Ehemaliger Gasthof Krone und ehemalige Poststation

In der Hauptstraße 22 steht ein 30 m langes Gebäude mit barocker Fensterreihung im ersten und zweiten Obergeschoss. Ursprünglich handelte es sich um zwei dicht aneinandergebaute Fachwerkhäuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert, die Poststation und die Herberge „Zur Krone“.
Um 1749 wurde hier zusätzlich die Thurn und Taxi’sche Poststation eingerichtet. In der „Krone“ sollen unter anderem König Ludwig I. von Bayern und Kaiser Wilhelm I. übernachtet haben.

Krone in Nische