Schloss Hellenstein im Sommer

Heidenheimer spenden für Kriegsgräberfürsorge

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge hat an Allerheiligen vergangenes Jahr in Heidenheim Spenden gesammelt. Insgesamt kam ein Betrag in Höhe von 641,32 Euro zusammen. Der Volksbund bedankt sich bei allen Spenderinnen und Spendern.

Mit der Spende werden die Jugend- und Bildungsarbeit des Volksbunds, die Gräbersuche und die Pflege von Kriegsgräberstätten unterstützt. Außerdem werden internationale Jugendbegegnungen ermöglicht, damit jungen Menschen die Bedeutung der Friedensarbeit in einem gemeinsamen Europa vor Augen geführt wird.

(Erstellt am 19. April 2021)

Kategorien

Kontakt

Stadtverwaltung Heidenheim
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Fax (0 73 21) 3 27-10 11