Schloss Hellenstein im Sommer. Foto: Oliver Vogel

Holztreppe zum Wedelgraben erneuert

Die kleine Holztreppe, die vom Rathaus zum Wedelgraben führt, ist offen und wieder begehbar.

Treppe
Die Treppe zwischen Rathaus und Wedelgraben ist erneuert und wieder frei begehbar. Foto: Stadt Heidenheim

Die Stadtverwaltung hatte die Treppe Mitte des Jahres gesperrt, weil die sichere Nutzung nicht mehr gewährleistet war. Der Bereich Liegenschaften beauftragte umgehend eine Firma mit der Instandsetzung. Wegen Lieferengpässen erhielt die Firma erst jetzt nach vier Monaten das Material zur Reparatur. Die Kosten für Abbau, Entsorgung der alten Treppe, Material und Einbau – beaufsichtigt vom Bereich Stadtentwicklung, Umwelt und Vermessung – sowie Arbeitszeit belaufen sich auf gut 15.000 Euro.  

(Erstellt am 13. Oktober 2022)

Kontakt

Stadtverwaltung Heidenheim
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Fax (0 73 21) 3 27-10 11