Schloss Hellenstein im Sommer. Foto: Oliver Vogel

Sanierung der Oggenhauser Hauptstraße

Die Stadt Heidenheim saniert im Zuge der Straßenunterhaltung 2024 einen weiteren Teil der „Oggenhauser Hauptstraße“. 

Baustellenabsperrung
Symbolbild (c) pixabay

Von Montag, 24. Juni, bis Freitag, 2. August, finden Bauarbeiten im Bereich vom Sporthallenweg bis zur Einmündung Fliederweg statt. Die Arbeiten beginnen mit der Erneuerung der Straßenentwässerung analog des Bauabschnittes des vergangenen Jahres. Eine Baustellenampel regelt während der Arbeiten den Verkehr.

Ab Montag, 29. Juli, fräst die ausführende Firma die Straße ab und baut eine neue Asphaltdecke ein. Ab Freitag, 2. August, soll die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.   

Während der Vollsperrung in den Sommerferien kann die HVG die Bushaltestellen „Sporthalle“ und „König“ nicht anfahren. Es gibt daher zwei Ersatzhaltestellen in der Staufener Straße. 

Die Stadt investiert in die Straßensanierung etwa 200.000 Euro. 

(Erstellt am 18. Juni 2024)

Kontakt

Kommunikationsmanagement
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Fax (0 73 21) 3 23-10 31

Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden und keine Stadtnews aus dem Rathaus verpassen.