Schloss Hellenstein im Sommer. Foto: Oliver Vogel

Sommerfeuerwerk statt Silvesterfeuerwerk

Das Brenzpark-Open-Air wird in diesem Jahr um ein Feuerwerk bereichert:

Nach Abschluss eines Konzerts im Rahmen des Brenzpark-Open-Airs am Samstag, 27. August, wird "Hellstone Fireworks" auf der Wiese am Naturfreundehaus voraussichtlich gegen 23 Uhr jenes Feuerwerk zünden. 

Das war aus der Mitte des Gemeinderats heraus in den vergangenen beiden Jahren als Silvesterfeuerwerk geplant, musste allerdings wegen der Corona-Pandemie jeweils abgesagt werden. Die Original-Begleitmusik eines lokalen Radiosenders aus der Planung Silvester 2021/22 zum Feuerwerk Ende August wird von den Musikanlagen im Brenzpark abgespielt, das Feuerwerk ist von dort aus gut einzusehen, kann aber auch von weiten Teilen der Bevölkerung in Heidenheim außerhalb des Brenzparks verfolgt werden. 

Die Entscheidung darüber hat der Gemeinderat der Stadt Heidenheim zuletzt getroffen. Sie besagt, dass das Feuerwerk statt im Winter nun im Sommer stattfinden soll. Damit besteht Planungssicherheit für den Veranstalter und die Möglichkeit, die Veranstaltung nun nachzuholen.

Kontakt

Stadtverwaltung Heidenheim
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Fax (0 73 21) 3 27-10 11