Strukturdaten

Die Bevölkerungsentwicklung in der Stadt Heidenheim - Einwohnerzahlen im Vergleich

Jahr 1990 2000 2005 2010
insgesamt 50.532 51.181 49.626 48.405

Die Entwicklung nach Geschlecht

Jahr 2003 2004 2005 2010 2013
männlich 48,4% 48.0% 48,2% 48,6% 48,9%
weiblich 51,6% 52,0% 51,8% 51,4% 51,1%

Die Altersstruktur in % der Bevölkerung

Alter Stadt Heidenheim Stadt Heidenheim Stadt Heidenheim Land Ba.-Wü. Land Ba.-Wü. Land Ba.-Wü.
Stand 31.12.2010 31.12.2015 31.12.2019 31.12.2010 31.12.2015 31.12.2019
unter 15 13,8% 13,8% 14,5% 14,2% 13,7% 14,0%
15-18 3,2% 3,3% 3,0% 3,3% 3,2% 2,9%
18-25 8,2% 8,1% 8,0% 8,5% 8,5% 8,2%
25-40 17,7% 18,9% 19,7% 18,3% 19,1% 19,7%
40-65 34,7% 34,1% 33,5% 36,3% 35,5% 34,8%
65 und mehr 22,5% 21,8% 21,3% 19,5% 19,8% 20,4%

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte nach Wirtschaftsbereichen

Jahr Insgesamt Produzierendes Gewerbe Handel, Gastgewerbe und Verkehr Sonstige Dienstleistungen
1999 23.338 12.231 (52,4%) 3.439 (14,7%) 7.618 (32,6%)
2000 23.775 12.312 (51,8%) 3.504 (14,7%) 7.907 (33,3%)
2001 23.722 12.296 (51,8%) 3.364 (14,2%) 8.022 (33,8%)
2002 23.832 12.116 (50,8%) 3.515 (14,7%) 8.164 (34,3%)
2003 23.042 10.889 (47,3%) 3.437 (15,0%) 8.670 (37,6%)
2004 22.605 10.478 (46,4%) 3.332 (14,7%) 8.759 (38,9%)
2005 22.918 10.225 (44,6%) 3.441 (15,0%) 9.214 (40,2%)
2006 23.046 9.955 (43,2%) 3.541 (15,4%) 9.513 (41,3%)
2007 23.269 9.992 (42,9%) 3.572 (15,4%) 9.658 (41,5%)
2008 23.679 9.874 (41,7%) 3.755 (15,9%) 10.022 (42,3%)
2009 23.374 9.895 (42,3%) 3.659 (15,7%) 9.790 (41,9%)
2010 24.475 9.981 (40,8%) 3.520 (14,4%) 10.946 (44,7%)
2011 24.737 9.773 (39,5%) 3.745 (15,1%) 11.198 (45,3%)
2012 25.199 9.845 (39,1%) 3.976 (15,8%) 11.356 (45,1%)
2013 24.873 9.810 (39,4%) 3.777 (15,2%) 11.261 (45,3%)
2014 24.660 9.419 (38,2%) 3.767 (15,3%) 11.452 (46,4%)
2015 24.756 9.230 (37,3%) 3.945  (15,9%) 11.561 (46,7%)
2016 25.073 8.896 (35,5%) 3.984 (15,9%) 12.171 (48,5%)
2017 25.373 8.607 (33,9%) 3.845 (15,2%) 12.894 (50,8%)
2018 25.755 8.572 (33,3%) 3.906 (15,2%) 13.232 (51,4%)
2019 26.089 8.747 (33,5%) 3.768 (14,4%) 13.532 (51,9%)

Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte (Stand 2009)

Land- und Forstwirtschaft, Fischerei 131
Bergbau, Gewinnung von Steinen und Erden 238
Verarbeitendes Gewerbe 23.351
Verarbeitendes Gewerbe 20.863
Energie- und Wasserversorgung, Abwasser 530
Baugewerbe 1.958
Dienstleistungsbereiche 21.887
Handel, Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen 5.433
Gastgewerbe 651
Verkehr und Nachrichtenübermittlung 2.441
Kredit- und Versicherungsgewerbe 1.111
Grundstückswesen, Vermietung 147
Öffentliche Verwaltung u.ä. 2.030
Öffentliche und private Dienstleistungen 10.074

Soziale Infrastruktur

Das Netz an sozialen Einrichtungen in der Stadt ist engmaschig und vielfältig.

  • 35 Kindergärten mit rund 1.600 Kindergartenplätzen
  • 101 Praktische Ärzte, Fachärzte
  • 37 Zahnärzte
  • 19 Apotheken
  • 1 Kreiskrankenhaus mit 700 Betten und 131 Ärzten (Krankenhaus mit Zentralversorgungsfunktion)

Kontakt

Wirtschaftsförderung und Tourist-Information
Grabenstraße 15
89522 Heidenheim an der Brenz
Tel.: 07321 327-1080
Fax: 07321 323-1080