Schloss Hellenstein im Sommer. Foto: Oliver Vogel

Kinderreisepässe werden nicht mehr ausgestellt

Seit 1. Januar 2024 werden bundesweit keine neuen Kinderreisepässe mehr ausgestellt. Bereits ausgestellte Kinderreisepässe behalten ihre Gültigkeit. 

Reisepass Bundesrepublik Deutschland
Reisepass (c) pixabay

Die Verlängerung und Aktualisierung noch gültiger Dokumente sowie die Berichtigung der Eintragungen zur Größe, Augenfarbe und zum Wohnort sind nicht mehr zulässig. Wird ein Kinderreisepass ungültig, ist ein regulärer Reisepass oder Personalausweis für das Kind im Bürgeramt auszustellen. Einen Termin im Bürgeramt vereinbaren Bürgerinnen und Bürger am besten online unter www.heidenheim.de/terminbuchung oder telefonisch bei der Stadtverwaltung Heidenheim unter der Nummer 07321 327-3342.

Im Hinblick auf die bald anstehende Reisezeit ist zu beachten, dass die Ausstellung eines Ausweisdokumentes durch die Bundesdruckerei etwa drei Wochen dauert.

Viele Informationen rund um das Thema Kinderreisepass gibt es auf der Webseite des Bundesinnenministeriums in der Rubrik Reisepass für Kinder.

(Erstellt am 08. Februar 2024)

Kategorien

Kontakt

Kommunikationsmanagement
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Fax (0 73 21) 3 23-10 31

Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden und keine Stadtnews aus dem Rathaus verpassen.