Schloss Hellenstein im Sommer. Foto: Oliver Vogel

Die Kulturschiene in Heidenheim 2021/22 - VVK hat begonnen

Das Kulturbüro in Heidenheim steht auch unmittelbar nach Abschluss des erfolgreichen wie arbeitsintensiven OH! KonzertSommers nicht still: Die Reihe KULTURSCHIENE für die kommende Saison 2021/22 wird veröffentlicht, der Vorverkauf ist bereits gestartet. 

Miroslav Nemec
Miroslav Nemec Foto: Katrin Jäger

Auch in der kommenden Spielzeit ist die Kulturschiene Garant für Unterhaltung auf allerhöchstem Niveau, mitreißende Musik, schwäbisches Kabarett und das Beste, was unter der „Rising stars“ derzeit zu erleben ist. Die Künstler*innen der in der letzten Saison virusbedingt ausgefallenen Events konnten fast alle dafür gewonnen werden, ihren Auftritt in der kommenden Saison neu zu terminieren. 

Zu den Highlights gehören Star-Moderator Reinhold Beckmann mit seinem Singer-/Songwriter-Programm (10.2.2022), der Gastgeber der WDR-„Mitternachtsspitzen“ Christoph Sieber (28.5.2022) und die kanadische Folk-Sensation „The Fitzgeralds“ (4.11.2021). Sozusagen ein Heimspiel haben das Pennson Jazz Orchestra (28.11.2021) und das Duo Ida Ott und Karl-Heinz Dünnbier. Den Auftakt mach das österreichische Erfolgs-Paar BlöZinger (21.9.2021). Die für die vergangene Saison angekündigten Auftritte von Frank Fischer (nun am 9.12.2021), Miroslav Nemec (20.1.2022), Lucy van Kuhl (21.2.2022) und Moritz Netenjakob (31.3.2022) können in der neuen Terminansetzung stattfinden. Alle Events finden nur einmal statt, es werden die jeweils tagesaktuellen Hygienevorschriften gelten. Spezielle Angebote wie „Kabarettbillettle“ und „Kultur-Menü“ bieten besondere Rabatte. Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen der Kulturschiene 2021/22 hat begonnen. 

Infos kompakt:

Kulturschiene 2021/22

BlöZinger – „Bis morgen“

Die witzigste Zockerei mit dem  unfähigen Tod seit dem „Brandner Kaspar!“
Dienstag, 21. September 2021, Lokschuppen

Ida Ott & Karlheinz Dünnbier – „Rosa kocht & Dünnbier zaubert“

Schwäbisches Kabarett in mehreren Gängen!
Donnerstag, 21. Oktober 2021, Lokschuppen

The Fitzgeralds – Canada‘s new Folk Sensation

Kanadas Irish-Folk-Sensation mit Fiddles und mitreißender Tanzshow
Donnerstag, 4. November 2021, Lokschuppen

Pennson Jazz-Orchestra – „PJO plays Wagenleiter“

Bigband-Jazz vom  Feinsten mit Jungprofis und Heidenheimer Wurzeln
Sonntag, 28. November 2021, Lokschuppen

Frank Fischer – „Meschugge“

Der Kabarettist Frank Fischer, selbst natürlich geistig völlig gesund…
Donnerstag, 9. Dezember 2021, Lokschuppen

Miroslav Nemec – „Miroslav Jugoslav“

Nemec alias Tatort-Kommissar Ivo Batic als Entertainer und Musiker
Donnerstag, 20. Januar 2022, Lokschuppen

Reinhold Beckmann-Duo – „Haltbar bis Ende“

Der berühmte TV-Moderator ganz persönlich mit berührenden Songs
Donnerstag, 10. Februar 2022, Lokschuppen

Lucy van Kuhl - „Dazwischen“

Die Preisträgerin des „Scharfrichterbeils“ 2019 mit Kabarett & Klavier
Montag, 21. Februar 2022, Lokschuppen

Moritz Netenjakob – „Das Ufo parkt falsch“

Der Grimmepreisträger, Bestseller-Autor und Star-Gagschreiber live
Donnerstag, 31. März 2022, Lokschuppen

Christoph Sieber – „Mensch bleiben“

Der Kabarettist, Autor und Moderator erstmals in Heidenheim!
Samstag, 28. Mai 2022, Konzerthaus

Die Eintrittspreise konnten auch für die Saison 2021/22 konstant gehalten werden und liegen entsprechend bei €19,- und ermäßigt €9,50. 

Auch in der kommenden Saison gibt es wieder das „Kabarett-Billettle“: Zum Preis von €60,80 (ermäßigt €30,40) enthält das Billettle in dieser Saison die Auftritte von BlöZinger, Frank Fischer, Lucy van Kaul und Christoph Sieber. 

„Kultur-Menü“: Beim gleichzeitigen Kauf von mindestens 8 verschiedenen Eintrittskarten aus dem Gesamtangebot des Kulturbüros wird eine Ermäßigung von 20% auf alle Tickets gewährt. Die Veranstaltungen sind frei wählbar aus den Reihen „Kulturschiene“ und „Theaterring“. 

Tickets sind erhältlich in der Stadt-Information (Christianstr. 2, 89522 Heidenheim) und online unter www.heidenheim.de/kunst-und-kultur/kulturschiene

Weitere Informationen, Pressekarten und Anfragen:
Stephan Knies, Pressereferent und Dramaturg
Mobil: +49 151 1646 7538, Telefon: +49 7321 327-4213, Mail: stephan.knies@heidenheim.de 

(Erstellt am 10. August 2021)

Kontakt

Stadtverwaltung Heidenheim
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Fax (0 73 21) 3 27-10 11