Baubeginn in der Arndtstraße

In der Arndtstraße und der Goethestraße sind dieses Jahr umfangreiche Tiefbauarbeiten vorgesehen.

Am Montag, 7. Mai, beginnt der erste Bauabschnitt in der Arndtstraße zwischen der Heckentalstraße und der Albuchstraße.

Die Straße wird dafür komplett gesperrt. Anstelle der alten Hauptwasserleitung wird zunächst eine Notversorgung eingebaut.

Anschließend wird der Abwasserkanal erneuert. Danach werden die neuen Hauptleitungen für Gas, Wasser und Strom verlegt und eine neue Straßenbeleuchtung eingebaut.

Ganz zum Schluss kommen die Oberflächen der Straßen und Gehwege dran. Es dauert seine Zeit, bis alle diese Leitungen eingebaut und an die Häuser und Grundstücke angeschlossen sind.

Deshalb wird es November, bis alles fertig ist. Die Stadt Heidenheim rechnet mit Gesamtkosten von rund 600.000 Euro.

(07. Mai 2018)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.