Schloss Hellenstein im Sommer. Foto: Oliver Vogel

News

Corona

Bürgertelefon Corona

Der Landkreis Heidenheim hat alle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 im Internet zusammengestellt und eine Hotline unter der Telefonnummer 07321 321-7777 eingerichtet. Nutzen Sie diese Informationsquellen, bevor Sie unangemeldet zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen.

Teststationen, Bescheinigungen, Formulare und weitere Infos

Bitte beachten Sie die aktuellen Zugangsregeln zu öffentlichen Gebäuden der Stadt Heidenheim

Mitteilungen zu "Freizeit" Alle Mitteilungen der Rubrik anzeigen

Meldung vom 17. Januar 2022

Tourismus in Heidenheim im Jahr 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Tourismus nach Heidenheim, wie bereits im Jahr zuvor, stark nachgelassen.

Meldung vom 31. Dezember 2021

Stadt Heidenheim setzt verstärkt auf Influencer*innen

Die Stadt Heidenheim entwickelt aktuell Pläne, die insbesondere die Marke Heidenheim noch stärker personifizieren und bekannter machen sollen.
Julia Habla (links) und Simon Ludwig
Social Media Managerin Julia Habla (links) und Simon Ludwig, Leiter der Stadt-Information, haben den Preis entgegengenommen. Foto: Staatsanzeiger

Meldung vom 27. Dezember 2021

Gelebtes Miteinander in der Oststadt

Die Stadt Heidenheim hat in der Oststadt vier Teilprojekte erfolgreich realisiert. 
Frau zeichnet
Zeichenkurs; Foto: Stadt Heidenheim

Meldung vom 12. November 2021

Aufbau der Schlittschuhbahn auf das Jahr 2022 verschoben

Oberbürgermeister Michael Salomo hat in der Gemeinderatssitzung am Donnerstag den Tagesordnungspunkt Zuschuss an den H.D.H. für den Betrieb einer Schlittschuhbahn abgesetzt.

Meldung vom 26. Oktober 2021

Die Kanadische Folk-Sensation bei der Kulturschiene in Heidenheim: „The Fitzgeralds“ 04.11.2021

Das Gastspiel der „Fitzgeralds“ war schon in der letzten Saison geplant gewesen: Nun endlich kann das Heidenheimer Debut der drei Geschwister Kerry, Julie und Tom über die Bühne des Lokschuppens gehen. Alle drei sind sie hochkarätige Fiddlespieler, die alle Nuancen der jahrhundertealten und immer noch sehr lebendigen irischen Tradition verinnerlicht haben. In vielen Nummern schaffen zwei Fiddles eine groovende Polyrhythmik und die dritte Stimme tobt sich dann auf diesem Fundament in halsbrecherischen Soli aus. Die jungen Kanadier sind aber nicht nur auf die Irische Tradition abonniert, sie haben auch Einsprengsel aus Bluegrass, French-Canadian und Jazz im Repertoire. Manchmal meint man Anklänge an den berühmtesten Jazzgeiger aller Zeiten, Stéphane Grappelli, zu hören, als ober der mit seinem jazzigen Swing einen Ausflug zu den Kelten unternimmt.
The Fitzgeralds. Foto: Tim Reilly
The Fitzgeralds. Foto: Tim Reilly

Meldung vom 25. Oktober 2021

Öffentliche Nachtwächterführung am 29. Oktober

Hört ihr Leut und lasst euch sagen …! Am Freitag, 29. Oktober um 19 Uhr unterhält der als Nachtwächter verkleidete Manfred Lohmüller wieder mit Gesang und alten Geschichten aus Heidenheim. Es gibt keinen Winkel, den der Nachtwächter nicht kennt. Ausgerüstet mit Horn und Hellebarde, weist er den richtigen Weg durch die Dunkelheit.
Nachtwächter Manfred Lohmüller
Nachtwächter Manfred Lohmüller

Meldung vom 07. Oktober 2021

Stadt Heidenheim gewinnt Staatsanzeiger-Award

Die Stadt Heidenheim wurde mit dem Staatsanzeiger-Award im Bereich Tourismus und Stadtmarketing ausgezeichnet. Beworben hatte sie sich mit der Kampagne "Urlaub daheim".
Social Media Managerin Julia Habla (links) und Simon Ludwig, Leiter der Stadt-Information (rechts), nahmen den Preis entgegen. Foto: Staatsanzeiger
Social Media Managerin Julia Habla (links) und Simon Ludwig, Leiter der Stadt-Information (rechts), nahmen den Preis entgegen. Foto: Staatsanzeiger

Meldung vom 17. September 2021

Saison 2021: Mehr als 60 000 Gäste im Waldfreibad Heidenheim

Das Waldfreibad in Heidenheim beschließt die Saison 2021 am Sonntag, 19. September. Mehr als 60.000 Gäste haben seit der Öffnung am 4. Juni das Waldfreibad besucht – etwa 15.000 mehr als im vergangenen Jahr.
Sprungbrett im Waldfreibad Heidenheim
Das Waldfreibad hat am Sonntag, 19. September, ein letztes Mal in der Saison 2021 geöffnet. Foto: Stadt Heidenheim

Meldung vom 30. August 2021

Promenadenkonzerte - Am 5. September Auftritt "Klosterstadt-Musikanten Neresheim" im Brenzpark

Am Sonntag, den 5. September, wird die Reihe der Promenadenkonzerte im Brenzpark fortgesetzt. 
Klosterstadt-Musikanten Neresheim. Foto: Karl Heinz Hross
Klosterstadt-Musikanten Neresheim. Foto: Karl Heinz Hross

Meldung vom 26. August 2021

OB Salomo begrüßt die 50 000. Besucherin im Waldfreibad

Mehr als 50 000 Besucherinnen und Besucher kamen diese Saison trotz der Corona-Auflagen ins Waldfreibad Heidenheim. Die 50 000. Besucherin nahm Oberbürgermeister Michael Salomo am Mittwoch, 25. August, in Empfang.
von links nach rechts: Betriebsleiter Dominic Kewitz, Besucherin Svantje van Schoor, Oberbürgermeister Michael Salomo und Fachbereichsleiter Matthias Heisler. Foto: Stadt Heidenheim
von links nach rechts: Betriebsleiter Dominic Kewitz, Besucherin Svantje van Schoor, Oberbürgermeister Michael Salomo und Fachbereichsleiter Matthias Heisler. Foto: Stadt Heidenheim

Kategorien

Meldung vom 23. August 2021

Samstagsbummel mit der Knöpfleswäscherin am 4. September 2021

Am Samstag, 4. September, um 10:30 Uhr findet wieder der Samstagsbummel mit Knöpfleswäscherin Gaby Dömel statt.
Knöpfleswäscherin Gaby Dömel
Knöpfleswäscherin Gaby Dömel

Meldung vom 23. August 2021

Der Ottilienberg mit Stollenführung – Samstag, 4. September um 14:00 Uhr

Am Samstag, 4. September, um 14.00 Uhr besteht die Möglichkeit, Erhard Lehmann in den Luftschutzstollen am Ottilienberg zu begleiten.
Der Stollen im Ottilienberg
Der Stollen im Ottilienberg

Meldung vom 23. August 2021

Öffentliche Schlemmertour mit der Knöpfleswäscherin am 3. September

Am Freitag, 3. September, findet um 17:30 Uhr die beliebte Schlemmertour statt. Die Knöpfleswäscherin lädt dabei auf eine kulinarische Reise durch Heidenheim ein.

Meldung vom 18. August 2021

Führung im Kunstmuseum Heidenheim

Am Sonntag, den 22. August, um 14 Uhr führt Museumsleiter Marco Hompes durch die Ausstellungen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es gilt Maskenpflicht und der 3G-Nachweis.
Reiner Maria Matysik 00045 udicola turgida (geschwollene Nassbewohnende) verschiedene Materialien 2006 © VG Bild-Kunst, Bonn 2021
Reiner Maria Matysik00045 udicola turgida (geschwollene Nassbewohnende)verschiedene Materialien2006© VG Bild-Kunst, Bonn 2021 

Meldung vom 18. August 2021

Promenadenkonzerte - Am 22. August Auftritt "Die Kleine Blaskapelle" beim Hugo-Rupf-Platz

Am Sonntag, den 22. August, um 11 Uhr, findet das erste von zwei Promenadenkonzerten dieser coronabedingt verkürzten Saison auf dem Hugo-Rupf-Platz, genauer gesagt beim Biergarten des Schlossrestaurants, statt.

Meldung vom 10. August 2021

Die Kulturschiene in Heidenheim 2021/22 - VVK hat begonnen

Das Kulturbüro in Heidenheim steht auch unmittelbar nach Abschluss des erfolgreichen wie arbeitsintensiven OH! KonzertSommers nicht still: Die Reihe KULTURSCHIENE für die kommende Saison 2021/22 wird veröffentlicht, der Vorverkauf ist bereits gestartet. 
Miroslav Nemec
Miroslav Nemec Foto: Katrin Jäger

Meldung vom 20. Juli 2021

NAU BENS HALD I – die Pop-up Opera über Georg Elser kehrt zurück!

Im letzten Sommer wurde das Auftragswerk der Opernfestspiele Heidenheim, die Pop-up Opera „Nau bens hald I“ aus der Feder von Hendrik Rupp (Libretto) und Sebastian Schwab (Musik) zu einem großen Erfolg bei Publikum und Presse: „Präziser, schöner, hässlicher, schlicht besser kann man das alles wohl nicht auf den Punkt bringen. Diese kleine Oper ist ein großes Wunder. Sie erfüllt ohne jeden Abstrich den Tatbestand eines prallen Gesamtkunstwerks.“ war in der Heidenheimer Zeitung zu lesen. Nun ist es gelungen, im OH! KonzertSommer eine Wiederaufnahme auf die Beine zu stellen: In mehreren Aufführungen zwischen dem 21. und 23. Juli wird sie in Heidenheim, Neresheim, Königsbronn und Herbrechtingen sowie in zwei Schulvorstellungen wird „Neu bens hald I“ wieder zu sehen sein. Die öffentlichen Aufführungen werden in der Tradition des Straßentheaters im Freien und natürlich bei freiem Eintritt gespielt werden – Oper für Alle im besten Wortsinn. 
Pop-Up-Opera „Nau bens hald I“ ,Kleiner Schlossplatz, Hintere Gasse, Heidenheim, Uraufführung der Elser-Oper. Foto: Oliver Vogel
Pop-Up-Opera „Nau bens hald I“ ,Kleiner Schlossplatz, Hintere Gasse, Heidenheim, Uraufführung der Elser-Oper. Foto: Oliver Vogel

Meldung vom 10. Juni 2021

EM 2021 - Public Viewing

Aufgrund der geltenden Corona-Verordnung können anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2021 keine Public-Viewing-Veranstaltungen wie in den Vorjahren stattfinden.

Meldung vom 25. Mai 2021

Waldfreibad: Angebot für mehr Menschen trotz Corona

Möglichst viele Menschen sollen das Waldfreibad nutzen können – trotz Corona-Pandemie. Die Stadt Heidenheim hat deshalb für den bevorstehenden Saisonstart neue Eintrittsregelungen erarbeitet. Das sieht unter anderem vor, über Einzeltickets eine dynamische Vergabe zu ermöglichen. Damit haben mehr Gäste die Möglichkeit, das Waldfreibad zu besuchen, während zugleich die Höchstmenge der erlaubten Badegäste sicher eingehalten werden kann.

Meldung vom 21. Mai 2021

Entspannung mit Albliegen rund um Heidenheim

Die Stadt-Information lässt derzeit sieben Albliegen rund um Heidenheim entlang der Wanderwege mit Blick auf Schloss Hellenstein aufstellen.
Insgesamt sieben Albliegen werden rund um Heidenheim aufgestellt. Foto: Stadt Heidenheim
Insgesamt sieben Albliegen werden rund um Heidenheim aufgestellt. Foto: Stadt Heidenheim

Kategorien