Dutch Swing College Band

Jazz pur im Lokschuppen: Bei der nächsten Veranstaltung der Kulturschiene am 10. November kommen Jazzliebhaber voll auf Ihre Kosten. Die Dutch Swing College Band interpretiert Musikhighlights im eigenen Stil und lässt beliebte Jazzgrößen neu erklingen.

Dutch Swing College Band
Dutch Swing College Band

Vor mehr als 70 Jahren startete die Dutch Swing College Band als Amateur -Studenten-Combo. Mittlerweile hat sie sich zu einem weltweit bekannten Jazz-Ensemble entwickelt, das in allen fünf Kontinenten aufgetreten ist. Während ihres Bestehens wurden die Klänge der „swingenden Holländer“ auf nahezu allen Arten von Tonträgern festgelegt. Außerdem erschien die Band unzählige Male im Fernsehen und in Filmproduktionen. Viele Größen aus der Jazzwelt wurden bereits von der Band begleitet: von Sidney Bechet über Joe Venuti und Rita Reys zu Teddy Wilson.

Der eigene Stil der Band fußt auf den traditionellen Jazzstilen Amerikas, hauptsächlich der Eleganz des Swing. Die Band interpretiert die oft gehörten Standards originell und hoch virtuos. Ab 1960 war die Dutch Swing College Band ein Berufsorchester und ist weiterhin eine der gefragtesten Formationen mit swingender Jazzmusik. Den Musikern gelingt es, ihr Publikum in erster Linie mit vortrefflichen Jazz-Interpretationen zu fesseln.

(20. Oktober 2017)

Info kompakt

Kulturschiene
Dutch Swing College Band
Freitag, 10. November 2017
20 Uhr, Lokschuppen

Karten und Informationen:

Tourist-Information Heidenheim
Elmar-Doch-Haus
Hauptstraße 34
89518 Heidenheim
Tel.: 07321 3277777

Ticketshop der Heidenheimer Zeitung
Ticketshop der Heidenheimer Zeitung
Olgastraße 15
89518 Heidenheim