Schloss Hellenstein im Sommer. Foto: Oliver Vogel

Stadt Clichy verleiht Goldene Medaille an Oberbürgermeister a.D. Bernhard Ilg

Der Bürgermeister der französischen Stadt Clichy, hat den Ehrenbürger der Stadt Heidenheim und früheren Oberbürgermeister Bernhard Ilg mit der Goldenen Medaille ausgezeichnet. 

Rémi Muzeau  überreicht die Goldene Medaille an Bernhard ilg
Rémi Muzeau  überreicht die Goldene Medaille an Bernhard Ilg. Foto: Michael Bechler
Rémi Muzeau, Bernhard und Barbara Ilg und Luc Mercier nach der Verleihung der Goldenen Medaille. Fotos: Michael Bechler
Rémi Muzeau, Bernhard und Barbara Ilg und Luc Mercier nach der Verleihung der Goldenen Medaille. Foto: Michael Bechler

Rémi Muzeau, Bürgermeister der französischen Stadt Clichy, hat den Ehrenbürger der Stadt Heidenheim und früheren Oberbürgermeister Bernhard Ilg mit der Goldenen Medaille ausgezeichnet – der höchsten Auszeichnung der Stadt Clichy. Die Verleihung fand am Sonntag, 8. Mai, in der französischen Partnerstadt im Rahmen der Feierlichkeiten zum Ende des 2. Weltkriegs in Frankreich statt. 

In seiner Rede betonte Bürgermeister Rémi Muzeau die lange freundschaftliche Verbundenheit der Städte Heidenheim und Clichy. Er dankte in seiner Laudatio Bernhard Ilg, der mit seiner Frau Barbara angereist war, insbesondere dafür, dass er sich stets für eine enge Zusammenarbeit zwischen den Städten stark gemacht habe und damit die Städtepartnerschaft mit Leben und den europäischen Gedanken mit Sinn erfüllt habe. 

OB a.D. Bernhard Ilg dankte nach der Verleihung der Medaille Bürgermeister Rémi Muzeau und der Stadt Clichy für diese besondere Auszeichnung. Er freue sich besonders an diesem Tag über diese Auszeichnung, schließlich sei es alles andere als selbstverständlich, dass Franzosen und Deutsche zusammen an den Mahnmalen des Krieges an dieses gemeinsame dunkle Kapitel erinnern. „Für mich war und ist es selbstverständlich, dass wir angesichts dieses menschenverachtenden Krieges umso mehr nach Versöhnung streben und unsere Freundschaft pflegen müssen.“ 

Kategorien

Kontakt

Stadtverwaltung Heidenheim
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Fax (0 73 21) 3 27-10 11