Schloss Hellenstein im Sommer

Das Meisterkonzert der OH! "Dvorák Pur" live auf IDAGIO

Die Mozart-Operngala vor wenigen Wochen war für die Opernfestspiele Heidenheim Herausforderung und Meilenstein. Erstmals wurde das Programm in der Global Concert Hall der Klassik-Plattform IDAGIO weltweit online ausgestrahlt.

Nach wochenlangen Vorbereitungen: Das Hygiene- und Testkonzept für alle Mitwirkenden - Musiker, Chor, Solisten, Technik, Aufnahmeteam und Organisation - wurde u.a. mit der Hilfe von zahllosen ehrenamtlichen Medizinern umgesetzt. Eine perfekte Live-Übertragung aus dem Heidenheimer Konzerthaus, begeisterte Rückmeldungen des Publikums und glückliche Musikerinnen und Musiker in einem ihrer derzeit seltenen Auftritte waren der Lohn für die Anstrengung.

Mit diesen guten Erfahrungen im Rücken bereiten sich die OH! derzeit auf das kommende Meisterkonzert "Dvorák Pur" vor, das ebenfalls in der Global Concert Hall der Plattform IDAGIO zu erleben sein wird. Am Sonntag, 18. April um 19 Uhr widmet die Cappella Aquileia unter der Leitung von Festspieldirektor Marcus Bosch den Abend dem böhmischen Komponisten Antonín Dvorák. Camille Thomas, die das Publikum beim letzten Neujahrskonzert "vor Corona" vor 15 Monaten mit den Cellokonzerten von Friedrich Gulda und Fazil Say bezaubert hat, kehrt mit dem berühmtesten aller Cellokonzerte wieder. Auf dem Programm stehen zudem die selten gespielte sinfonische Dichtung "Der Wassermann" und die urwüchsig-kraftvolle 8. Sinfonie des tschechischen Nationalkomponisten.

Den Stream "Dvorák Pur" erreicht das Publikum über die Website der OH www.opernfestspiele.de oder über https://idag.io/CappellaAquileia_PureDvorak.
Das Projekt "Dvorák Pur" dient erneut der Unterstützung der Opernfestspiele für freischaffende Musiker*innen. Im Stream wird zu Spenden aufgerufen an.

Opernfestspiele Heidenheim
Kreissparkasse Heidenheim
IBAN DE24 6325 0030 0046 0023 61
BIC SOLADES1HDH
Verwendungszweck: Dvorak 2021

Für eine Spende bis 200 EUR reicht der Kontoauszug als Spendennachweis aus.
Für Spenden über 200 EUR werden Spendenquittungen zugestellt.

Infos kompakt:

DVORÁK PUR
Sinfoniekonzert
Sonntag, 18.04.2021 19:00 Uhr
Preis 9,90 €
ALS LIVESTREAM aus dem Konzerthaus Heidenheim

Programm:

Antonín Dvorák:
- Der Wassermann op. 107
- Cellokonzert h-Moll op. 104
- Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88

Camille Thomas Violoncello
Cappella Aquileia Orchester der OH!
Marcus Bosch Dirigent

(Erstellt am 08. April 2021)

Kontakt

Stadtverwaltung Heidenheim
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Fax (0 73 21) 3 27-10 11