Mut und Vertrauen

Über 1.000 Mitbürgerinnen und Mitbürgern hieß Oberbürgermeister Bernhard Ilg beim Bürgerempfang zum Neuen Jahr willkommen. Höhepunkt der Feierstunde mit anschließendem Stehempfang war die Ehrung verdienter Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Handschlag aufs neue Jahr
Handschlag aufs neue Jahr

In Anwesenheit der Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier und Margit Stumpp, des Landtagsabgeordneten Martin Grath und Andreas Stoch sowie des neu gewählten Landrats Peter Polta bedankte sich Ilg beim Gemeinderat, mit dem er in der letzten Sitzung des alten Jahres eine Sternstunde erleben durfte. Trotz politischer Gegensätze sei der Gemeinderat dem Gemeinwohl verpflichtet, was in dem einstimmig verabschiedeten Haushalt 2020 zum Ausdruck gekommen sei.

Ilg sprach in seiner Rede in Anlehnung an den Stuttgarter Soziologieprofessor Ortwin Renn vor der „Furcht vor dem Falschen“ und warnte, „dass sich unsere Gesellschaft vor lauter Risikobewertung und Vermeidungsstrategie immer weniger zutraut“, wobei „nicht nur das Zutrauen schwindet, sondern auch das gegenseitige Vertrauen“. Heidenheim müsse als „resiliente Stadt“ lernen, elastisch auf die sich ständig verändernden Bedingungen zu reagieren. Und sie müsse zugleich innovativ sein, um die Chancen, die jede Veränderung bereithält, auch wirklich zu nutzen.

Die Gäste des Bürgerempfangs wurden musikalisch begrüßt vom Musikverein Schnaitheim. Das Heidenheimer Sporttheater zeigte zwischen der Rede des Oberbürgermeisters und der Ehrung verdienter Mitbürgerinnen und Mitbürger ausdrucksstarke und anmutige Akrobatik. Geehrt wurden Siegward Schottky vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub, der Jugendbeirat des Naturtheaters, Hubert Kinzler vom Musikverein Schnaitheim und das Ladenteam des Weltladens. Alle Geehrten wurden in informativen Videos vorgestellt.

Videos

Bilder

Das Sporttheater und...
Das Sporttheater und...
...der Musikverein Schnaitheim begrüßten die Gäste.
...der Musikverein Schnaitheim begrüßten die Gäste.
Mut machende Rede von Oberbürgermeister Bernhard Ilg.
Mut machende Rede von Oberbürgermeister Bernhard Ilg.
Siegward Schottky vom ADFC erhielt die Goldene Ehrenamtsnadel.
Siegward Schottky vom ADFC erhielt die Goldene Ehrenamtsnadel.
Der Jugendbeirat des Naturtheaters Heidenheim wurde in der Kategorie Junge Menschen geehrt.
Der Jugendbeirat des Naturtheaters Heidenheim wurde in der Kategorie Junge Menschen geehrt.
Hubert Kinzler vom Musikverein Schnaitheim erhielt die Ehrenamtsmünze für Vereinsvorsitzende.
Hubert Kinzler vom Musikverein Schnaitheim erhielt die Ehrenamtsmünze für Vereinsvorsitzende.
In der Kategorie Gruppen und Projekte ehrte OB Ilg das Ladenteam des Weltladens.
In der Kategorie Gruppen und Projekte ehrte OB Ilg das Ladenteam des Weltladens.
Das Sporttheater schwebte...
Das Sporttheater schwebte...
...und wirbelte auf der Bühne des Congress Centrums.
...und wirbelte auf der Bühne des Congress Centrums.
(14. Januar 2020)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.