Deutscher Meister im Baseball

Die „Heideköpfe“ sind zum dritten Mal nach 2009 und 2015 Deutscher Meister im Baseball. Mit einem Empfang im Emil-Ortlieb-Saal des Rathauses und einem Eintrag ins Goldene Buch ehrte Oberbürgermeister Bernhard Ilg das Team um Manager Klaus Eckle und Kapitän Simon Gühring.

Die „Heideköpfe“ im Rathaus
Die „Heideköpfe“ im Rathaus

Die Baseballer waren mit starkem Anhang im Rathaus erschienen. Minutenlang spendeten die Gäste im vollbesetzten Saal stehend Beifall und skandierten „Heideköpfe, Heideköpfe, go, go, go!“ OB Ilg unterstrich seine Glückwünsche mit einem Scheck. Dem schloss sich Oliver Conradi vom Hauptsponsor Volksbank an. Der Vorsitzende des Heidenheimer Sportbunds Dr. Volker Wiedenmann sagte von Seiten des Hauptvereins ebenfalls weiterhin Unterstützung zu.

Diese Unterstützung wird die Baseball-Abteilung auch brauchen. Die Begeisterung in der Stadt für diese Sportart ist da. Abzulesen war das nicht zuletzt an den knapp 2.000 Fans, die den 3. Sieg im 5. Spiel der Finalrunde auf heimischem Platz bejubelten. Die „Heidenheimer Heideköpfe“ und ihr Finalgegner „Bonn Capitals“ bieten derzeit das Beste auf, was der Baseball in Deutschland zu bieten hat. Klaus Eckle kündigte bei der Ehrung im Rathaus an, als nächstes den Europacup nach Heidenheimer holen zu wollen.

Video vom Empfang im Rathaus

(19. Oktober 2017)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.