Schloss Hellenstein im Sommer. Foto: Oliver Vogel

Neues Spielgerät auf dem Spielplatz in Oggenhausen

Im Brenzpark in Heidenheim sei ihm gemeinsam mit seinem Freund die Idee gekommen, dort gebe es ja auch so eine Drehscheibe. „Da dachte ich mir: Warum so eine Drehscheibe nicht auf für Oggenhausen?“, fragte sich Jonas Gersdorf aus dem Heidenheimer Teilort. Also hat der Neunjährige in seiner Nachbarschaft damit begonnen, Geld für dieses Spielgerät zu sammeln.

OB Michael Salomo, Jonas Gersdorf und Ortsvorsther Jörg Maierhofer mit Kindern und Eltern an der neuen Attraktion auf dem Oggenhauser Spielplatz. Foto: Stadt Heidenheim
OB Michael Salomo, Jonas Gersdorf und Ortsvorsther Jörg Maierhofer mit Kindern und Eltern an der neuen Attraktion auf dem Oggenhauser Spielplatz. Foto: Stadt Heidenheim

Als Oberbürgermeister Michael Salomo im vergangenen Herbst für einen Bürgerspaziergang Oggenhausen besucht hat, bat Jonas Gersdorf den OB, dass er eine Drehscheibe auch für den Spielplatz an der Albrecht-Ritz-Straße beschafft. Seine Bitte hatte er damals nicht nur während des Spaziergangs vorgetragen, sondern seine Bitte auch handschriftlich formuliert. Auf dem Zettel standen außerdem Unterstützerinnen und Unterstützer aus der Nachbarschaft und die Zusicherung, dass die 200 Euro spenden an die Stadt überwiesen werden, falls die Drehscheibe kommt. 

Der Geschäftsbereich Stadtentwicklung, Städtebauliche Planung und Umwelt hat sich der Bitte angenommen und die Realisierung geprüft. Und weil noch Haushaltsmittel für solche Projekte verfügbar waren, konnte die Drehscheibe im November bestellt und zu Beginn dieses Jahres von den Städtischen Betrieben montiert werden. Die Kosten für das Gerät belaufen sich auf 5000 Euro. 

Mittlerweile ist das Spielgerät die neue Attraktion auf dem Spielplatz in Oggenhausen. Als Oberbürgermeister Michael Salomo und Ortsvorsteher Jörg Maierhofer am Donnerstag zu Besuch kamen, nahmen Jonas Gersdorf und viele weitere Kinder und deren Eltern aus der Nachbarschaft sie in Empfang und bedankten sich für die schnelle Umsetzung. Die Kinder nutzten die Gelegenheit und das schöne Wetter, um auf der Drehscheibe Platz zu nehmen und unter Freudenschreien ein paar Runden auf dem Spielgerät zu drehen – angeschoben vom Oberbürgermeister. 

(Erstellt am 25. April 2022)

Kategorien

Kontakt

Stadtverwaltung Heidenheim
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Fax (0 73 21) 3 27-10 11