Heidenheimer Rathaus ist vollständig barrierefrei

Das Rathaus der Stadt Heidenheim ist mit der Fertigstellung der Behindertentoilette im Erdgeschoss jetzt über alle acht Stockwerke komplett barrierefrei.

Zum Konzept barrierefreies Rathaus gehört nicht nur der barrierefreie Zugang über eine Rampe vom Vorplatz in das Rathaus mit automatischer Schließanlage, sondern auch der neu geschaffene Aufzug in die Sitzungsräume im ersten Stock. Die erdgeschossig zugängige Toilette bildet den Abschluss der Sanierungsarbeiten zur Barrierefreiheit. Eine Besonderheit der Toilette ist der Wickeltisch, damit haben junge Eltern nun auch im Rathaus die Möglichkeit ihre Säulinge und Kleinkinder zu wickeln.

Nach sechs Monaten Bauzeit steht nun eine modern eingerichtete Toilette samt Wickeltisch der Öffentlichkeit, aber auch den Rathausmitarbeitern zur Verfügung. Die Toilette ist für Rollstuhlfahrer von beiden Seiten anfahrbar und vervollständigt die Barrierefreiheit aller Geschosse im Heidenheimer Rathaus. Insgesamt haben die Maßnahmen zur Barrierefreiheit mit Aufzug und Toilette 275.000 Euro gekostet.

(04. Dezember 2019)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.