Hochbautour 2018: Friedrich-Voith-Schule

Die Primarstufe der Gemeinschaftsschule (Friedrich-Voith-Schule) in der Voithsiedlung erhält ein Facelifting in Akustik, Schallschutz und Transparenz für die Klassenzimmer.

Schulleiter Werner Weber zitiert seine Kollegen: "Die neuen Räume bieten einen Idealzustand für Lehrer!" Parallel wird in den Sommerferien der Sanitärbereich erneuert. Ein neuer Aufzug sorgt für Barrierefreiheit. Im Zuge einer neuen Heizungsanlage gibt es ein Blockheizkraftwerk, welche die Schule und den Hortbereich versorgt. Drei Klassenzimmer werden für den Hort umgebaut und erweitern das Angebot des Kinderhauses Damaschkestraße. Das Konzept ist deshalb zukunftsweisend, weil durch die räumlich enge Verknüpfung der Schule mit dem Kindergarten je nach Entwicklung der Kinderzahlen die Räume multifunktional genutzt werden können. Der Hort soll im Mai 2019 fertig werden.

(09. August 2018)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.