Theater wie Fußball

Das Harlekin Theater Tübingen beschließt die Kulturschiene-Saison im Lokschuppen

„Ohne Netz und doppelten Boden“ wird am 23.Mai auf der Kulturschiene im Lokschuppen Heidenheim gespielt. Pure Schauspielkunst ohne Skript und Tricks -  das Publikum ist Teil des Geschehens. Vor 30 Jahren kam das Konzept von Kopenhagen nach Tübingen. Und heute ist das Harlekin Theater Tübingen eine der weltweit erfolgreichsten Gruppierung ihrer Art. Das Heidenheimer Publikum erwartet eine theatersportliche Impro-Sow, die die so noch nie auf der Kulturschiene gefahren wurde. Und was genau? Ein Spektakel, ein Volksfest, eine moderne Commedia dell´Arte, eine Mischung aus Schauspiel, Musik, Pantomime, Tanz, Schlagfertigkeit. Kurz: eine gehörige Portion „Irrsinn pur“. Denn jede Vorstellung des Harlekin Theaters Tübingen ist eine echte Premiere und eine unwiederholbare Aufführung. Jede Vorstellung ist anders und immer wieder neu. Kribbeln, Lampenfieber, alles genau wie beim ersten Mal - das macht den Reiz und die Faszination der Show aus. Weder Spieler noch Zuschauer wissen vorher, was passiert und wie es passiert.

Nur eines ist sicher: Alles improvisiert. Garantiert! Unter dem Motto „Nichts ist unspielbar“ entsteht während des Abends ein witziges, trauriges, spannendes, gruseliges, schönes, dramenreiches Spiel auf der Lokschuppenbühne. Das Publikum fiebert also mit, feuert an, spielt mit, „buht“ oder bricht spontan in frenetischen Beifall aus. Beim Harlekin Theater Tübingen verbraucht das Publikum (fast) so viel Energie wie die Akteure auf der Bühne. Theater wie Fußball. Alles klar?

  • Info kompakt:
    Kulturschiene
    Harlekin Theater Tübingen
    23. Mai 2019, 20 Uhr
    Lokschuppen
  • Karten und Informationen:
    Tourist-Information Heidenheim
    Elmar-Doch-Haus, Hauptstraße 34, 89522 Heidenheim
    tourist-informatoin@heidenheim.de
    www.heidenheim.de/ticktes
  • Ticketshop der Heidenheimer Zeitung:
    Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG
    Olgastraße 15, 89518 Heidenheim
(03. Mai 2019)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.