Alternativtext der Kopfgrafik (Bitte ausfüllen)

Behördenwegweiser

Beschreibung

Die Stadt Heidenheim stellt für ihre Einwohner auf den städtischen Friedhöfen Gräber bereit und führt die Bestattungen in Eigenverantwortung durch. Einäscherungen werden in auswärtigen Krematorien vorgenommen. Im Stadtgebiet gibt es folgende Friedhöfe:

Die Friedhöfe im gesamten Stadtgebiet sind Eigentum der Stadt, mit Ausnahme von Großkuchen und Kleinkuchen. Diese beiden Friedhöfe sind Eigentum der katholischen Kirchengemeinde Großkuchen. Betreuung und Verwaltung erfolgen jedoch durch die Stadt. Die Bestimmungen der Friedhofssatzung und der Bestattungsgebührenordnung der Stadt Heidenheim gelten somit auch für diese Friedhöfe.

Leichenhallen zur Aufbahrung von Verstorbenen vom Zeitpunkt des Todes bis zur Bestattung stehen auf allen Friedhöfen zur Verfügung, Aussegnungshallen zur Durchführung von Trauerfeiern nur auf dem Waldfriedhof, auf dem Totenbergfriedhof, sowie in Schnaitheim und Mergelstetten.

In Oggenhausen, Groß- und Kleinkuchen finden Trauerfeiern üblicherweise in der Kirche statt.

Erdbestattungen und Urnenbeisetzungen werden in allen 7 Friedhöfen durchgeführt. Die Bestattung (Öffnen und Schließen des Grabes) wird von der Stadt vollzogen.

Die Friedhöfe dürfen nur während der Öffnungszeiten betreten werden. Diese sind:
November bis Februar: 9 Uhr bis 17 Uhr
März und Oktober: 8 Uhr bis 18 Uhr
April bis September: 8 Uhr bis 20 Uhr

Hausanschrift

Friedrich-Ebert-Straße 28-32
89522 Heidenheim an der Brenz
Zur elektronischen Fahrplanauskunft

Kontakt

Telefon 073213278151
Fax 073213278111

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeit

Montag
8:30 Uhr - 12:00 Uhr und 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dienstag
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag
8:30 Uhr - 12:00 Uhr und 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag
8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Persönlicher Kontakt

Frau Tanja Weiss

Friedhofswesen und Betriebsverwaltung
Geschäftsbereichsleiterin

Telefon 07321 3278150
Gebäude Städtische Betriebe Heidenheim
Aufgaben
  • Friedhofswesen
  • Rechnungswesen der Städtischen Betriebe
  • Einkauf und Lager
  • Fachbereichscontrolling
  • Haushaltsbeauftragte
  • Koordination, Untersuchung und Optimierung von Arbeitsabläufen
  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen
  • Stundensatzkalkulationen

Übergeordnete Dienststellen

Städtische Betriebe

Kontakt

Bürger- und Standesamt (Bürgeramt)
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Fax (0 73 21) 3 23-33 32