Schloss Hellenstein im Sommer

News

Bürgertelefon Corona

Der Landkreis Heidenheim hat alle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 im Internet zusammengestellt und eine Hotline unter der Telefonnummer 07321 321-7777 eingerichtet. Nutzen Sie diese Informationsquellen, bevor Sie unangemeldet zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen.

Corona Teststationen

Sind Sie Reiserückkehrer?

Online-Terminvergabe fürs Bürgerbüro

Besucherinnen und Besucher, die von kommenden Montag, 6. September, an das Bürgeramt besuchen, müssen an bestimmten Wochentagen vorab online einen Termin vereinbaren.

Von Montag an sind Besuche im Bürgeramt montags, dienstags, freitags sowie mittwochnachmittags ausschließlich mit einem zuvor online vereinbarten Termin möglich. Mittwochvormittag (bis 12 Uhr) und der gesamte Donnerstag sind für Besuche ohne Terminvergabe reserviert, sprich Besucherinnen und Besucher können zu diesen Zeiten das Bürgeramt ohne Termin aufsuchen, müssen aber gegebenenfalls Wartezeiten hinnehmen. Die Regelung bleibt vorläufig für den gesamten September bestehen. 

Wochentag Uhrzeit  
Montag 8.30 - 18.00 Uhr Nur mit vorheriger Terminvergabe
Dienstag 8.30 - 16.30 Uhr Nur mit vorheriger Terminvergabe
Mittwoch 8.30 - 12.00 Uhr Ohne Terminvergabe geöffnet
  12.00 - 16.30 Uhr Nur mit vorheriger Terminvergabe
Donnerstag 8.30 - 18.00 Uhr Ohne Terminvergabe geöffnet
Freitag 8.30 - 12.30 Uhr Nur mit vorheriger Terminvergabe
Mitteilungen zu "Rathaus" Alle Mitteilungen der Rubrik anzeigen

Meldung vom 24. September 2021

Standesamt am Montagnachmittag geschlossen

Das Standesamt der Stadt Heidenheim ist am Montag, 27. September, in den Nachmittagsstunden geschlossen.

Kategorien

Meldung vom 10. September 2021

Weihnachtsbäume gesucht

Die Stadt Heidenheim sucht für die Weihnachtszeit Bäume wie Tannen und Fichten auf Grundstücken im Stadtgebiet, die im öffentlichen Raum Ende des Jahres als Weihnachtsbäume aufgestellt werden können. 

Kategorien

Meldung vom 09. September 2021

Neue Öffnungszeiten der Ausländerbehörde

Die Ausländerbehörde der Stadt Heidenheim hat nach ihrem abgeschlossenen Umzug in Meeboldhaus  (Grabenstraße 19) ihre Öffnungszeiten angepasst.

Kategorien

Meldung vom 06. September 2021

OB Michael Salomo kommt zum Antrittsbesuch ins Aalener Rathaus

Heidenheims neuer OB Michael Salomo ist wenige Arbeitstage nach seinem Amtsantritt nach Aalen gekommen, um mit seinem Amtskollegen, OB Thilo Rentschler, interkommunale Themen zu besprechen. „Die Achse Aalen-Heidenheim war in den vergangenen Jahren eine wichtige Triebfeder fürs Gestalten einer positiven Zukunft. Durch die Wahl im ersten Urnengang mit rund 61 Prozent verfügt Michael Salomo über ein starkes Mandat für sein künftiges Wirken“, sagte OB Thilo Rentschler.
OB Michael Salomo (re.) war beim Antrittsbesuch bei OB Thilo Rentschler. Foto: Stadt Aalen
OB Michael Salomo (re.) war beim Antrittsbesuch bei OB Thilo Rentschler. Foto: Stadt Aalen

Kategorien

Meldung vom 02. September 2021

Online-Terminvergabe fürs Bürgeramt der Stadt Heidenheim

Besucherinnen und Besucher, die von kommenden Montag, 6. September, an das Bürgeramt besuchen, müssen an bestimmten Wochentagen vorab online einen Termin vereinbaren.

Kategorien

Meldung vom 02. September 2021

Ausbildungsstart bei der Stadtverwaltung

53 junge Menschen haben bei der Stadt Heidenheim ihre Ausbildung oder ihr Duales-Studium, ihren Freiwilligendienst oder ihr Praktikum begonnen. Oberbürgermeister Michael Salomo begrüßte die Nachwuchskräfte im Emil-Ortlieb-Saal des Rathauses.  „Der öffentliche Dienst bietet Ihnen eine spannende Arbeit. Wir alle sind Dienstleister am Bürger und entscheiden mit, wie etwa die Fußgängerzone gestaltet wird und damit, wie die Menschen hier in Heidenheim leben und was ihnen geboten wird“,  sagte der Oberbürgermeister zur Begrüßung.
Begrüßung der neuen Auszubildenden und Studierenden bei der Stadtverwaltung Heidenheim. Auch in diesem Jahr beginnen insgesamt 53 Nachwuchskräfte ihren Dienst bei der Stadtverwaltung Heidenheim. Nicht auf dem Foto sind die Freiwilligen im Sozialen Jahr und die Anerkennungspraktikanten, die bei einer separaten Veranstaltung begrüßt werden. Foto: Stadt Heidenheim
Begrüßung der neuen Auszubildenden und Studierenden bei der Stadtverwaltung Heidenheim. Auch in diesem Jahr beginnen insgesamt 53 Nachwuchskräfte ihren Dienst bei der Stadtverwaltung Heidenheim. Nicht auf dem Foto sind die Freiwilligen im Sozialen Jahr und die Anerkennungspraktikanten, die bei einer separaten Veranstaltung begrüßt werden. Foto: Stadt Heidenheim

Kategorien

Meldung vom 26. August 2021

Hochbautour: OB Salomo verschafft sich einen Überblick über aktuelle Projekte

Am Mittwoch, 25. August, fand die jährliche Hochbautour durch das Stadtgebiet statt. Fachbereichsleiter Stefan Bubeck führte Oberbürgermeister Michael Salomo dabei die wichtigsten Projekte vor.
Das Elmar-Doch-Haus ist aktuell vollständig entkernt
Das Elmar-Doch-Haus ist aktuell vollständig entkernt

Kategorien

Meldung vom 17. August 2021

Deutsche Meister: OB Salomo lädt Heideköpfe ins Rathaus ein

Am Wochenende holten die Heideköpfe Heidenheim zum dritten Mal in Folge den Deutschen Meisterschaftstitel. Oberbürgermeister Michael Salomo hat die Baseballmannschaft zum Empfang ins Rathaus eingeladen.
Oberbürgermeister Michael Salomo gratuliert den Heidenheimer Heideköpfen
Oberbürgermeister Michael Salomo gratuliert den Heidenheimer Heideköpfen

Kategorien

Meldung vom 06. August 2021

Michael Salomo ist als Oberbürgermeister verpflichtet

Im Rahmen einer von Bürgermeisterin Simone Maiwald eröffnete Sondersitzung des Gemeinderats und im Kreise zahlreicher Gäste aus Politik, Wirtschaft, Verbänden, Kirchen und Vereinen wurde Michael Salomo in sein Amt als neuer Oberbürgermeister der Stadt Heidenheim eingeführt. 
Stadtrat Hans Kurowski und Oberbürgermeister Michael Salomo mit Amtskette
Stadtrat Hans Kurowski und Oberbürgermeister Michael Salomo mit Amtskette

Kategorien

Meldung vom 30. Juli 2021

Oberbürgermeister Bernhard Ilg verabschiedet sich per Videogruß

Nach 21 Jahren  im Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Heidenheim an der Brenz hat Bernhard Ilg heute, am 30. Juli, seinen letzten Arbeitstag. Bei den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt verabschiedet er sich mit einem Videogruß.
Screenshot Imagefilm

Kategorien

Meldung vom 29. Juli 2021

Freiwillige Feuerwehr verabschiedet sich von OB Bernhard Ilg

„Mit einem kleinen Aufzug für eine große Person wollen wir Danke sagen für Ihre besonderen Verdienste um das Feuerwehrwesen während ihrer Amtszeit“, sagte Rainer Spahr, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Heidenheim am Donnerstagabend auf dem Rathausplatz zu Oberbürgermeister Bernhard Ilg.
Foto: Stadt Heidenheim

Kategorien

Meldung vom 28. Juli 2021

Oberbürgermeister Bernhard Ilg ist neuer Ehrenbürger der Stadt Heidenheim

„ In Anerkennung seiner überragenden Verdienste um die Entwicklung der Stadt Heidenheim auf sozialem, wirtschaftlichem, sportlichem und kulturellem Gebiet und seines außergewöhnlichen, vorbildlichen, persönlichen Einsatzes und Erfolges zum Wohl der Heidenheimer Bürgerinnen und Bürger “ hat die Stadt Heidenheim Oberbürgermeister Bernhard Ilg am Dienstagabend im Rahmen eines Festakts im Brenzpark vor geladenen Gästen mit Ehrenbürgerrecht ausgezeichnet. Der Gemeinderat hatte den Beschluss am 25. März dieses Jahres einstimmig gefasst.
von links: Oberbürgermeister Bernhard Ilg mit seiner Frau Barbara und Petra Saretz, die die Laudatio zur Verleihung des Ehrenbürgerrechts hielt.
von links: Oberbürgermeister Bernhard Ilg mit seiner Frau Barbara und Petra Saretz, die die Laudatio zur Verleihung des Ehrenbürgerrechts hielt.

Kategorien

Meldung vom 23. Juli 2021

Bund fördert Rathaussanierung

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit bezuschusst die Sanierung des Rechenzentrums Rathaus Heidenheim mit 268.000 Euro.

Kategorien

Meldung vom 08. Juli 2021

Oberbürgermeisterwahl in Heidenheim an der Brenz

Die Oberbürgermeisterwahl der Stadt Heidenheim an der Brenz ist gültig.

Kategorien

Meldung vom 08. Juli 2021

Heidenheim: Mit Flagge und Appell gegen Atomwaffen

Mit der gehissten Flagge der Mayors for Peace (Bürgermeister für den Frieden) und einer Kundgebung am Rathaus haben sich die Stadt Heidenheim und die Friedensgruppe am heutigen Flaggentag beteiligt und sich für die internationale Abschaffung und die Ächtung von Atomwaffen eingesetzt. Zur Aktion am späten Vormittag waren Bürgerinnen und Bürger sowie Mitglieder des Gemeinderats gekommen.
Bürgermeisterin Simone Maiwald spricht anlässlich des Flaggentags und der Aktion der Mayors for Peace vor dem Rathaus. Foto: Stadt Heidenheim
Bürgermeisterin Simone Maiwald spricht anlässlich des Flaggentags und der Aktion der Mayors for Peace vor dem Rathaus. Foto: Stadt Heidenheim

Kategorien

Meldung vom 07. Juli 2021

KUSSS-Ausschuss besucht Computerspielschule

Bürgermeisterin Simone Maiwald und die Stadträtinnen und Stadträte des Kultur-, Sozial-, Schul- und Sportausschuss (KUSSS) haben sich in der Stadtbibliothek ein Bild vom Angebot der Computerspielschule Heidenheim gemacht.
Bürgermeisterin Simone Maiwald

Kategorien

Meldung vom 22. Juni 2021

Amtliches Endergebnis der OB-Wahl in Heidenheim steht fest

Der Gemeindewahlausschuss der Stadt Heidenheim hat das amtliche Endergebnis der Oberbürgermeisterwahl am Sonntag, 20. Juni, festgestellt.
Michael Salomo ist zum Oberbürgermeister der Stadt Heidenheim gewählt.
Michael Salomo ist zum Oberbürgermeister der Stadt Heidenheim gewählt.

Kategorien

Meldung vom 21. Juni 2021

Öffentliches Bücherregal im Foyer des Rathauses

Wer noch auf der Suche ist für ein gutes Buch, um etwa am Strand, auf der Liegewiese im Waldfreibad oder auf dem eigenen Balkon Literatur zu genießen, kann von nun an wieder auf das öffentliche Bücherregal der Stadt Heidenheim zugreifen. Und das kostenfrei.
Bücherregal
Bücherregal

Kategorien

Meldung vom 20. Juni 2021

Michael Salomo wird neuer Oberbürgermeister der Stadt Heidenheim

Die Heidenheimerinnen und Heidenheimer haben in der Wahl am heutigen Sonntag Michael Salomo zum künftigen Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt gewählt. Der 32-Jährige erhielt gemäß vorläufigem amtlichem Endergebnis mit 60,89 Prozent der abgegebenen Stimmen die absolute Mehrheit und ist somit gewählt.
Michael Salomo (links) wird neuer Oberbürgermeister der Stadt Heidenheim. Bernhard Ilg, amtierende Oberbürgermeister in Heidenheim, gratulierte und überreichte Blumen. Foto: Stadt Heidenheim
Michael Salomo (links) wird neuer Oberbürgermeister der Stadt Heidenheim. Bernhard Ilg, amtierende Oberbürgermeister in Heidenheim, gratulierte und überreichte Blumen. Foto: Stadt Heidenheim

Kategorien

Meldung vom 10. Juni 2021

Ausländerbehörde fünf Tage lang wegen Umzugs geschlossen

Die Ausländerbehörde der Stadt Heidenheim mit den Dienststellen im Rathaus und im Integrationszentrum (IZH) ist aufgrund des Umzuges ins Meeboldhaus, Grabenstraße 19 in Heidenheim, von Montag, 21. Juni, bis einschließlich Freitag, 25. Juni, für den Publikumsverkehr geschlossen.

Kategorien

Meldung vom 09. Juni 2021

Christian Eder wird neuer Stadtförster in Heidenheim

Christian Eder arbeitet bereits seit Anfang April in der Stadtförsterei und lernt sein 1600 Hektar großes Revier kennen. Am 1. Juli übernimmt er offiziell das Amt des Stadtförsters von Horst Bührle.
Christian Eder wird neuer Stadtförster. Fotohinweis: Stadt Heidenheim
Christian Eder wird neuer Stadtförster. Fotohinweis: Stadt Heidenheim

Kategorien

Meldung vom 27. Mai 2021

Nachrücker im Gemeinderat verpflichtet

Oberbürgermeister Bernhard Ilg hat in der jüngsten Gemeinderatssitzung Alexander Jurtschak und Dr. Florian Hofmann als neue Stadträte verpflichtet.
Oberbürgermeister Bernhard Ilg (rechts) hat Dr. Florian Hofmann (links) und Alexander Jurtschak (beide SPD) als neue Stadträte verpflichtet. Foto: Stadt Heidenheim
Oberbürgermeister Bernhard Ilg (rechts) hat Dr. Florian Hofmann (links) und Alexander Jurtschak (beide SPD) als neue Stadträte verpflichtet. Foto: Stadt Heidenheim

Kategorien

Meldung vom 25. Mai 2021

Vier Bewerbungen zur OB-Wahl

Bis zum Bewerbungsschluss am heutigen Dienstag, 25. Mai, 18 Uhr, zur Wahl des neuen Oberbürgermeisters der Stadt Heidenheim haben vier Bewerber ihre Unterlagen vollständig eingereicht.

Kategorien

Meldung vom 19. Mai 2021

Termine im Bürgeramt online buchen

Reisepass beantragen oder abholen, Urkunden beglaubigen, Wohnsitz an- oder abmelden und vieles mehr: Wer eine der vielen Dienstleistungen des Bürgeramts im Heidenheimer Rathaus wahrnehmen möchte, kann den dafür notwendigen Termin jetzt online buchen. Das klappt einfach und schnell und ist rund um die Uhr möglich.

Kategorien

Meldung vom 14. Mai 2021

Partielle Änderung Nr. 11 „Am Eichert/Klinikum“ des Flächennutzungsplans 2029 der Verwaltungsgemeinschaft Heidenheim-Nattheim

Aufstellungsbeschluss und frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit
Partielle Änderung Nr. 11 „Am Eichert/Klinikum“
Partielle Änderung Nr. 11 „Am Eichert/Klinikum“

Kategorien

Meldung vom 14. Mai 2021

Partielle Änderung Nr. 12 „Fußballstadion/ Heeracker/ Katzental“ des Flächennutzungsplans 2029 der Verwaltungsgemeinschaft Heidenheim-Nattheim

Aufstellungsbeschluss und frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit
Partielle Änderung Nr. 12 „Fußballstadion/ Heeracker/ Katzental“
Partielle Änderung Nr. 12 „Fußballstadion/ Heeracker/ Katzental“

Kategorien

Meldung vom 12. Mai 2021

Stadt Heidenheim informiert Betroffene über Starkregenrisiko

Die Stadt Heidenheim schreibt in den kommenden Tagen knapp 50 Gebäudeeigentümer oder Gebäudebetreiber an und informiert über Risiken und mögliche Folgen von Starkregen vor Ort. Ziel ist, die Eigentümer und Betreiber über die Gefahren solcher Ereignisse aufzuklären und zu sensibilisieren.

Kategorien

Meldung vom 30. April 2021

Listen können nicht mehr veröffentlicht werden

Die Stadt Heidenheim kann künftig keine Listen mehr über beurkundete Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle mehr veröffentlichen oder für die Veröffentlichung bereitstellen. Grund ist ein Update in der Software „AutiSta“ im Standesamt, mit dem die bisherigen Veröffentlichungslisten ersatzlos entfallen.

Kategorien

Meldung vom 27. April 2021

Weniger Schreibtisch, mehr Hochsitz

Horst Bührle ist zwar nach seinen Worten eher ein "digitaler Hemmschuh". Er hofft aber, dass wegen der wachsenden Vernetzung vielleicht doch, vor allem für seinen in diesem Bereich versierten Nachfolger, die Bürokratie endlich weniger wird und dafür mehr Zeit für den Wald bleibt.
Künftig will Horst Bührle den Alltag, der dann weniger getaktet ist, einfach genießen. Er will sich mehr Zeit nehmen für die Jagd, für den Wald und für die Bücher. Auch dem Klavier will er wieder mehr Zeit widmen.
Künftig will Horst Bührle den Alltag, der dann weniger getaktet ist, einfach genießen. Er will sich mehr Zeit nehmen für die Jagd, für den Wald und für die Bücher. Auch dem Klavier will er wieder mehr Zeit widmen.

Kategorien

Meldung vom 14. April 2021

Teilnahme am Gemeinderat nur mit negativem Corona-Test

Die Stadt Heidenheim reagiert auf den hohen Sieben-Tagen-Inzidenzwert im Landkreis und verlangt von allen Teilnehmenden und Besuchenden der Gemeinderatssitzung im Rathaus am kommenden Dienstag, 20. April, den Nachweis über einen aktuellen negativen Corona-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Kategorien