Vielfalt in den Stadtteilen fördern

Das Heidenheimer Kinder- und Familienfest soll auf Wunsch von Eltern und Lehrerschaft ab dem Jahr 2020 dezentral im Rahmen von Schul- und Stadtteilfesten durchgeführt werden. Grundschulfeste werden verstärkt, auch mit finanziellen Mitteln aus der Stadtverwaltung.

Die Stadtteilarbeit wird wichtiger. Schulen spielen dabei eine Schlüsselrolle. Denn Sie sind der Mittelpunkt des Stadtteillebens. Die Zeit eines stadtübergreifenden Kinderfestes ist überholt. Die Tendenz geht hin zu Schulfesten im eigenen Stadtbezirk. Diese bietet in den Stadtvierteln direkte Möglichkeiten der Beteiligung an einer nachhaltigen Stadtteilentwicklung. Schulfeste bringen Eltern, Großeltern und Vereine zusammen. Die Ausrichtung bleibt der Schulen und den Eltern überlassen.

Der Gemeinderat der Stadt Heidenheim wird in der Sitzung am 20. Februar 2020 über die Stärkung der Schulfestkultur in den einzelnen Stadtteilen abstimmen.

(14. Februar 2020)

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.