Alternativtext der Kopfgrafik (Bitte ausfüllen)

Hector Kinderakademie

Die Hector Kinderakademie Heidenheim fördert besonders begabte und hochbegabte Kindergarten- und Grundschulkinder des Landkreises, im Alter zwischen vier und elf Jahren.

Die Kurse finden an der Bergschule Heidenheim, an der Zukunftsakademie und an anderen Orten in Heidenheim statt. Der Schwerpunkt eines Großteils der Kurse sind Themen aus dem MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik), aber auch der musisch-künstlerische, sportliche und sprachliche Bereich soll nicht zu kurz kommen, um Talente und Begabungen zu fördern.

Wir wollen vorhandene Interessen ausweiten und Neugierde wecken, sodass neue Wissensbereiche erschlossen werden können. Wir betrachten es als selbstverständlich, dass die Kinder Wissbegierde, Konzentrationsfähigkeit und Disziplin mitbringen.

Die Teilnahme an der überwiegenden Zahl der Kurse ist kostenfrei; in wenigen Fällen, in denen ein Unkostenbeitrag erhoben wird, erhalten Förderpassinhaber eine 100% Ermäßigung.

Für die Hector Kinderakademie sind Ansprechpartner und verantwortlich die beiden Geschäftsführer Sabine Palinkas (Rektorin Bergschule) und Wolfgang Heller (Zukunftsakademie Heidenheim).

Die Hector Kinderakademie ist ein Kooperationspartner der Zukunftsakademie Heidenheim, dort können die Interessen der Schüler*innen nahtlos, also ab der Klassenstufe 5, weiter ausgebaut werden.

Über folgenden Link erreichen Sie die Homepage der Hector Kinderakademie Heidenheim, mit allem Wissenswertem: Informationen, Kursangebote, Anmeldemöglichkeit, …

Fotos

Kontakt