Teilöffnung der Musikschule

321 Schülerinnen und Schüler der Musikschule Heidenheim haben Grund zur Freude. Für alle Spieler von Streich-, Zupf-, Tasten- und Schlaginstrumenten darf der Musikschulunterricht seit Montag, 11. Mai, wieder stattfinden.

In den Fächern Blasinstrumente und Gesang, im Gruppenunterricht und in den musikalischen Elementarfächern erlaubt die aktuelle Verordnung der Landesregierung noch keinen Präsenzunterricht. Auch Ensembleproben sind vorerst noch ausgeschlossen.

Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler der Musikschule haben besondere hygienische Vorgaben zu erfüllen. So wird der Einlass ins Musikschulgebäude überwacht. Im Gebäude sind Abstandsregelungen einzuhalten. Maskenpflicht besteht im Gebäude auf den Wegen zu und von den Unterrichtsräumen. In den Unterrichtsräumen sind weitere Vorkehrungen für den Infektionsschutz getroffen worden.

In den zurückliegenden Wochen der vollständigen Schließung der Musikschule haben die Lehrkräfte ihre Schülerinnen und Schüler nach Kräften aus der Ferne betreut. Kinder und Jugendliche, die noch nicht wieder in die Musikschule kommen dürfen, erhalten weiterhin Online- bzw. Fernunterricht.

(11. Mai 2020)

Zugeordnete Kategorien

Bürgertelefon Corona

Landratsamt Heidenheim:
07321 321-2600

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.