Gedenkfeiern zum Volkstrauertag

Am Sonntag, 17. November, ist Volkstrauertag.

An diesem Tag kommt zum Ausdruck, dass Menschen und Völker aus gemeinsamer geschichtlicher Erfahrung verbunden sind in einer tiefen Sehnsucht nach Versöhnung, nach Frieden und Freiheit. Für die Opfer von Krieg und Gewalt finden folgende Gedenkfeiern statt: In Heidenheim um 11 Uhr in der Kapelle auf dem Totenberg-Friedhof, in Schnaitheim um 11 Uhr im Hof der Michaelskirche im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst, in Mergelstetten um 11:15 Uhr in der Aussegnungshalle auf dem Friedhof im Anschluss an den evangelischen Gottesdienst, in Großkuchen um 10:45 Uhr am Ehrenmal auf dem Friedhof im Anschluss an den katholischen Gottesdienst, in Oggenhausen um 10:15 Uhr am Ehrenmal vor der Kirche im Anschluss an den evangelischen Gottesdienst. Oberbürgermeister Ilg lädt die Einwohnerinnen und Einwohner ein, sich zu beteiligen, um zu bekunden, dass die Toten nicht vergessen sind.

(12. November 2019)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.