Schloss Hellenstein im Sommer. Foto: Oliver Vogel

Sieger der Start-up Challenge spenden Gewinn an geflüchtete Kinder

Martin Ziegler und Janick Oswald haben mit ihren Ideen zur Innenstadtgestaltung die diesjährige Start-up Challenge im DOCK 33 gewonnen. Das Preisgeld in Höhe von 480 Euro spendeten sie an geflüchtete Kinder aus der Ukraine. 

Jedes Kind erhielt einen City Schex in Höhe von zehn Euro. Die übrigen Gutscheine werden an weitere Kinder verteilt. Foto: Stadt Heidenheim
Jedes Kind erhielt einen City Schex in Höhe von zehn Euro. Die übrigen Gutscheine werden an weitere Kinder verteilt.Foto: Stadt Heidenheim

„Gerade in diesen Zeiten ist das eine ganz besondere Geste. So viel Engagement ist nicht selbstverständlich, dafür möchte ich mich bei beiden bedanken“, sagt Wirtschaftsförderer Johannes Schenck. Die 480 Euro wurden in Form von City Schexs ausgegeben. Die „regionalen Währung“ kann in der Heidenheimer Innenstadt eingelöst werden. Ein City Schex entspricht zehn Euro.

(Erstellt am 12. September 2022)

Kategorien

Kontakt

Stadtverwaltung Heidenheim
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Fax (0 73 21) 3 27-10 11