Wohnmobilstellplatz

Wohnmobilstellplatz in Heidenheim

Auf 3.500 Quadratmetern und doch in Stadtnähe (ca. 15 Minuten) befindet sich der Wohnmobilstellplatz Heidenheim. Der Brenzpark schließt sich direkt an. Dort hat vom 12. Mai bis zum 03. Oktober 2006 die 21. baden-württembergische Landesgartenschau stattgefunden. Es ist im Landkreis die größte und modernste Anlage. Die Fahrwege innerhalb des Platzes sind asphaltiert. Die Stellplätze wurden mit einer wassergebundenen Decke geschottert.

Das Gelände des Wohnmobilstellplatzes befindet sich innerhalb der Umweltzone "Grün".


Technisch enthält der Stellplatz alles, was die Wohnmobilisten heute erwarten:

  • Der Platz ist ganzjährig geöffnet, jedoch beschränkt sich die Aufenthaltsdauer auf maximal vier Tage.
  • 22 Wohnmobile können den ebenen Schotterplatz für eine Gebühr von je 2 Euro pro Tag benutzen.
  • Für Kinder gibt es einen schönen Spielplatz und für Spaziergänger und Radfahrer gut befestigte Wege.
  • Die Strom- und Frischwasserversorgung wird durch einen Automaten gewährleistet.
  • Der Strom kostet 0,50 € pro KW/h und für 1 € erhalten Sie 70 Liter frisches Wasser.
  • Für die Abwasser-, Müll- und Fäkalienentsorgung steht ebenfalls ein Automat zur Verfügung. Auch dies kostet Sie je 1 Euro.

Die Anfahrt erfolgt über die Autobahn A 7 Ausfahrt Heidenheim oder B 19 zur Seewiesenbrücke in Richtung Brenzpark.

Wohnmobilstellplatz im Landkreis Heidenheim

  • Giengen (Entfernung zur Innenstadt Heidenheim 12 km)
  • Nattheim (Entfernung zur Innenstadt Heidenheim 9,5 km)

Kontakt

Tourist-Information
Tourist-Information
Hauptstraße 34
89522 Heidenheim an der Brenz
Tel.: (0 73 21) 327-49 10
Fax: (0 73 21) 323-49 11