Neue Oberfläche für Straßen

Mehrere Straßen in Heidenheim erhalten ab Montag, 16. Juli, eine neue Oberfläche. Bei diesem Verfahren wird die Straße zuerst mit flüssigem Bitumen bedeckt. Danach wird Splitt drübergestreut. Dadurch hält die Straße ein paar Jahre länger durch.

Bei der Arbeit muss es trocken sein. Deshalb kann man nicht genau vorhersagen, wann welche Straße drankommt. Die Verkehrsteilnehmer und Anlieger sollten auf alle Fälle die Parkverbote beachten.

In Heidenheim und Mergelstetten werden folgende Straßen gerichtet: Oberdorfstraße, Friedhofstraße, Gerhard-Hauptmann-Straße, Alte Bleiche, Hermann-Voith-Straße, Stuifenstraße, Heuchstetter Weg, Rehbergfeld, Schumannstraße und Donauschwabenstraße.
In Großkuchen ist die Blütenstraße dran.

(12. Juli 2018)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.