Bergstraße wieder befahrbar

Zwei Monate eher als geplant kann die Bergstraße nach ihrer Sanierung zwischen der Felsenstraße und der Ernst-Degeler-Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden. Am Abend des 27. Juli wird die Vollsperrung aufgehoben.

Restarbeiten an den Randsteinen und das Anbringen von Markierungen werden im Laufe des heutigen Montags noch erledigt. Ab Dienstag, 28. Juli 2020 fahren die Stadtbusse der Linien 2,3,5,6 und 7 sowie die Regionallinie 41 wieder die regulären Haltestationen in der Bergstraße an.

Eigentlich war die Sanierung der Bergstraße im zweiten Bauabschnitt bis Ende September eingeplant. Auf Grund des guten und trockenen Wetters konnten aber viele Arbeiten schneller erfolgen.

Die Sanierung der Bergstraße war umfangreich: seit März 2020 wurden neue Abwasserkanäle gelegt, neue Hauptleitungen für die Versorgung mit Gas, Wasser und Strom und schließlich wurden auch neue Leitungen oder Leerrohre für die Straßenbeleuchtung und die Breitbandversorgung gelegt. Abschließend wurde eine neue Fahrbahn und ein neuer Radstreifen asphaltiert.

(27. Juli 2020)

Zugeordnete Kategorien

Bürgertelefon Corona

Landratsamt Heidenheim:
07321 321-2600

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.