Schloss Hellenstein im Sommer. Foto: Oliver Vogel

in tempore - ein Wochenende im Museum

Das Museum im Römerbad und sein Förderverein laden am Samstag, 15. Juni, und Sonntag, 16. Juni, zu einer besonderen Veranstaltung ein: "in tempore - ein Wochenende im Museum".

Mann und Frau vom Duo Mrs. Greenbird
Mrs. Greenbird, Foto: Selene Adores,  © Mrs. Greenbird

Auftakt wird am Samstag Abend ein stimmungsvolles Konzert mit der Band "Mrs. Greenbird" inmitten der Ruinen des antiken Monumentalbaus sein. Ehrlich, authentisch, liebenswert - so kennt man das Kölner Folk-Duo Mrs. Greenbird, mal ganz abgesehen von ihrer wunderschönen, handgemachten Musik natürlich. 

Einlass ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr; Eintritt frei, Spenden willkommen. 

Am Sonntag lädt dann HIPPOCAMP, der Arbeitskreis Museumspädagogik des Fördervereins, von 13 bis 17 Uhr zu einem Familiennachmittag ein. An mehreren Mitmachstationen zu unterschiedlichen antiken Themen besteht für Groß und Klein die Möglichkeit zum aktiven und spannenden Eintauchen in die römische Zeit. Zudem werden die Kunstschaffenden der zur Zeit im Museum zu sehenden Präsentation "handgeformt - römisches vs. aktuelles Kunsthandwerk"  vor Ort sein. Sie stellt die zeitgenössischen Werke von Heide Nonnenmacher (Porzellan), Ragan Arnold (Glas) und Klaus Kirchner (Holz) in einen Zusammenhang mit den römischen Funden aus Heidenheim. 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, der Eintritt ist ebenfalls frei.

(Erstellt am 06. Juni 2024)

Kontakt

Kommunikationsmanagement
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Fax (0 73 21) 3 23-10 31

Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden und keine Stadtnews aus dem Rathaus verpassen.