Der Frauenarzt von Bischofsbrück - „Olé España“ in der Kulturschiene

Die Kultserie geht weiter! Am 20. März wird die nächste Folge von „Der Frauenarzt von Bischofsbrück“ im Lokschuppen zu sehen und vor allem zu hören sein.
Und auch diesmal wird der junge und sympathische Julius Borg in spannende Abenteuer verwickelt. 

Foto: Württembergische Landesbühne Esslingen

In der fünften Folge „Olé España“ ist Dr. Borg mit der Gräfin während der Fußballweltmeisterschaft in Spanien gelandet. Er deckt dort als Mannschaftsarzt einen Dopingversuch auf, mit dem Peschke und der mit ihm verbündete Nationalspieler Fietje Derbwadi die Mannschaft unsportlich zu Höchstleistungen anstacheln wollen. Wieder muss Dr. Borg fliehen – und wieder hilft ihm jemand (diesmal der vor allem menschlich so ungemein ansprechende Bundestrainer), der ebenfalls im Besitz der merkwürdigen Schneekugel ist, die schon Mutter Maria von den Heiligen Wassern ihm gezeigt hatte. In Bischofsbrück sind inzwischen Dr. Fehler, Jumbo Fant und dem Staatsanwalt Dr. Fall sowie dem Polizeioberrat Greifer Zweifel an Dr. Borgs Schuld gekommen. Während Dr. Borg mit spanischen Schmugglern über die Grenze zu fliehen versucht, stellt Peschke Aglio und Olio an - Ziel: Dr. Borg zu vernichten. Zugleich macht ein merkwürdiger Psychiater, ein Dr. Viktor Frankenstein, in Bischofsbrück von sich reden – er scheint Verbindungen zu Peschke zu haben. Dr. Borg und die Gräfin treffen an der spanisch-französischen Grenze auf einen merkwürdigen jungen Deutschen namens Roderich Rüstig, der sie mit dem Hitlergruß begrüßt.  

Wie die Geschichte weitergeht zeigt die Württembergische Landesbühne Esslingen in ihrem Live-Hörspiel am 20. März im Heidenheimer Lokschuppen.

Info kompakt
Kulturschiene
Der Frauenarzt von Bischofsbrück – „Olé España“
20. März 2018
20.00 Uhr, Lokschuppen

Karten und Informationen:
Tourist-Information Heidenheim
Elmar-Doch-Haus, Hauptstr. 34, 89522 Heidenheim
tourist-information@heidenheim.de
www.heidenheim.de/Kulturschiene

Ticketshop der Heidenheimer Zeitung:
Heidenheimer Zeitung GmbH & Co. KG
Olgastraße 15 · 89518 Heidenheim
 

(28. Februar 2018)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.