Schloss Hellenstein im Sommer. Foto: Oliver Vogel

News

Corona

Bürgertelefon Corona

Der Landkreis Heidenheim hat alle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 im Internet zusammengestellt. Nutzen Sie diese Informationsquellen, bevor Sie unangemeldet zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen.

Teststationen, Bescheinigungen, Formulare und weitere Infos

Bitte beachten Sie die aktuellen Zugangsregeln zu öffentlichen Gebäuden der Stadt Heidenheim

Mitteilungen zu "Bildung" Alle Mitteilungen der Rubrik anzeigen

Meldung vom 02. August 2022

Schule trifft Rathaus

Die Landeszentrale für politische Bildung stattete Heidenheim nach einer coronabedingten Pause vor kurzem einen Besuch ab. 
Jugendliche im Rathaus
Die Jugendlichen hatten die Möglichkeit, mit Fachbereichsleiter Matthias Heisler zu sprechen; Foto: Stadt Heidenheim

Meldung vom 19. Juli 2022

Freiwilliges Soziales Jahr in den städtischen Kindertageseinrichtungen

Für den Jahrgang 2022/2023 sind noch einige Plätze frei für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) in unseren städtischen Kindertageseinrichtungen.
Kindergartenkinder
Kinder in der Kita; Foto: Pixabay

Meldung vom 14. Juli 2022

ComputerSpielSchule eröffnet

Kooperationsangebot von Stadt und Landkreis schult Medienkompetenz
Kooperationsvereinbarung ComputerSpielSchule
Freuen sich über die Kooperation von Stadt und Landkreis (v. l.): Jan von der Osten (Leiter Medienzentrum), Landrat Peter Polta, Oberbürgermeister Michael Salomo und Margit Gerstmayr (Stadtbibliothek Heidenheim). Foto: Medienzentrum_Alexander Richter

Meldung vom 07. Juli 2022

Tag der kleinen Forscher: Forschen, feiern, Welt entdecken

explorhino zu Besuch im Brenzpark in Heidenheim
kleine Forscher
Viele kleine Forscher sind am Mitmachtag begeistert dabei; Fotohinweis: © Katja Wörner I explorhino

Meldung vom 28. Juni 2022

Im Wildpark steht nun ein Bienenschaukasten

Die Försterei der Stadt Heidenheim hat gemeinsam mit der Imkerei Schittenhelm einen Bienenschaukasten im Wildpark installiert. Dieser bietet die Möglichkeit, den Insekten bei der Arbeit zuzusehen.
Foto: Stadt Heidenheim
Foto: Stadt Heidenheim

Meldung vom 27. Mai 2022

Heidenheim begrüßt nun mit „Hochschulstadt“

Die Städtischen Betriebe der Stadt Heidenheim haben in den vergangenen Wochen insgesamt 14 Ortseingangsschilder ausgetauscht und neue Schilder mit dem Zusatz „Hochschulstadt“ aufgestellt. Oberbürgermeister Michael Salomo hat das letzte Schild am Mittwoch selbst montiert.
 Oberbürgermeister Michael Salomo (links) und Prof. Dr. Marcus Hoffmann, Prorektor und Dekan des Studienbereichs Wirtschaft an der DHBW, montieren das letzte neue Ortsschild mit dem Zusatz "Hochschulstadt". Foto: Stadt Heidenheim
Oberbürgermeister Michael Salomo (links) und Prof. Dr. Marcus Hoffmann, Prorektor und Dekan des Studienbereichs Wirtschaft an der DHBW, montieren das letzte neue Ortsschild mit dem Zusatz "Hochschulstadt". Foto: Stadt Heidenheim

Kategorien

Meldung vom 02. Mai 2022

Ausstellung zum Kinderschutzprojekt "Echt Klasse" eröffnet

Oberbürgermeister Michael Salomo hat am Freitag vergangene Woche im Schulverbund Heckental die Ausstellung zum Kinderschutzprojekt "Echt Klasse" in Heidenheim eröffnet. Bis zum 3. Juni wandert das Projekt durch die Grundschulen im Stadtgebiet Heidenheim in Verantwortung der jeweiligen Schulsozialarbeit. Das Projekt dient außerhalb des Unterrichts zur Prävention und unterstützt die Schüler*innen in der Ich-Stärkung und dem Schutz vor Missbrauch.
Oberbürgermeister Michael Salomo besuchte zum Start des Projekts in Heidenheim am Schulverbund Heckental den Parcours und beobachtete, wie Schülerinnen und Schüler sich damit auseinandersetzen.
Oberbürgermeister Michael Salomo besuchte zum Start des Projekts in Heidenheim am Schulverbund Heckental den Parcours und beobachtete, wie Schülerinnen und Schüler sich damit auseinandersetzen.

Meldung vom 08. April 2022

Eröffnung des Kinderschutzprojektes "Echt Klasse" in Heidenheim

Am Freitag, 29. April, um 9 Uhr, eröffnet Oberbürgermeister Michael Salomo im Realschulgebäude (ehemalige ASR) des Schulverbundes im Heckental, im sogenannten Differenzierungsraum, die Ausstellung zum Kinderschutzprojekt  "Echt  Klasse" in Heidenheim. Mit dabei sein wird Barbara Ilg, Schirmherrin der Aktion Schneeflocke, die das Projekt fördert.

Meldung vom 31. März 2022

Bürgermeisterin Simone Maiwald eröffnet Vernissage „Jung fragt Alt“

„Erzähl mir eine Geschichte“: Unter diesem Motto interviewten sechs Kinder der 4. Klasse Familienmitglieder und Persönlichkeiten aus Heidenheim und Umgebung. Das Projekt ist nun im Foyer des Rathauses ausgestellt.
„Erzähl mir eine Geschichte“: Unter diesem Motto interviewten sechs Kinder der 4. Klasse Familienmitglieder und Persönlichkeiten aus Heidenheim und Umgebung. Das Projekt ist nun im Foyer des Rathauses ausgestellt. Foto: Stadt Heidenheim
„Erzähl mir eine Geschichte“: Unter diesem Motto interviewten sechs Kinder der 4. Klasse Familienmitglieder und Persönlichkeiten aus Heidenheim und Umgebung. Das Projekt ist nun im Foyer des Rathauses ausgestellt. Foto: Stadt Heidenheim

Kategorien

Meldung vom 22. Februar 2022

Schulwegpläne 2022 veröffentlicht

Damit die Heidenheimer Grundschülerinnen und -schüler gut und sicher in der Schule ankommen, veröffentlicht die Stadt Heidenheim jedes Jahr Schulwegpläne.

Meldung vom 24. Januar 2022

Naturkindergartengruppe in Form eines Jurtenkindergartens in Schnaitheim geplant

Das Konzept eines Jurtenkindergartens steht im Einklang mit der strategischen Ausrichtung der Stadt Heidenheim und den 17 Zielen der Nachhaltigkeit.
Jurtenkindergarten mit Glaselementen
Der Jurtenkindergarten wird weitestgehend aus nachwachsenden Rohstoffen realisiert. Über die vielen Glaselemente scheint besonders viel Tageslicht in den Kindergarten. Foto: LivingCircles GmbH

Meldung vom 17. Dezember 2021

Heidenheim trägt von 2022 an den Titel Hochschulstadt

Die Stadt Heidenheim trägt von 1. Januar 2022 an den Titel Hochschulstadt. Das hat der Gemeinderat im April dieses Jahres zunächst einstimmig beschlossen. Mittlerweile hat das Innenministerium des Landes Baden-Württemberg dem Antrag zugestimmt und vor wenigen Tagen in einer Online-Veranstaltung die Urkunde an die Stadt verliehen. Im neuen Jahr werden die Ortstafeln an den Ortseingängen mit dem Zusatztitel versehen. 
Foto von links nach rechts: Prof. Dr. Dr. Rainer Przywara, Rektor der DHBW Heidenheim, Oberbürgermeister Michael Salomo und Bürgermeisterin Simone Maiwald präsentieren einen Entwurf für das das neue Ortsschild mit dem Titel Hochschulstadt. Foto: Stadt Heidenheim
Foto von links nach rechts: Prof. Dr. Dr. Rainer Przywara, Rektor der DHBW Heidenheim, Oberbürgermeister Michael Salomo und Bürgermeisterin Simone Maiwald präsentieren einen Entwurf für das das neue Ortsschild mit dem Titel Hochschulstadt. Foto: Stadt Heidenheim

Kategorien

Meldung vom 29. November 2021

Spatenstich für den Neubau der DHBW in Heidenheim

Heidenheim. Mit einem feierlichen Spatenstich im kleinen Rahmen auf dem ehemaligen Areal der Württembergischen Cattun Manufactur (WCM) am Brenzpark starten nun die Bauarbeiten für den Neubau der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Heidenheim, der das 2010 eingeweihte Gebäude ergänzt.
11 Menschen, die einen Spaten in der Hand halten die Baustelle offiziell eröffnen. Im Hintergrund sieht man den bisherigen DHBW-Würfel.
Von links: Martin Schily (Voith Gesellschafter), Dr. Hans J. Reiter (Ministerialdirektor Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg), Dr. Frank Hornung (Chief Executive Officer Edelmann), Gisela Splett (Staatssekretärin Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg), Egon Krätschmer (Chief Financial Officer Voith), Stefan Müller (Hartmann, Mitglied des Vorstands), Claus Burkhardt (Sparkasse Heidenheim), Oliver Conradi (Volksbank Heidenheim), Landrat Peter Polta, Bernhard Ilg (Oberbürgermeister a.D.) und Oberbürgermeister Michael Salomo. 

Kategorien

Meldung vom 21. Oktober 2021

Ferien der Heidenheimer Schulen 2022/2023

Für die Ferienplanung stehen den Schulen in Baden-Württemberg zusätzlich zu den landeseinheitlich vorgegebenen Terminen fünf bewegliche Ferientage und drei arbeitsfreie Tage zur Verfügung. 

Meldung vom 01. Oktober 2021

Heidenheimer Schulen entwickeln Leitfaden für Nachhaltigkeit

Vor zwei Jahren wurde Heidenheim zur Modellregion für „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE). Fünf Schulen befassten sich seither damit, wie das Thema Nachhaltigkeit strukturell im Schulsystem verankert werden kann. Vergangenen Donnerstag, 30. September, wurden das Ergebnis, ein sogenannter „whole system approach“, im Lokschuppen Heidenheim vorgestellt. 
Oberbürgermeister Michael Salomo hielt eine Begrüßungsrede. Foto: Stadt Heidenheim
Oberbürgermeister Michael Salomo hielt eine Begrüßungsrede. Foto: Stadt Heidenheim