Wunschzettel für Schneeflocke abholen

Die Aktion Schneeflocke gibt am 18. November zwischen 10 und 16 Uhr in den Schloss-Arkaden die Wunschzettel aus. Die Wunschzettel sind von Kindern aus Familien, die nicht viel Geld haben.

1.555 Wunschzettel gibt es in diesem Jahr. Wer sich einen Wunschzettel holt und das Geschenk kauft, erfüllt einem Kind einen Herzenswunsch.

Der Wert der Geschenke liegt zwischen 10 und 20 Euro. Wer ein Geschenk gekauft hat, gibt es bis zum 1. Dezember an der Infotheke der Schloss Arkaden oder im Foyer des Rathauses ab. Die Geschäfte leiten die Geschenke ebenfalls weiter. Vom 12. bis 14. Dezember können die Kinder oder ihre Eltern die Geschenke zwischen 9 und 16 Uhr im Rathaus abholen.

Die Aktion „Schneeflocke“ unter Schirmherrschaft von Barbara Ilg findet zum zehnten Mal statt. „Schneeflocke“ ist die größte Spendenaktion in Stadt und Landkreis Heidenheim. In den vergangenen acht Jahren kamen rund 340.000 Euro an Geld- und Sachspenden zusammen. Die Spendeneinnahmen decken die Kosten der Geschenke für jene Kinder, die keinen Geschenkpaten gefunden haben. Der Rest der Spendengelder wird für soziale Projekte für Kinder aus Familien mit besonderem sozialem oder finanziellem Bedarf im Kreis Heidenheim verwendet.

(14. November 2017)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.