Hans Klopfer mit 65 in Ruhestand

Nach fast 44 Jahren im Dienst der Stadt Heidenheim ist Hans Klopfer mit Ablauf des Monats Juni im Ruhestand. Er feiert am Sonntag, 1. Juli, zudem seinen 65. Geburtstag.

Hans Klopfer (links) mit Oberbürgermeister Bernhard Ilg beim Abschied von den Kolleginnen und Kollegen im Rathaus
Hans Klopfer (links) mit Oberbürgermeister Bernhard Ilg beim Abschied von den Kolleginnen und Kollegen im Rathaus

Oberbürgermeister Bernhard Ilg ließ den langjährigen Leiter des Fachbereichs Zentrale Dienste (Hauptamt) zuletzt in der Klausurtagung des Gemeinderats hochleben. Dabei würdigte er Klopfers souveränen Umgang mit komplizierten Fragen aus dem Kommunalrecht ebenso wie seine permanenten Beiträge zur organisatorischen Neuausrichtung der Stadtverwaltung, insbesondere bei der Verwaltungsreform vor 15 Jahren und bei der aktuellen Digitalisierung. Der Blick fürs Ganze, ein ausgeprägtes Verantwortungsgefühl auch für die Details einer Aufgabe sowie eine umfassende Rechts- und Sachkunde waren einige der Markenzeichen Klopfers.

(29. Juni 2018)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.