Gemeinschaftsschule in der WCM

Die Friedrich-Voith-Schule wird als Gemeinschaftsschule geführt. Mit Schulbeginn ist die Sekundarstufe in der Roten Halle der früheren WCM eingezogen. Oberbürgermeister Bernhard Ilg ließ sich von Schulleiter Werner Weber die neuen Räume mit ihrer modernen Ausstattung zeigen.

Moderne Stühle, auf denen man sogar verkehrt herum „richtig“ sitzt. OB Bernhard Ilg, Rektor Werner Weber und Fachbereichsleiter Matthias Heisler beim Test.
OB Ilg schenkte dem Rektor Weber eine historische Ansicht der WCM.

Die Gemeinschaftsschule praktiziert individuelle und kooperative Lernformen. Zum Lernerfolg trägt das Gebäude und seine Ausstattung bei. Beim Rundgang durch die Klassenzimmer ging Weber auf zahlreiche Details ein. Sogar die Stühle sind so konstruiert, dass sie ein gesundes Sitzen für jede denkbare Unterrichtsform unterstützen. Statt der vertrauten Schultafel gibt es moderne Whiteboards für einen interaktiven und multimedialen Unterricht.

(30. September 2016)

Zugeordnete Kategorien

Bürgertelefon Corona

Landratsamt Heidenheim:
07321 321-2600

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.