Endlich wieder mobil

Der Heidenheimer Tafelladen W 52 ist seit heute wieder mobil. Dank zahlreicher Spenden konnte Oberbürgermeister Bernhard Ilg heute das neue und dringend benötigte Fahrzeug für den Tafelladen beim Autohaus Sing in Empfang nehmen.

Von rechts nach links: Karin Fech, Tafelladen W52 nahm gemeinsam mit Peter Polta, Erste Landesbeamter Landkreis Heidenheim und Schirmherrn Oberbürgermeister Bernhard Ilg sowie Harald Faber, Regionalleitung Caritas Ost-Württemberg das neue Fahrzeug vom Autohaus Sing entgegen.

Gemeinsam mit dem Landkreis, der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim und der Caritas Ost-Württemberg konnten unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Ilg Spenden in Höhe von rund 38.000 Euro gesammelt werden.

50 Prozent des Anschaffungspreises für das Fahrzeug übernahm die Daimler AG.

(16. März 2017)

Zugeordnete Kategorien

RSS Feed

Die aktuellen Stadtnachrichten können Sie auch als RSS Feed abonnieren.

Presseservice

Nutzen Sie unseren Presseservice, um hochauflösendes Bildmaterial zu erhalten.