Bürgerservice

Vorherige Terminvereinbarung notwendig

Das Bürgeramt vergibt weiterhin wegen der bestehenden Kontaktbeschränkungen nur Termine nach telefonischer Vereinbarung unter 07321 327 3342 oder digital per Email unter buergeramt@heidenheim.de. Diese Terminvergabe gilt darüber hinaus für alle Bereiche der Stadtverwaltung und wird bis mindestens Juni 2020 durchgeführt.

Nutzerbefragung zur digitalen Verwaltung

Sie sind zufällig ausgewählt worden, an der folgenden, kurzen und anonymisierten Nutzerbefragung teilzunehmen, da Sie als Bürgerin oder Bürger die Webseite der Stadt Heidenheim aufgerufen haben. Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie sich 10 Minuten Zeit nehmen würden, um uns Ihre Erfahrungen mit der Nutzung digitaler Verwaltungsdienstleistungen mitzuteilen. Alle Fragen beziehen sich auf Ihre Erfahrungen mit der Kommunalverwaltung der Stadt Heidenheim. Für die Beantwortung des Fragebogens spielt es keine Rolle, ob Sie selbst in Heidenheim wohnhaft sind oder aus anderen Gründen die Webseite besucht haben.

Die Nutzerbefragung wird durch das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung – kurz FOEV – im Auftrag des Innenministeriums Baden-Württemberg durchgeführt. Sollten Sie Fragen zur Nutzerbefragung haben, können Sie sich gerne an Herrn Axel Piesker (piesker@foev-speyer.de; 06232/654-434) oder Frau Carolin Steffens (steffens@foev-speyer.de; 06232-654-330) wenden.

TOP-10 der Dienstleistungen

Hier können Sie online über eine Datenbankabfrage die Information erhalten, an wen Sie sich mit Ihrem Anliegen bei der Stadtverwaltung wenden können.

Wohnsitz an-, ab- und ummelden

Reisepass

Personalausweis

Führungszeugnis

Gewerbezentralregister

Meldebescheinigung und Aufenthaltsbescheinigung

Gewerbe an-, ab- und ummelden

Bewohnerparkausweis

Hundesteuer

Fischereischein

Fundsachen

Förderpass

Heidenheimer Wegweiser

Die 20. Auflage des neuen „Heidenheimer Wegweiser“ ist da. Er liefert alles Wissenswerte über die Stadt Heidenheim. Von der Geschichte über die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten bis hin zu Wirtschaft, Bildung und Erziehung. Enthalten sind alle Kontaktdaten der städtischen und staatlichen Ämter sowie der kulturellen und sozialen Einrichtungen als auch aller Vereine und Verbände.

Besucher des Bürgeramtes

Liebe Besucherinnen und Besucher des Bürgeramtes,
bitte nutzen Sie zum eigenen Vorteil die Stunden, zu denen bei uns normalerweise nicht so viel los ist. Sie erkennen das an den grünen Männchen dieser Grafik. Kürzere Wartezeiten gibt es in der Regel am Dienstag ab dem späten Vormittag, am Mittwoch Nachmittag und am Freitag in der Früh. Länger kann es am Montag und am Donnerstag dauern.
Vor allem der neue Personalausweis mit seinen vielen Zusatzfunktionen ist die Ursache dafür, dass die Beratungsdauer heute länger ist als früher.