Fix wählen per Brief

Am Wahlsonntag nicht zuhause? Macht nichts. Es gibt ja die Briefwahl. Die Briefwahlunterlagen kann man ohne Warterei im Bürgeramt im Rathaus abholen. Wer mag, kann seine Stimme an Ort und Stelle gleich abgeben.

Der Bedienplatz 1 im Bürgeramt ist bis Freitag, 22. September, für die Briefwahl reserviert. Die Wählerinnen und Wähler müssen keine Wartemarke ziehen, wenn sie ihre Briefwahlunterlagen abholen.

Wer an der Briefwahl teilnehmen will, muss seine Wahlbenachrichtigung oder seinen Personalausweis mitbringen. Er kann die Briefwahl zu Hause erledigen, muss dann aber dafür sorgen, dass der Umschlag rechtzeitig vor der Wahl wieder im Rathaus landet. Man kann die Briefwahl aber auch gleich im Bürgeramt erledigen. Dazu steht dort eine Wahlkabine.

Hier die Öffnungszeiten: Montag und Donnerstag 8:30 – 18 Uhr, Dienstag und Mittwoch 8:30 – 16:30 Uhr und Freitag 8:30 – 12:30 Uhr.

(06. September 2017)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.