Heidenheim: Haushalt für 2020 eingebracht

17.10.2019: Mit dem Vorschlag, im nächsten Jahr den Hebesatz für die Gewerbesteuer zu erhöhen, haben Oberbürgermeister Bernhard Ilg und Stadtkämmerer Guido Ochs den Entwurf des Haushaltsplans für 2020 im Gemeinderat eingebracht.

Der Ergebnishaushalt soll nach diesem Plan bei Aufwendungen in Höhe von 152.798.000 Euro ein Ordentliches Ergebnis von 272.000 Euro abwerfen. Im Finanzhaushalt sind Auszahlungen in Höhe von 192.787.600 Euro angesetzt, die nicht komplett durch Einzahlungen gedeckt sind. Der Finanzierungsmittelbestand verringert sich auf diese Weise um 10.960.500 Euro.

Für die Investitionen in die Abwasserwirtschaft ist eine höhere Kreditaufnahme geplant. Ende 2020 liegt der geplante Schuldenstand dann bei 50,7 Millionen Euro, was einer Verschuldung pro Kopf von 1022 Euro entspricht. Vergleichbare Nachbarstädte haben höhere Schulden.

Im Vergleich zum aktuellen Jahr erhöhen sich die Personalkosten spürbar um etwa 2,8 Millionen Euro. Das liegt nicht nur an dem im vergangenen Jahr vereinbarten Tarifabschluss, sondern vor allem an den zusätzlichen Stellen in den Kindertageseinrichtungen.

In die Kinderbetreuung fließen weiterhin hohe Investitionen, unter anderem für ein neues Kinderhaus Mittelrain und die Generalsanierung der Rauhbuchschule. Weitere Investitionsschwerpunkte sind die Sanierungsgebiete, der Breitbandausbau, die Kläranlage in Mergelstetten sowie das Rathaus und das Elmar-Doch-Haus.

Haushaltsplan 2020 - ENTWURF

Bei der vorliegenden Fassung handelt es sich um den Entwurf des Haushaltsplans für das Haushaltsjahr 2020. Dieser wurde am 17. Oktober 2019 im Gemeinderat eingebracht. Nach den in den kommenden Wochen stattfindenden Vorberatungen wird der endgültige Haushaltsplan 2020 am 12. Dezember 2019 verabschiedet und anschließend auf dieser Seite veröffentlicht.

Typ Name Datum Größe
pdf Haushaltsplan 2020 - ENTWURF.pdf 17.10.2019 5,401 MB

(06. November 2019)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.