Mittelrain isst gemeinsam zu Mittag

Über 30 Personen folgen der Einladung des Projekts „In guter Nachbarschaft – Caring Community Mittelrain“.

Gemeinsames Mittagessen auf dem Mittelrain. Foto: Haus der Familie e.V.
Gemeinsames Mittagessen auf dem Mittelrain. Foto: Haus der Familie e.V.

Am Montag, den 13. März 2017 versammelten sich bereits zum zweiten Mal Jung und Alt im Ökumenischen Gemeindezentraum auf dem Mittelrain, um in Gemeinschaft Mittag zu essen. Das Mittagessen ist ein Angebot im Rahmen des Kooperationsprojekts von Stadt Heidenheim und Haus der Familie e.V. „In guter Nachbarschaft – Caring Community“, welches gemeinsam mit den ehrenamtlichen Bürgermentorinnen und -mentoren des Mittelrains organisiert wird.

Ziel und Zweck ist es, Raum für Begegnung zu schaffen und Gemeinschaft zu ermöglichen, wichtige Faktoren für eine „gute Nachbarschaft“.

Wer gerne beim nächsten Mittagessen dabei sein möchte, kann sich Montag, den 15. Mai 2017 bereits vormerken. Beginn ist wieder um 12.30 Uhr, die Kosten pro Person betragen fünf Euro, Kinder sind kostenfrei.

Anmeldung beim Haus der Familie unter 0176 34678506 oder per Mail frei.hdf@freenet.de.

(16. März 2017)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.