Sanierungsgebiete und Straßenbau weiter im Aufbau

Die Sanierungsgebiete Hagen und Oststadt werden auch im Jahr 2020 weiter ausgebaut. Für Straßenbau- und Kanalbaumaßnahmen nimmt die Stadt hier insgesamt 3.260.000 Euro in die Hand. Die Sanierung der Bergstraße wird im zweiten Bauabschnitt fortgesetzt.

Bergstraße mit neuem Belag
Bergstraße mit neuem Belag

Der Fischerweg mit Lehrerparkplatz sowie Teile der Straße Am Jagdschlössle werden 2020 weiter ausgebaut. Der Fußgängersteg über die Bahngleise wird auch im kommenden Jahr eingeplant. Zusätzlich zu den genannten Investitionssummen wird dies nochmals 800.000 Euro kosten.

Am Jagdschlössle entsteht die erste Fahrradstraße in Heidenheim – heißt die Straße wird bis zur Heidenheimer Straße vollständig barrierefrei. Die gesamte Fahrbahn ist demnach für den Radverkehr gedacht. Es entsteht eine KFZ-freie Fahrbahn.

In der Heidenheimer Oststadt wird die Schmittenbergstraße vom Meeboldhaus bis zur Leintalstraße über zwei Jahre lang mit Gas-, Wasser- und Stromleitungen erneuert. Zusätzlich wird ein neuer Abwasserkanal sowie eine neue Beleuchtung und schlussendlich ein neuer Straßenbelag verbaut.

Nach dem die Bergstraße Anfang Dezember 2019 nach Fertigstellung des ersten Bauabschnitts zwischen Wilhelmstraße und Felsenstraße der Straßenquerschnitt erneuert wurde und im Zuge dessen auch die alten Abwasserkanäle ersetzt wurden, wird im kommenden Jahr der zweite Bauabschnitt kommen. Zwischen der Felsenstraße und Ernst-Degeler-Straße wird die Baustelle fortgesetzt. Die Kosten für Straßen- und Kanalbau belaufen sich auf insgesamt 600.000 Euro für den zweiten Bauabschnitt.

Im ersten Bauabschnitt wurde im gesamten Bereich ein bergaufführender Radstreifen angelegt.
Die Bushaltestelle vor der Bergschule wurde barrierefrei ausgebaut. Und gleichzeitig wurden Gas-, Wasser- und Stromleitungen verlegt sowie das Leerrohrnetz für Breitband und Verkehrstechnik ausgebaut.

(10. Februar 2020)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.