Fundsachen werden versteigert

Die Stadt Heidenheim bewahrt Fundsachen auf. Wenn sich der Eigentümer aber nicht meldet, werden diese Fundsachen von Zeit zu Zeit öffentlich versteigert. Die nächste Versteigerung ist am Dienstag, 20. März, um 13:30 Uhr im Emil-Ortlieb-Saal im Rathaus.

Es gibt Fahrräder, Schmuck, Uhren, Regenschirme und viele andere Sachen. Selbstverständlich gibt das Fundamt einen gefundenen Gegenstand heraus, bevor er versteigert wird. Der rechtmäßige Eigentümer muss glaubhaft machen, dass ihm der Gegenstand gehört. Die Stadt Heidenheim betreibt ein „Fundbüro online“. Das ist eine aktuelle Liste im Internet mit allen Fundsachen.

(27. Februar 2018)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.