Straßen werden ausgebaut

Die Stadt Heidenheim beabsichtigt, im nächsten Jahr verschiedene Straßen im Stadtgebiet auszubauen. Anwohner und Eigentümer der betroffenen Straßen können dazu Anregungen abgeben.

Baumaßnahme im Lohengrinweg

Im Sanierungsgebiet „Oststadt“ wird im nächsten Jahr damit begonnen die Schmittenbergstraße neu zu bauen. Der erste Bauabschnitt erstreckt sich von der Meeboldstraße bis zum Gebäude
Schmittenbergstraße 35. Im Sanierungsgebiet „Hagen“ wird die Straße Am Jagdschlößle von der Heidenheimer Straße bis nördlich des Bahnhofs Schnaitheim umgebaut. Eine weitere Baumaßnahme befindet sich im Lohengrinweg. Diese beinhaltet auch den Tannhäuser Weg vom Wallkürenweg bis zur Nibelungenstraße.
 
Alle Anwohner und Eigentümer entlang der betroffenen Straßen erhalten die Möglichkeit, Einblick in den Vorentwurf der Straßenplanung zu nehmen, bevor der Technik- und Umweltausschuss der Stadt Heidenheim die notwendigen Beschlüsse fasst. Anregungen sowie Verbesserungsvorschläge werden im Zeitraum vom 4. November bis einschließlich 29. November zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses entgegengenommen und, sofern möglich, in der Planung berücksichtigt.
 
Die Vorentwürfe hängen im 6. Stock des Rathauses öffentlich aus oder können auf dieser Seite angeschaut werden.
 
Fragen zu den einzelnen Planungen beantwortet Ihnen Herr Steffen Widmann. Bitte melden Sie sich vorab per Telefon (07321 327-6213) oder Email (steffen.widmann@heidenheim.de) an.

Baumaßnahme Schmittenbergstraße
Baumaßnahme Am Jagdschlößle
(30. Oktober 2019)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.