Schloss Hellenstein im Sommer

News

Bürgertelefon Corona

Der Landkreis Heidenheim hat alle Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 im Internet zusammengestellt und eine Hotline unter der Telefonnummer 07321 321-7777 eingerichtet. Nutzen Sie diese Informationsquellen, bevor Sie unangemeldet zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen.

Corona Teststationen

Sind Sie Reiserückkehrer?

Rathaus geöffnet - Wartezeiten mit Online-Buchung vermeiden

Das Rathaus steht von Montag, 21. Juni, an wieder für Besucherinnen und Besucher zu den bisher gültigen Öffnungszeiten offen. Die Stadt Heidenheim hat allerdings vor kurzem für das Bürgeramt die Online-Terminvergabe eingeführt, die rege genutzt wird. Von Montag an werden also Termine, die online gebucht sind, wie auch Termine ohne vorherige Buchung parallel bearbeitet. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, empfiehlt die Stadtverwaltung, die Buchung für Termine rege zu nutzen.

Bei sehr starkem Besucheraufkommen und den damit verbundenen Bearbeitungs- und Wartezeiten muss die Ausgabe der Wartemarken vor Ablauf der Sprechzeiten des Bürgeramtes gesperrt werden, da ansonsten eine Bearbeitung der Anliegen nicht mehr möglich ist.
Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

Um Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin über unsere Online-Terminvergabe.

Mitteilungen zu "Verkehr & Baustellen" Alle Mitteilungen der Rubrik anzeigen

Meldung vom 23. Juli 2021

Weg für Verkehrssicherung gesperrt

Der befestigte Wasserweg zwischen Mergelstetten und Heidenheim, der nördlich des Haldewegs beginnt, entlang der Brenz verläuft und in die Brunnenmühle übergeht, ist von Montag, 26. Juli, bis voraussichtlich Mitte der Woche für den Verkehr gesperrt. Grund sind Arbeiten zur Verkehrssicherung: Die Stadtförsterei muss vom Borkenkäfer befallene Fichten entfernen. 

Meldung vom 30. Juni 2021

Sanierung der Fahrbahnflächen mit einer Oberflächenbehandlung

Von Montag, 5. Juli, an beginnen Oberflächenbehandlungen von Fahrbahnen in Heidenheim im Rahmen von Sanierungsarbeiten. Der Belag kann nur bei trockener Witterung aufgetragen werden.

Meldung vom 10. Juni 2021

Straßen- und Kanalsanierung im Täle in Mergelstetten

Im Auftrag der Stadt Heidenheim wird von Montag, 14.Juni, an im Täle in Mergelstetten die Straße und der Kanal saniert. Die Arbeiten beginnen oberhalb der Einmündung in die Walther-Hartmann-Straße und enden mit der Kreuzung mit der Kreuzung Erzknappenweg.

Meldung vom 21. Mai 2021

Paradiesstraße von nächster Woche an gesperrt

Die Paradiesstraße in Heidenheim wird im Verlauf der kommende Woche von Höhe Römerstraße bis zum Ostplatz für den Verkehr gesperrt.
Paradiesstraße von nächster Woche an gesperrt

Meldung vom 30. März 2021

Kanalstraße wegen Sicherungsarbeiten in der Felswand gesperrt

Die Kanalstraße zum Gebäude 24/1 in Heidenheim muss von Montag, 12. April, bis voraussichtlich Freitag, 23. April, gesperrt werden.

Meldung vom 16. März 2021

Umbau zu barrierefreien Bushaltestellen beginnt

Am Montag, 22. März, beginnen in Heidenheim die Arbeiten zum barrierefreien Umbau von insgesamt zehn Bushaltestellen. Zum Auftakt werden die Bushaltestellen Siedlung und Sporthalle in Oggenhausen behindertengerecht umgebaut. Für die Dauer der Arbeiten stehen Ersatzbushaltestellen bereit.

Meldung vom 02. März 2021

LW erneuert Trinkwasserfernleitung in Mergelstetten

Die Landeswasserversorgung (LW) beginnt dieser Tage damit, die Trinkwasserfernleitung im Gewann Erbisberg in Heidenheim-Mergelstetten zu modernisieren. Die Stadt Heidenheim ist über die Arbeiten informiert, weil es im Rahmen der Arbeiten zu Beeinträchtigungen und Straßensperrungen kommt. Betroffen sind vorrangig die Straßen „Oberer Erbisberg“, „Sonnenrainweg“ und deren Verbindungsstraße während des Aufbaus der Ersatzversorgung und der Verlegung der Hauptleitung.

Meldung vom 15. Februar 2021

Bürgerbeteiligung zum Verkehrsentwicklungsplan beginnt

Wie wollen wir künftig den Weg morgens zum Arbeitsplatz zurücklegen? Wo schaffen neue Radwege mehr Sicherheit für Radler? An welchen Stellen braucht es Querungshilfen über Straßen? Wo klaffen Lücken im Bus-Haltestellen-Netz? Fehlen Parkplätze oder gibt’s zu viele davon? Wie lassen sich öffentliche und private Verkehrsmittel verbinden?
Bürgerinnen und Bürger können in den kommenden vier Wochen Vorschläge zum Thema Mobilität in Heidenheim einbringen und damit die Verkehrsplanung der Stadt Heidenheim für die nächsten 15 Jahre beeinflussen.
Bürgerinnen und Bürger können in den kommenden vier Wochen Vorschläge zum Thema Mobilität in Heidenheim einbringen und damit die Verkehrsplanung der Stadt Heidenheim für die nächsten 15 Jahre beeinflussen.

Meldung vom 20. Januar 2021

Geplante Erschließungs- und Straßenbaumaßnahmen in Heidenheim 2021

Folgende Erschließungsmaßnahmen sind für 2021 vorgesehen:

Meldung vom 20. Januar 2021

Aktueller Stand Baumaßnahmen

Meldung vom 23. November 2020

Straßen werden 2021 ausgebaut

Die Stadt Heidenheim beabsichtigt, im nächsten Jahr Straßen im Stadtgebiet auszubauen.

Meldung vom 09. November 2020

Pflicht zum Zurückschneiden von Pflanzen und Gehölzen

Die Stadtverwaltung weist in der Hauptsaison zum Beschneiden von Gehölzen auf die Pflicht der Grundstückseigentümer hin, überstehende und überhängende Anpflanzungen zu stutzen. Denn Hecken und Bäume verbessern nicht nur das Klima und verschönern das Stadtbild; sie können leider durch Überhang oder Überwuchs auch Gefahrensituationen verursachen.

Meldung vom 04. September 2020

Verkehrsfreigabe Olgastraße ab Freitag Nachmittag

Ab Freitag Nachmittag kann in Heidenheim der Verkehr in der Olgastraße und der Bahnhofstraße ohne Einschränkungen wieder fahren. Für Fußgänger ist auch die Levillainanlage wieder ohne Einschränkungen passierbar.
Verkehrsfreigabe Olgastraße ab Freitag Nachmittag
Verkehrsfreigabe Olgastraße ab Freitag Nachmittag

Meldung vom 27. August 2020

Pilzsche Unterführung wieder offen

Ab sofort ist der Fuß- und Radweg in der Pilzschen Unterführung wieder geöffnet.
Die Pilzsche Unterführung ist wieder offen
Die Pilzsche Unterführung ist wieder offen

Meldung vom 14. August 2020

OB Bernhard Ilg erläutert der Presse Tiefbaumaßnahmen der Stadt Heidenheim

Oberbürgermeister Bernhard Ilg hat auf der jährlichen Baustellenrundfahrt aktuelle Baumaßnahmen im Tiefbau erläutert. Die Investitionsvolumina der einzelnen Maßnahmen bewegen sich zwischen rund € 300.000 und etwas über € 6.000.000.
Tiefbaufahrt 2020
Oberbürgermeister Bernhard Ilg und Fachbereichsleiter Bauen, Gerhard Horlacher, erläutern die Tiefbaumaßnahmen der Stadt Heidenheim