte es bis in die Titelzeile.
Schloss Hellenstein während der Opernfestspiele. Foto: Marcus Fache
Schloss Hellenstein während der Opernfestspiele. Foto: Marcus Fache

Meldung vom 28. Juni 2022

Im Wildpark steht nun ein Bienenschaukasten

Die Försterei der Stadt Heidenheim hat gemeinsam mit der Imkerei Schittenhelm einen Bienenschaukasten im Wildpark installiert. Dieser bietet die Möglichkeit, den Insekten bei der Arbeit zuzusehen.
Foto: Stadt Heidenheim
Foto: Stadt Heidenheim

Meldung vom 28. Juni 2022

Öffentliche Schlemmertour mit 2 PS entlang der Brenz am Donnerstag, 14. Juli 2022 um 17:30 Uhr

Am Donnerstag, 14. Juli 2022 um 17:30 Uhr besteht die Möglichkeit die Knöpfleswäscherin auf einer kulinarischen Schlemmertour im Planwagen zu begleiten. Auf unterhaltsame Weise erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer allerlei Erstaunliches über die Landschaft, die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten - kombiniert mit einem Aperitif und einem Drei-Gänge-Menü. 
Foto: Planwagen©Geyer_Kutschfahrten.jpg
Foto: Planwagen©Geyer_Kutschfahrten.jpg

Meldung vom 28. Juni 2022

Öffentlicher Samstagsbummel am 2. Juli 2022 um 10:30 Uhr

Am Samstag, 2. Juli um 10:30 Uhr besteht die Möglichkeit die als Knöpfleswäscherin verkleidete Gaby Dömel auf Ihrem Samstagsbummel zu begleiten. Gehen Sie mit ihr auf einen kurzweiligen und interessanten Rundgang zu Heidenheims wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Meldung vom 08. Juni 2022

Ins Waldfreibad ohne Warteschlange

Wartezeiten an der Kasse des Waldfreibades Heidenheim vermeiden und ohne langes Anstehen den Badespaß genießen: 

Meldung vom 24. Mai 2022

Sommerfeuerwerk statt Silvesterfeuerwerk

Das Brenzpark-Open-Air wird in diesem Jahr um ein Feuerwerk bereichert:

Meldung vom 24. März 2022

Aufgrund hoher Nachfrage: Weitere Führung „Eulen und Kauze im Wildpark Heidenheim“

Aufgrund der hohen Nachfrage wird es am Donnerstag, 31. März, um 18:15 Uhr eine weitere Möglichkeit geben, Martin Palaoro vom NABU bei einer Eulen-Tour durch den Heidenheimer Wildpark zu begleiten.

Meldung vom 22. März 2022

Eulen und Kauze im Wildpark Heidenheim

Am Mittwoch, 30. März, um 18:15 Uhr, besteht die Möglichkeit, Martin Palaoro vom NABU bei einer Eulen-Tour durch den Heidenheimer Wildpark zu begleiten. Nach einer kurzen Einführung in die verschiedenen Arten der im Wildpark lebenden Eulen und Kauze lernt man bei der Führung die Laute und Rufe der Eulen zu erkennen und zuzuordnen.
Foto: Pixabay

Meldung vom 24. Februar 2022

Wegweiser für Heidenheim

Die Stadt Heidenheim hat ihren Wegweiser neu aufgelegt, der regelmäßig erscheint.

Meldung vom 31. Dezember 2021

Stadt Heidenheim setzt verstärkt auf Influencer*innen

Die Stadt Heidenheim entwickelt aktuell Pläne, die insbesondere die Marke Heidenheim noch stärker personifizieren und bekannter machen sollen.
Julia Habla (links) und Simon Ludwig
Social Media Managerin Julia Habla (links) und Simon Ludwig, Leiter der Stadt-Information, haben den Preis entgegengenommen. Foto: Staatsanzeiger

Meldung vom 26. Oktober 2021

Die Kanadische Folk-Sensation bei der Kulturschiene in Heidenheim: „The Fitzgeralds“ 04.11.2021

Das Gastspiel der „Fitzgeralds“ war schon in der letzten Saison geplant gewesen: Nun endlich kann das Heidenheimer Debut der drei Geschwister Kerry, Julie und Tom über die Bühne des Lokschuppens gehen. Alle drei sind sie hochkarätige Fiddlespieler, die alle Nuancen der jahrhundertealten und immer noch sehr lebendigen irischen Tradition verinnerlicht haben. In vielen Nummern schaffen zwei Fiddles eine groovende Polyrhythmik und die dritte Stimme tobt sich dann auf diesem Fundament in halsbrecherischen Soli aus. Die jungen Kanadier sind aber nicht nur auf die Irische Tradition abonniert, sie haben auch Einsprengsel aus Bluegrass, French-Canadian und Jazz im Repertoire. Manchmal meint man Anklänge an den berühmtesten Jazzgeiger aller Zeiten, Stéphane Grappelli, zu hören, als ober der mit seinem jazzigen Swing einen Ausflug zu den Kelten unternimmt.
The Fitzgeralds. Foto: Tim Reilly
The Fitzgeralds. Foto: Tim Reilly

Meldung vom 25. Oktober 2021

Öffentliche Nachtwächterführung am 29. Oktober

Hört ihr Leut und lasst euch sagen …! Am Freitag, 29. Oktober um 19 Uhr unterhält der als Nachtwächter verkleidete Manfred Lohmüller wieder mit Gesang und alten Geschichten aus Heidenheim. Es gibt keinen Winkel, den der Nachtwächter nicht kennt. Ausgerüstet mit Horn und Hellebarde, weist er den richtigen Weg durch die Dunkelheit.
Nachtwächter Manfred Lohmüller
Nachtwächter Manfred Lohmüller

Meldung vom 07. Oktober 2021

Stadt Heidenheim gewinnt Staatsanzeiger-Award

Die Stadt Heidenheim wurde mit dem Staatsanzeiger-Award im Bereich Tourismus und Stadtmarketing ausgezeichnet. Beworben hatte sie sich mit der Kampagne "Urlaub daheim".
Social Media Managerin Julia Habla (links) und Simon Ludwig, Leiter der Stadt-Information (rechts), nahmen den Preis entgegen. Foto: Staatsanzeiger
Social Media Managerin Julia Habla (links) und Simon Ludwig, Leiter der Stadt-Information (rechts), nahmen den Preis entgegen. Foto: Staatsanzeiger

Meldung vom 17. September 2021

Saison 2021: Mehr als 60 000 Gäste im Waldfreibad Heidenheim

Das Waldfreibad in Heidenheim beschließt die Saison 2021 am Sonntag, 19. September. Mehr als 60.000 Gäste haben seit der Öffnung am 4. Juni das Waldfreibad besucht – etwa 15.000 mehr als im vergangenen Jahr.
Sprungbrett im Waldfreibad Heidenheim
Das Waldfreibad hat am Sonntag, 19. September, ein letztes Mal in der Saison 2021 geöffnet. Foto: Stadt Heidenheim

Meldung vom 30. August 2021

Promenadenkonzerte - Am 5. September Auftritt "Klosterstadt-Musikanten Neresheim" im Brenzpark

Am Sonntag, den 5. September, wird die Reihe der Promenadenkonzerte im Brenzpark fortgesetzt. 
Klosterstadt-Musikanten Neresheim. Foto: Karl Heinz Hross
Klosterstadt-Musikanten Neresheim. Foto: Karl Heinz Hross

Meldung vom 26. August 2021

OB Salomo begrüßt die 50 000. Besucherin im Waldfreibad

Mehr als 50 000 Besucherinnen und Besucher kamen diese Saison trotz der Corona-Auflagen ins Waldfreibad Heidenheim. Die 50 000. Besucherin nahm Oberbürgermeister Michael Salomo am Mittwoch, 25. August, in Empfang.
von links nach rechts: Betriebsleiter Dominic Kewitz, Besucherin Svantje van Schoor, Oberbürgermeister Michael Salomo und Fachbereichsleiter Matthias Heisler. Foto: Stadt Heidenheim
von links nach rechts: Betriebsleiter Dominic Kewitz, Besucherin Svantje van Schoor, Oberbürgermeister Michael Salomo und Fachbereichsleiter Matthias Heisler. Foto: Stadt Heidenheim

Kategorien